Piko "FLIXTRAIN" in AC-Ausführung

#1 von D-Kuppler ( gelöscht ) , 03.08.2019 06:48

Hallo zusammen,

nach getaner Arbeit durfte ich nach der Schicht mein Paket mit dem Piko-Zug in Empfang nehmen.

Es ist die Lok Art-Nr.: 57824 Taurus 182 505-8 und sechs Wagen der Art-Nr.:58678 "Personenwagen 2. Klasse, Ep. VI, Wg-Nr.: 51 81 22-90 003-9"
Ich habe mir die Sachen via Internet (keine Bucht) besorgt, ganz Epoche 6 gerecht.

Anbei ein paar Bilder:


20190803_020237.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Von der Formensprache erinnert mich das Führerhaus vom Taurus irgendwie ein wenig an H.R. Gigers Alien...
Das, und die Tatsache, das die auffallend grüne Farbe mir sofort gefiel, war Grund genug für mich, mal in der aktuellen Epoche 6 zu "wildern".

20190803_025734.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_023018.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_023014.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_025938.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_025753.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_023308.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_023313.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_020838.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


-------------------------------------------------------------------------

20190803_030145.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_030151.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_030156.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)




20190803_030205.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_030236.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Bei zwei Wagen muss ich noch die DC-Radsätze tauschen.(Anderer Anbieter, der keine AC-Radsätze vorrätig hatte.)
Sind aber inzwischen per eBay bestellt.
20190803_012331.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_023918.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_030327.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_030136.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_030258.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
--------------------------------------

Hier noch ein kleiner Vergleich mit einer anderen Neuerwerbung:

20190803_021201.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_023000.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20190803_023109.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Alles in Allem bin ich sehr zufrieden mit dem Zug. Aussehen, Haptik, Farbgebung...alles im grünen Bereich für mich.


Ich freu mich!

Hier noch eine Zusammenstellung in 1zu1 mit einer V100 vorweg und ein paar Wagen mehr...



LG,

Thomas


Folgende Mitglieder finden das Top: TEE2008, Haennie und DBtechnik
TEE2008 hat sich bedankt!
D-Kuppler
zuletzt bearbeitet 03.08.2019 07:31 | Top

RE: Piko "FLIXTRAIN" in AC-Ausführung

#2 von TEE2008 , 03.08.2019 08:31

Hallo Thomas,
Glückwunsch zu Deinen schönen Neuerwerbungen.
In der Flixtrain Gestaltung sieht der alte Hobby Taurus richtig gut aus.
Laut Piko Produktbeschreibung soll im Flixtrain Taurus bereits die neue Decodergeneration verbaut sein.
Wie sind die Fahreigenschaften mit diesem neuen Decoder?
Den neuen Decoder kenne ich von meiner RADVE BR 111 und der BR 151.Allerdings sind dort die PLUX 22 Versionen verbaut und nicht die 8-polige Variante wie im Flixtrain Taurus.
Interessant sind hier die Regeleigenschaften des neuen Decoders beim Hobby Taurus, der einen Motor ohne Schwungmasse besitzt.
Meinen Deutschland Taurus habe ich damals sofort mit einem ESU Lopi 3 mfx Ausgestattet, da die Fahreigenschaften nicht brauchbar waren und der ab Werk verbaute Decoder ein unkontrolliertes Losfahren verursachte.

Mit den Herbstneuheiten hat Piko zwei weitere Flixtrain Artikel angekündigt:
Flixtrain Vectron: https://www.piko-shop.de/index.php?vw_ty...&vw_name=detail

IC Personenwagen 2. Klasse Bmz: https://www.piko-shop.de/index.php?vw_ty...&vw_name=detail


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 4.630
Registriert am: 23.07.2010


RE: Piko "FLIXTRAIN" in AC-Ausführung

#3 von D-Kuppler ( gelöscht ) , 03.08.2019 15:38

Den Vectron habe ich natürlich auf dem Schirm... Von dem ganzen "neuen Kram" (für mich ab ca. 2008) gefällt mir diese Lok-Ausführung echt gut...die Front...echt schön.

Auch eine Vectron Diesel-Lok-Variante steht schon auf der Haben-wollen-Liste.
Ich werde nämlich auf meiner Anlage keinerlei Oberleitung bauen. Muss man sich halt vorstellen...

Bei den Wagen bin ich mir nicht so sicher. Die Flixtrain-Wagen, die ich habe, die weisen eine LüP von 264mm auf.
Ich glaube, das sähe für mich "blöd" aus, mit 303mm-Wagen... - auch auf Hinsicht meiner begrenzten Anlagen-Fläche...

Ein reiner 1:87-Bahner werde ich eh nicht werden wollen...

Die Fahreigenschaften kann ich derzeit noch nicht so testen...da momentan Anlage = Baustelle.
Kommt später mal.


LG,

Thomas


TEE2008 hat sich bedankt!
D-Kuppler
zuletzt bearbeitet 03.08.2019 15:43 | Top

RE: Piko "FLIXTRAIN" in AC-Ausführung

#4 von Alvaro , 04.08.2019 11:38

Hallo Thomas,
die 182 505-8 ist mir vor ziemlich genau einem Jahr in Köln vor die Linse gerollt:
DSC09072-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
allerdings mit einem noch recht bunten Gefolge:
Flixtrain-2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Flixtrain-3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Flixtrain-4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Flixtrain-5.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Flixtrain-6.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße

Heiner


Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.
(Faust 1, Hexenküche)


pmtfan findet das Top
pmtfan hat sich bedankt!
 
Alvaro
Beiträge: 414
Registriert am: 16.03.2018


RE: Piko "FLIXTRAIN" in AC-Ausführung

#5 von D-Kuppler ( gelöscht ) , 04.08.2019 17:16

Hallo zusammen,

Ich habe diesen Zug mal auf meinem Test-Oval mit R1 laufen lassen..
Der blaue Wagen ist ein "Märklin Tegernseebahn" Wagen.



Das Fahrverhalten der Flixtrain Lok ist analog doch recht merkwürdig... Liegt das an dem Digital-Decoder und muss man da noch rumfummeln?
Die Lok stoppt abrupt und fährt erst mit Trafostellung auf 150 los und ist eh viel zu schnell...

Öffnen der Lok:
Die Puffer abziehen und das Gehäuse leicht nach außen spreizen, dann "fällt" das Fahrwerk nach unten raus.

20190804_055550.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Hier noch Fotos vom Innenleben:

20190804_055616.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

So ein Fahrverhalten kenne ich sonst von keiner analog betriebenen Digital-Lok.

Die Piko-Diesellok von Captrain fährt dagegen analog super geschmeidig und lässt sich über den gesamten Regelbereich sehr gut regeln.
(Die Lok habe ich noch nicht geöffnet)



Ansonsten bin ich aber sehr zufrieden mit dem Zug... was neu für mich ist, sind die KK-Kulissen der Wagen...
Das Hinundher in Kurven kannte ich so nicht...das machen die Blech-Drehgestelle der Blechwagen von Märklin ja nicht...

LG,

Thomas


pmtfan findet das Top
pmtfan hat sich bedankt!
D-Kuppler

RE: Piko "FLIXTRAIN" in AC-Ausführung

#6 von D-Kuppler ( gelöscht ) , 05.08.2019 03:39

Ich habe mal die Mobile Station 2 rausgekramt, um zu sehen und zu testen, wie sich die Ep.6 Loks digital auf M-Gleis steuern lassen.
Natürlich habe ich vorher das Anschluss-Gleis mit Kondensator gegen ein Anschluss-Gleis ohne eben diesen Kondensator getauscht.

Was soll ich sagen? Die beiden Loks fahren auch zusammen sehr ruhig zusammen übers M-Gleis. Spitzenlicht lässt sich an/ausschalten. Soweit alles gut.
Die Flixtrain 182 machte mir ja analog gesteuert einige Zicken... digital ist davon nichts zu sehen.



Ich muss später nochmal analog testen ..denn in dieser Umgebung soll der Flixtrain ja zukünftig auf der Anlage eingesetzt werden.

LG,

Thomas


TEE2008 hat sich bedankt!
D-Kuppler

RE: Piko "FLIXTRAIN" in AC-Ausführung

#7 von D-Kuppler ( gelöscht ) , 10.08.2019 20:33

"Wird die Anlage mal zu klein, dann schaffen Brücken neue Strecken...." - so zu lesen in einem Märklin-Katalog der 80er-Jahre...
Sollte ich mal drüber nachdenken...

Flixtrain inclusive 8 Wagen:




D-Kuppler

   

Piko H0 59073 AC Diesellok Vossloh G1700-2 B'B' "Schweerbau" Ep.6
Piko 57340 AC - 285 119-4 "Captrain" Epoche 6

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz