gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#1 von Siegstrecke , 28.04.2020 22:29

Hallo zusammen!

In diesem Thread kann man gerne die Gesamtheit der gedeckten Güterwagen der Firma Fleischmann in der Ära der Deutschen Bundesbahn einstellen.

Beginnen möchte ich mit der Artikelnummer 5314. Der Waggon kam 1991 ins Sortiment und verblieb dort bis zum Verkauf des Unternehmens. Das Modell ist aus der Epoche III. Auf ein Epoche-IV-Modell habe ich all die Jahre vergeblich gewartet.
Ärgerlich finde ich die Nachbildung des Ladegutes (einfarbig geformte Kunststoffwölbung). Dies stört leider, wenn man den Waggon richtig beladen möchte.

IMG-20200428-WA0009.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200428-WA0010.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Droge Dampf hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.620
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 29.04.2020 | Top

RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#2 von Siegstrecke , 28.04.2020 22:38

Hallo,

der Waggon (Bauart Gmhs53) mit der Artikelnummer 5310 kam im Jahr 1990 ins Produktsortiment und blieb dort bis zum Verkauf der Firma. Das Modell ist in der Epoche III gehalten und hat leider auch eine Ladegutnachbildung.

IMG-20200428-WA0011.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200428-WA0012.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Droge Dampf hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.620
Registriert am: 23.07.2019


RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#3 von Droge Dampf , 28.04.2020 22:44

Guten Abend Martin,

kann die Ladung herausgenommen werden ? Wenn nicht, mit Farbe nachbehandeln oder abtrennen.

Viele Grüße
Horst


 
Droge Dampf
Beiträge: 2.294
Registriert am: 17.03.2020


RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#4 von hartmut1953 , 29.04.2020 08:09

Hallo Martin,
Finde dein neues Thread sehr gut!! Wäre es möglich es auszuweiten auf alle Firmen und
HO - Stromsysteme sowie auch Modellbahnfirmen ? Fleischmann alleine würde den
hochinteresanten Thread schnell beenden - Märklin, Trix, Roco, Liliput, Piko, Brawa, Lima
und Rivarossi haben sehr schöne Modelle die man zeigen könnte - vielleicht animiert man
Forenmitglieder sich dies eine oder andere Modell in seine Sammlung aufzunehmen. Alle
Wagen der Firmen können durch Achsen - Tausch auf jedem Stromsystem eingesetzt werden.
Grüsse ins schöne Köln.


Liebe Grüße Hartmut


 
hartmut1953
Beiträge: 640
Registriert am: 29.02.2020


RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#5 von adlerdampf , 29.04.2020 10:32

Hallo Hartmut,

ich sage zu Deinem Vorschlag, sehr schön.
Aber...
Bei aller Offenheit gegenüber anderen Herstellern, so befinden wir uns hier bei Fleischmann. Wenn ich jetzt hier Beiträge über andere Hersteller zulassen würde, dann wäre die Herstellersortierung bald obsolet.
Das als Anhang zu einem Beitrag auch ein oder zwei Bilder anderer Hersteller als Grundsatzvergleich mit gezeigt werden, dagegen wird niemand etwas haben. Das ist es dann aber auch schon.
Wenn Du einen herstellerübergreifenden Beitrag erstellen möchtest, dann bitte im eigenständigen Unterforum "Sonstiges".

Gruß Mod.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


hartmut1953 hat sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 3.137
Registriert am: 10.03.2010


RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#6 von hartmut1953 , 29.04.2020 11:21

Hallo Zusammen,
Dann zeige ich mal meine drei Fleischmänner NR. 5020, 5319 und 5330 -
geschlossene Güterwagen der DB. Anbei habe ich noch den FS - geschlossenen
Güterwagen von Fleischmann NR. 1479.

[[File:P1030752.JPG|none|auto]][[File:P1030753.JPG|none|auto]][[File:P1030754.JPG|none|auto]][[File:P1030755.JPG|none|auto]][[File:P1030756.JPG|none|auto]][[File:P1030757.JPG|none|auto]][[File:P1030758.JPG|none|auto]][[File:P1030759.JPG|none|auto]][[File:P1030761.JPG|none|auto]]


Liebe Grüße Hartmut


 
hartmut1953
Beiträge: 640
Registriert am: 29.02.2020

zuletzt bearbeitet 29.04.2020 | Top

RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#7 von Siegstrecke , 29.04.2020 11:48

Hallo Hartmut,

vielen Dank für Deinen Tatendrang. Ich gebe aber hier dem Moderator recht. Es gibt ja auch dementsprechende und herstellerübergreifende Threads. Sollte es die in einem Bereich nicht geben, kann dieser jederzeit eröffnet werden. Das macht auch Sinn, wenn man zum Beispiel den Gesamtmarkt eines Fahrzeugtypes ausloten möchte.
Die herstellerspezifische Einteilung erachte ich aber auch als sehr wichtig. Dort kann man dann ohne große Suchaktionen Modellvarianten, Entwicklungsprozesse und Know-How des Herstellers schneller und besser vergleichen.

Es ist aber ein Irrtum, dass ein Bereich schnell ausgeschöpft ist! Das ist das tolle an so einem Forum (oder an diesem Forum - ich habe noch nicht so viele Forenerfahrungen - dies hier ist meine erste und bisher einzige). Das Forum ist keine Enzyklopädie. Es kann (sollte), dem Themengebiet entsprechend, immer wieder etwas hinzukommen. Es kann sein, dass durch eine bestimmte Interessenlage der verschiedenen Mitglieder ein Thread ruht und nach hinten wandert. Doch kann man immer wieder auf bestimmte Threads zurückgreifen, sie erweitern (auch mit schon gezeigten Modellen - mit einem anderen Hintergrund - mit tollen Bildern einer anderen Anlage - in einem anderen Zugverband). Es sind keine Grenzen gesetzt (das ist auch gut so). Mir hat noch keiner geschrieben: "Pöh, das hatten wir schon" oder "Das braucht keiner mehr". Es macht mir zum Beispiel einen Heidenspaß, in alten Threads herumzustöbern, um Vielfalt und Eindrücke zu begutachten. Auch können die gleichen Modelle in verschiedenen Threads erscheinen, wenn es das Themengebiet hergibt.
Ich wollte mit diesem Absatz nicht altklug und belehrend daherkommen (ist hoffentlich auch nicht so herübergekommen). Das steht mir als normales Mitglied auch nicht zu - ich bin hier nur Gast. Ich wollte mit meinen Zeilen aber gerne motivieren, dieses Forum mit Beiträgen und Bildern auszubauen, um den Mitgliedern Nahrung zu geben.
Da ich ebenfalls diese Nahrung brauche, ein Danke an die anderen Mitglieder!

Also Hartmut, hau' in diesem Thread Deine gedeckten Güterwagen von Fleischmann raus (ob solo, im Zugverband oder auf Deiner Anlage)!👍


Gruß Martin


hartmut1953 hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.620
Registriert am: 23.07.2019


RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#8 von hartmut1953 , 29.04.2020 11:55

Hallo,
Jetzt muss es mit den Bildern klappen!

P1030752.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1030753.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1030754.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1030755.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1030757.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1030758.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1030759.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1030761.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Liebe Grüße Hartmut


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke und rts001
 
hartmut1953
Beiträge: 640
Registriert am: 29.02.2020


RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#9 von adlerdampf , 29.04.2020 15:53

Hallo zusammen,

na dann schauen wir mal in den Fundus...
Als Ergänzung hierzu auch mal hier schauen.
bei manchen muss ich noch die Zahlen, Daten, Fakten heraussuchen...


5561,


5310, 1990 - 2009


5319,


955805, 1995, Set aus vier Wagen unterschiedlicher Bauart


84 5314, 2004


5311,


5315,


5314,





580092, 1992, Euro-Wagenset (4 Wagen)





99 5810, 2014, 10 Jahre Wiedervereinigung, Wagenset (4 Wagen)

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Folgende Mitglieder finden das Top: regalbahner, hartmut1953 und Siegstrecke
regalbahner hat sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 3.137
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 29.04.2020 | Top

RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#10 von regalbahner , 29.04.2020 16:55

Hallo Karsten,
vielen Dank für die vielen schönen Bilder.
Ich bin entsetzt, was mir alles an gedeckten
Fleischman Güterwagen fehlt !
Gruss
regalbahner


regalbahner  
regalbahner
Beiträge: 350
Registriert am: 13.11.2017


RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#11 von Siegstrecke , 29.04.2020 17:27

Hallo Regalbahner,

Fleischmann hat so einige Sets und Sonderserien herausgebracht, die noch nie im Katalog gesehen habe. Wenn man manche dieser unveröffentlichten Dinge dann in einem Laden entdeckt hatte, war man angenehm überrascht. Sollte jemand Sammler sein und auf Vollzähligkeit sammeln, ist das ein ganz dickes Brett. Davor ziehe ich meinen Hut.


Gruß Martin


regalbahner hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.620
Registriert am: 23.07.2019


RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#12 von BW-Werner , 29.04.2020 17:34

Hallo,

jetzt muß ich mal die von Karsten gezeigten mit meinen abgleichen, aber soviel kann ich schon sagen, da kommt noch mehr und ich hab auch bei weitem nicht alles.

Gruß Werner


 
BW-Werner
Beiträge: 467
Registriert am: 11.07.2011


RE: gedeckte Güterwagen Gmhs 53/Gs 204 (ergänzt 30.04.)

#13 von BW-Werner , 29.04.2020 18:34

Hallo,

ich hoffe ich habe keine Doubletten produziert, die Daten werden Stück für Stück nachgereicht (inzwischen geschehen)

Die ersten 4 sind "Güterwagen-Set Epoche III" Artnr. 96 5314 erschienen 1996








Nr.5 ist 5314 F1, ohne Stempel von mir 1996 in Paris gekauft, er entspricht fast komplett dem SNCF Wagen aus dem Set 96 5314. Im Laden gab es damals mindestens 4 SNCF Varianten vom Gmhs und auch anderen GFN-Wagen, die zur damaligen Zeit nie als Exportmodelle kommuniziert wurden. Ich hatte mir noch einen SNCF JQo(bei uns heißt das Rms) und einen 19,2m³ Kesselwagen mitgenommen. Heute denke ich, ich war leider viel zu sparsam

hier die beiden unterschiedlichen Betriebsnummern und Untersuchungsdaten, der 5314 F1

und aus dem Set 96 5314

die Stirnfronten unterscheiden sich auch leicht, beim 5314 F1(links) sind die Bremsecken auch an der Stirnfront und zusätlich ist ein weißer Kreis vorhanden. Rechts der aus dem Set ohne Bedruckung.

Die Verpackung, beim Franzosen sehr professionell, beim Dänen eher handgestrickt.


Die Nr. 6 ist dann dieser Däne 5310 DK, Stempel 1 für 1991, hat zu mir 1993 gefunden


Nr. 7 ist 5316 aus dem Jahr 2003 mit entsprechendem Stempel


Nr. 8 ist 531601 CH aus dem Übergangsjahr von GFN zur GmbH aber noch mit Stempel 8 für 2008


Nr. 9 ist 86 5314, eine "gealterte" Sonderserie aus dem Jahr 2006


Nr. 10 ist 531001 aus dem Jahr 2009, jetzt also GmbH. Er bekam einen neuartigen Stempel F9 in weißem Kreis, ob die 9 für 2009 steht weiß ich nicht.


Nr. 11 ist 531403, er hat keinen Stempel mehr, auf der Unterseite waren nun kleine Aufkleber mit Buchstaben/Zahlenkombinationen unbekannter Bedeutung. Von ihm weiß ich auch nicht das Produktionsjahr, er kam 2015 zu mir.


Nr. 12 ist 531405, er war einer der Wagen die 2018 den Schlußpunkt für H0 unter dem Label Fleischmann setzten.


Nr. 13 ist ein Italiener, der unter der Artnr. 531004 im Jahr 2012 erschien


Nr. 14 u. 15 sind wieder Franzosen, im Gegensatz zu den obigen aber Ep. IV. Mit der Artikelnr. 531006 erschien das Set 2015.




Gruß Werner


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke und papa blech
 
BW-Werner
Beiträge: 467
Registriert am: 11.07.2011

zuletzt bearbeitet 30.04.2020 | Top

RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#14 von Siegstrecke , 29.04.2020 19:38

Hallo Werner,

wie lautet denn die Artikelnummer des (gealterten) DB-Waggons (8. von oben)? Wann wurde er produziert?


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.620
Registriert am: 23.07.2019


RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#15 von BW-Werner , 29.04.2020 20:06

Artikelnr ist 86 5314 wenn ich mich nicht sehr täusche von 2006. Ich ergänze in den nächsten Tagen zumindest die Artnrn, wenn möglich auch die Produktionsjahre.


Siegstrecke hat sich bedankt!
 
BW-Werner
Beiträge: 467
Registriert am: 11.07.2011


RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#16 von Siegstrecke , 30.04.2020 17:08

Hallo,

im Thread darf er auch nicht fehlen. Der Waggon stammt aus dem Set 83 6300 (habe ich auch erst hier im Forum erfahren - hatte ihn von einer Moba-Börse).
IMG-20200430-WA0008.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200430-WA0009.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


papa blech findet das Top
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.620
Registriert am: 23.07.2019


RE: gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn

#17 von frankenmafia , 30.04.2020 17:18

Hallo,
lautet das Thema "gedeckte Güterwagen der Deutschen Bundesbahn"

oder doch eher "gedeckte Güterwagen aller Herren Länder"



frankenmafia


frankenmafia  
frankenmafia
Beiträge: 976
Registriert am: 02.02.2012


RE: gedeckte Güterwagen Gmhs 53/Gs 204

#18 von BW-Werner , 30.04.2020 19:02

Hallo,

ich hatte bei mir im Zuge der Überarbeitung und Erweiterung meines Beitrags #13 die Überschrift schon entsprechend geändert. Ich glaube den Threaderöffner da auch nicht wirklich zu etwas ungewolltem gezwungen zu haben, wenn hier der alte GFN Gmhs von 1961, vor allem durch Karstens link aber vorzüglich der nun auch nicht mehr ganz neue GFN Gmhs von 1990 in seiner kaum zu überblickenden Vielfalt abgehandelt wird.

Die hart am Vorbild bleibenden Modellbahner müßen bei den Typen aus aller Herren Länder sowieso ganz stark bleiben oder besser schnell wegschauen, da die alle ja nicht ganz korrekt sind. Der Gmhs 53 wurde von der DB ja ab 1953-57 in Serie gebaut, bevor 1957 die endgültigen UIC Standardrichtlinien für den neuen europäischen gedeckten Güterwagen festgelegt wurden. Seine Türbreite lag bei 1,80 Metern, UIC Standard waren ab 1957 2,00 Meter, wobei die Wandfelder links und rechts neben der Tür 10 cm kleiner wurden, so dann auch beim DB Nachfolger Gmmhs 56. Die anderen Bahnverwaltungen starteten bei ihren Neubauprogrammen gleich mit 2,00 Metern, sodaß sie gar keine Wagen in exakt gleicher Ausführung wie dem Gmhs 53 hatten.

Die Vielfalt der Bauausführungen ist beim GFN Gmhs, ählich dem Vorbild, ganz erstaunlich, was ich hier noch kurz darstellen will.

Der Hauptunterschied, den bestimmt alle kennen ist der zwischen Bretter- und Plattenwänden


auch kaum zu übersehen die Dachdecken, glatt oder mit Profilen in unterschiedlichen Farbtönen


nun kommen wir zu den Unterschieden am Langträger zuerst keine Trittstufe, dafür Trittleiter unter der Tür und kompakte Anordnung von Bremsumstellhebel, Lastwechselhebel und zusätzlich Druckluftbremshebel, alles rechts von der Türleiter


Trittstufe mit auseinanderliegenden Brems- und Lastwechselhebel


dasselbe zusätzlich mit Handbremsrad


Die Stirnfronten: Bretter aber mit Plattenfläche in der Dachrundung und kurzen Stirnsäulen


dasselbe aber mit langen, flach auslaufenden Stirnsäulen


komplette Verbretterung mit langen, steil auslaufenden Stirnsäulen


Plattenwand mit langen, steil auslaufenden Stirnsäulen


gesickte Metallwand mit langen, steil auslaufenden Stirnsäulen


Die Türen und Seitenschieber: Plattentür mit Seitenschiebern in Wagenfarbe, gibt es auch mit alufarbenen Schiebern


Brettertür mit alufarbenen Schiebern, gibt es auch in Wagenfarbe


Metalltür und Schieber alufarben, gibt es auch mit Schieber in Wagenfarbe


Metalltür und Schieber in Wagenfarbe


Ob ich was übersehen habe?

Gruß Werner


Folgende Mitglieder finden das Top: regalbahner und Knolle
regalbahner, Siegstrecke und papa blech haben sich bedankt!
 
BW-Werner
Beiträge: 467
Registriert am: 11.07.2011


RE: gedeckte Güterwagen Gmhs 53/Gs 204

#19 von Siegstrecke , 30.04.2020 19:58

Zitat von BW-Werner im Beitrag #18

Ich glaube den Threaderöffner da auch nicht wirklich zu etwas ungewolltem gezwungen zu haben,...


Hallo,

mit einer beispiellosen Übermacht habt Ihr den Thread überrannt und an Euch gerissen!😁😆


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.620
Registriert am: 23.07.2019


RE: gedeckte Güterwagen Gmhs 53/Gs 204

#20 von regalbahner , 01.05.2020 00:36

Guten Abend allerseits,

eine beeindruckende Sammlung an Bildern mit interessanten Details
der verschiedenen Bauarten. Aber zum Thema gedeckte Güterwagen
habe ich ganz banale Wagen bisher nicht entdeckt - oder übersehen.

Fleischmann G 10, Betr. Nr. 117 576, Art. Nr. 5352
die Waschanlage ist z.Zt ausser Betrieb, und Dachdecke via
TempoTuch (1 lagig) nachgebildet

G10.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Fleischmann Gl 11, Art. Nr. aus Startset 6396 noch ohne Endfeldverst.

Gl11.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruss
regalbahner
Art. Nummern dank frankenmafia ergänzt


regalbahner  
regalbahner
Beiträge: 350
Registriert am: 13.11.2017

zuletzt bearbeitet 31.05.2020 | Top

RE: gedeckte Güterwagen Gmhs 53/Gs 204

#21 von frankenmafia , 01.05.2020 09:38

Hallo,
die Betriebsnummer 117 576 wurde dem 5352 zugeordnet,
und 191 058 einem Güterwagen aus dem Sartset 6396.

frankenmafia


regalbahner hat sich bedankt!
frankenmafia  
frankenmafia
Beiträge: 976
Registriert am: 02.02.2012


RE: gedeckte Güterwagen Gmhs 53/Gs 204

#22 von vwlucas , 01.05.2020 10:26

Hallo,

Und vergessen wir nicht die Oldtimern!


Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle, papa blech und rts001
 
vwlucas
Beiträge: 504
Registriert am: 05.01.2013

zuletzt bearbeitet 01.05.2020 | Top

RE: gedeckte Güterwagen Gmhs 53/Gs 204

#23 von frankenmafia , 01.05.2020 17:28

Und wir dürfen nicht die "G" vergessen :

G wie Gelb :



G wie Grau :



und es gibt natürlich noch mehrere ... (die jemand anders einstellen darf)

frankenmafia


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, roberto und vwlucas
frankenmafia  
frankenmafia
Beiträge: 976
Registriert am: 02.02.2012


RE: gedeckte Güterwagen Gmhs 53/Gs 204

#24 von vwlucas , 02.05.2020 09:18

Hallo an alle,

Ich nutze diese Gelegenheit, um eine Frage zu stellen.
Ich habe diese hübsche 1474, aber mit den DB-Aufschriften.
Stempel 21/8, Kupplung 2, … das stimmt.

Ist das ein Fehler? Eine Fantasie des Herstellers?


Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.


 
vwlucas
Beiträge: 504
Registriert am: 05.01.2013

zuletzt bearbeitet 02.05.2020 | Top

RE: gedeckte Güterwagen Gmhs 53/Gs 204

#25 von frankenmafia , 02.05.2020 10:09

Hallo vwlucas,,
der braune Bruder - 1464 - hat die gleichen Aufschriften wie der 1474 :



Ich sage mal "künstlerische Freiheit" ?

frankenmafia


Folgende Mitglieder finden das Top: vwlucas und Knolle
frankenmafia  
frankenmafia
Beiträge: 976
Registriert am: 02.02.2012


   

Fleischmanns gedeckte Güterwagen der Länderbahn- und Reichsbahnbauart
Europ-O-Wagen 5205 bis 5207 ( 1457, 1457K und 1457S )

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz