Vau-Pe 299 B Bahnhof aus Dorfset

#1 von Bruno-und-Baby , 11.07.2020 10:20

Hallo zusammen,
mir ist nachfolgendes Gebäude untergekommen - ist wohl ziemlich eindeutig ein Bahnhof (ein "Stadtbrauhaus") wird es jedenfalls kaum sein, wie man auf einem aufgeklebten Schild lesen kann. Unter "Villeneuve" lässt sich auch nichts finden.
Müsste aber von Faller sein - siehe Blume am Haus.
Den Faller Index hab ich durchgeschaut - nichts zu finden.
Unterhalb des Gebäudes und auch innen drin ebenfalls keine Hinweise auf die Herkunft.
Das Teil würde ich gern restaurieren bzw. hübsch herrichten.
Danke für eure Hilfe im Voraus.
Viele Grüße von Jörg

P1080189.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1080190.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1080192.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1080193.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1080191.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Machen wir jetzt einen Ausflug?
The Green Mile
Ich bin ein ausgezeichneter Autofahrer!
Rain Man


Blech und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
 
Bruno-und-Baby
Beiträge: 179
Registriert am: 20.03.2019

zuletzt bearbeitet 11.07.2020 | Top

RE: Vau-Pe 299 B Bahnhof aus Dorfset

#2 von timmi68 , 11.07.2020 10:33

Hallo Namensvetter,

der Bahnhof ist von Vau-Pe und dürfte aus dem Dorf-Set 299 B (später 8299) stammen.

Viele Grüße
Jörg

P.S.: Ich habe den Titel angepasst


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Bruno-und-Baby findet das Top
 
timmi68
Beiträge: 5.670
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 11.07.2020 | Top

RE: Vau-Pe 299 B Bahnhof aus Dorfset

#3 von Bruno-und-Baby , 11.07.2020 11:18

Hallo Jörg,
du bist ja mal wieder schneller als der Schall.
Vielen Dank!!!
Da hab ich mich von der Blume täuschen lassen; vielleicht ist die auch gar nicht von Faller.

Und hier im Forum ist der Dorfbausatz im Unterforum Vau-Pe ja auch schon verewigt.
Da ist es mir dann allerdings nicht gelungen, den Namen, den der Bahnhof haben soll, rauszukriegen - auch nicht mit Vergrößerungsfunktion, nachdem ich das Foto runtergeladen habe.
Aber bei Conrad im Antiquariat hats dann geklappt: Tiefental soll der Bahnhof heißen.
Ich bin nämlich kein Freund davon, Modellbahnhöfe umzutaufen - erst recht nicht, wenn das Modell tatsächlich nach einem realen Vorbild entworfen wurde.
Und für die 'Phantasie-Bahnhöfe" gilt: er soll so heißen, wie sich das der Erfinder/Konstrukteur mal ausgedaacht hat. Basta.

Viele Grüße von Jörg


Machen wir jetzt einen Ausflug?
The Green Mile
Ich bin ein ausgezeichneter Autofahrer!
Rain Man


 
Bruno-und-Baby
Beiträge: 179
Registriert am: 20.03.2019


   

Vau-Pe 2064 Bahnhof mit angebautem Güterschuppen
Vau-Pe 159 Siedlungshaus mit Balkon und Laube

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz