Beka

#1 von saxonia , 25.06.2020 21:10

Hallo Fangemeinde!
Traurige Nachricht für alle Strassenbahnfreunde.

BeKa-Modellbau Betrieb eingestellt
Beitrag von karstendd » Do 25. Jun 2020, 00:04

.. zu lesen aktuell auf deren Webseite www.beka-modellbau.de :

Die Firma BeKa-Modellbau hat den Betrieb eingestellt.

Restliche Modelle können per E-Mail erfragt werden unter:
beka-modelle@t-online.de

Damit werden wohl alle Beka MAN Strassenbahnen vom Markt verschwinden.
Traurige Grüße Jens.


Skl und Doc1981 haben sich bedankt!
saxonia  
saxonia
Beiträge: 857
Registriert am: 26.12.2015


RE: Beka

#2 von telefonbahner , 26.06.2020 13:27

Schade,
ich hatte noch ein paar Busmodelle auf dem Wunschzettel, mal sehen ob ich die noch irgendwo bekomme.

Gruß Gerd uns die Edetruppe aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.019
Registriert am: 20.02.2010


RE: Beka

#3 von Petz , 19.07.2020 03:25

Zitat von saxonia im Beitrag #1
Damit werden wohl alle Beka MAN Strassenbahnen vom Markt verschwinden.
Traurige Grüße Jens.
Leider auch die Magnetrichtertypkupplungen denn lt. eingeholter Info wird deren Produktion auch von niemand anderem übernommen bzw. fortgesetzt weshalb ich mir noch einen Vorrat zugelegt habe; Hallig´s Skiplocks sind meiner Meinung nach für den praktischen Betrieb zu schwach und daher untauglich.


Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


 
Petz
Beiträge: 531
Registriert am: 08.01.2017


   

Was ist das für ein Oberleitungsteil (EWF/Eheim)
Gogtram

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz