BR 53 (7124)

#1 von Willoughby , 20.09.2019 18:17

Hallo zusammen,

mit einem Erscheinungsjahr in der ersten Hälfte der 80er (1982?) hier wohl vorzeigbar:



Trotz ihrer geringen Größe, bzw. trotz des Antriebs im Tender hat sie eine, wie ich finde, beeindruckende Zugkraft. Die Stütze in meinem Epoche II Güterverkehr.
Mit freundlichen Grüßen aus Münster,
Hanns.


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle und peter schäfer
Lucky Lutz hat sich bedankt!
 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008


RE: BR 53 (7124)

#2 von Nbahner1 , 22.03.2020 20:58

Hallo Hanns,

Deine Lok ist eine "Beutelok" der Reichsbahn aus dem Jahre 1939. Sie war in Danzig stationiert und war 1919/20 an Danzig abgegeben worden. Die Eisenbahn in Danzig stand unter der Oberhoheit der PKP, welche der Lok auch eine polnische Nummer mit Zusatz "Dz" vergaben. Konkret trug die 53 7752 vormals die Nummer Th 4-3 Dz.
Nach 1945 landete die Lok bei der ED Wuppertal, wo sie 1947 ausgemustert wurde.
Die Loknummer 53 7752 trug die Lok nur 7 Jahre.

Beste Grüße
Klaus


Lucky Lutz, Willoughby und Ochsenlok haben sich bedankt!
Nbahner1  
Nbahner1
Beiträge: 19
Registriert am: 21.09.2017


   

GFN N 7232 Diesellok 210 002-2 rot DB
[Fleischmann Spur N]: Eine kleine Anlage verabschiedet sich

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz