ADE-Gleisbaukrimi mit Folgen aktualisiert : 09-02-2021

#1 von konstanz , 01.02.2021 22:35

Hallole,
Bis hier alle Teile eingefügt sind, und ich erst nach Abschluß Fragen und Anregungen
berücksichtigen kann............................

Fragen bitte im anderen Faden stellen.
Das ADE Modellgleis- System aktualisiert 13-01-2021

Vielen Dank
Grüßle Horst


Bereits vor einiger Zeit hatte ich hier schon einmal eine Probelegung mit
dem Adegleis vorgestellt.

Ade-Gleisplan-Planung



Nichts ahnend, auf was ich mich hier einlasse.

Geplant war / ist ein Trennungsbahnhof (Modul 1) auch Abzweigbahnhof genannt (Modul 2) zwei einlaufende Hauptstrecken
mit einer eingleisigen Abzweigung . Kurz Bahnhofseinfahrt Ost.Die drei Strecken werden im
Trennungsbahnhof / Abzweigbahnhof Richtung Westen in eine zweigleisige Hauptstrecke zusammen geführt.

Die von Ade entwickelte Gleisgeometrie war wirklich gut durchdacht, aber leider wie wir wissen,
konnten viele Weichen und Gleisstücke nicht mehr realisier werden.

Der Aufbau mit den Adegleisen scheint auf den ersten Blick logisch und auch relativ leicht zu sein.
Sobald man dann die Weichen und Kreuzungen verbauen möchte, also Z.B.komplette Gleisstrassen für eine
Bahnhofseinfahrt , stößt man sehr schnell an die Grenzen der einfachen Möglichkeiten.

Welche Schwierigkeiten einem begegnen können, und wie man diese in den Griff bekommen kann,
werde ich im anschließenden und bebildert Teil näher erläutern.

Fazit:

Ade - Gleisbau.001A



Beide Gleissysteme (Röwa/Ade) weisen eine identische Gleisgeometrie auf, die Gleisböschungen der Röwagleise
wirken harmonischer, Ades Maulwurfshügel in regelmäßigen Abständen wirken unrealistisch,
Das Adegleis hat farblich ein stark befahrenes Hauptgleis zum Vorbild.


Ob nun das Röwa oder Adegleis ,diese waren und sind auch noch heute im Verhältnis recht kostenintensiv.
Die Kontaktsicherheit ist leider bei den Gleisen und Weichen nicht immer gegeben.

Da die Gleise nun auch schon über 40 Jahre alt sind, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, ob diese anfänglich
eine bessere Passgenauigkeit hatten.

Heute sind die von mir verwendeten Gleisstücke teilweise verzogen, und bedürfen eine aufwendige Nacharbeit,
sowohl an den Grundplatten als auch den Gleisstücken selbst.

Der Nachfolger von Ade (Conrad) hat auf die Grundplatten verzichtet, und auch einige Schwachstellen Z.B: die
Kontaktsicherheit bei den Weichen und Kreuzungen besser gelöst.

Soviel ersteinmal zur Einführung und Erkenntnis zum super Gleis Röwa/Ade

Grüßle Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.669
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 09.02.2021 | Top

ADE-Gleisbaukrimi mit Folgen

#2 von konstanz , 01.02.2021 23:02

Ade / Röwa Gleisbau von Anfang an Teil 1

Bei der Probelegung vor einem Jahr war die Euphorie noch riesig, was sich jedoch bei der
praktischen Umsetzung mit dem Ade Supergleis sehr schnell relativieren sollte.



Ade - Gleisbau-001

Ade - Gleisbau-002

Ade - Gleisbau-003

Ade - Gleisbau-004

Ade - Gleisbau-005


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


aus_Kurhessen hat sich bedankt!
 
konstanz
Beiträge: 5.669
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 02.02.2021 | Top

RE: ADE-Gleisbaukrimi mit Folgen

#3 von konstanz , 01.02.2021 23:04

Ade-Gleisbau Folge 2

Ade - Gleisbau-006



Der integrierte Weichenantrieb auf der Grundplatte ist ja schön gedacht, aber für die Alltagstauglichkeit nicht
wirklich geeignet!
WARUM ?
Sobald das Weichenfeld von der Bahnhofseinfahrt liegt , und die Zwischeräume der Gleisanlage aufgefüllt
Bzw. geschottert oder begrünt werden , sind die Gleisgrundplatten und Gleiskörper verklebt!
Ergo:
Es wird sehr schwierig bis unmöglich die Weiche / den Antrieb noch einmal auzubauen.


Ade - Gleisbau-007



So sieht mein Lösungsvorschlag für den Unterflurweichenantrieb aus. Hier die bereits fertig gestellte
Weichengrundplatte sowie die Hälfte einer Grundplatte vom Gleisstück Ade-1004.


Ade - Gleisbau-007.1



Ade - Gleisbau-008



Hier habe ich Röwa und Ade Weichen /Gleise gemeinsam verbaut. Die Weichen und Herzstücke kann man
miteinander kombinieren. Aber "Achtung" , die Grundplatten von Ade sind etwas breiter , und auch die
Längenabmessungen der Weichen /Herzstücke sind unterschiedlich , was sich aber ausgleichen lässt.

Ade - Gleisbau-009



Ade - Gleisbau-010



Ihr werdet Euch wohl fragen, warum teilweise die Schienenprofile in den Gleiskörpern fehlen ?
Da gibt es eine ganz einfache Antwort, ich verwende die Tillig 85500 Schienenprofile Neusilber, brüniert.

Dafür gibt folgende Gründe:

1) Die Gleislage kann ich so viel besser ausgleichen/stabilisieren ( um solche Verwerfungen wie oben
in Bild 3 gezeigt zu vermeiden.

2) Vermeide ich dadurch die vielen Unterbrechungen der einzelnen Gleisverbindungen (ADE Schienenverbinder )
entfallen zwischen den einzelnen Gleisstücken.

3) Gibt es bei den Metergleisen (Gleisprofile aus Neusilber ) eine durchgängige Stromverbindung.

4) Hat der liebe Herr Ade verschiedene Materialien für die Schienenprofile verwendet. Mal Neusilber / mal Kupfer.
Solange die Schienenprofile in dem schönen braunen Farbtopf (Brünierung ) gefärbt sind, sieht es gut aus, aber diese
Brünierung muss auf der Oberfläche entfernt werden, da ansonsten der Stomfluss zwischen Lok und Gleis behindert wird,
Und danach sieht es einfach bescheiden aus, wenn ein Teil silber und ein teil kupferfarben daherkommt.

Leider können nicht alle Gleisprofile ausgetauscht werden , da man diese kleine Zwischenstücke bei den Kreuzungen
und einfache / doppelte Gleisverbindung nicht mehr in den Schienenstühlchen befestigen kann.


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


gs800 hat sich bedankt!
 
konstanz
Beiträge: 5.669
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 05.02.2021 | Top

3 - ADE-Gleisbaukrimi mit Folgen

#4 von konstanz , 02.02.2021 00:18

Ade Gleisbau-Folge 3

Ade - Gleisbau-011

Ade - Gleisbau-012

Ade-Gleisbau-013


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


60903 findet das Top
gs800 hat sich bedankt!
 
konstanz
Beiträge: 5.669
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 04.02.2021 | Top

4 - ADE-Gleisbaukrimi Trennungsbahnhof Ausfahrt Ost

#5 von konstanz , 02.02.2021 14:07

Ade-Gleisbau Trennungsbahnhof Ostseite

Ade-Gleisbau-014

Ade-Gleisbau-015

Ade-Gleisbau-016


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.669
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 04.02.2021 | Top

ADE-Gleisbau Fehler, und wie man diese vermeiden kann

#6 von konstanz , 02.02.2021 22:12

Hallole

Versuch macht kluch, und wer nicht wagt , der niemals gewinnt.
Hier werden wir euch einige Hinweise und Verbesserungen mit an die Hand geben.

User Silvolde * Rob * und vorerst meine Wenigkeit werden Euch nützliche und
praktische Verbesserungsvorschläge in Text und Bild erläutern.

Selbstverständlich sind auch alle anderen User eingeladen, Ihre Erfahrungen und
Optimierungen mit dem Adegleis zu dokomentieren.


Fragen und Vorschläge bitte im anderen Faden stellen !
Das ADE Modellgleis- System aktualisiert 13-01-2021
Diese werden dann von mir hier in der richtigen Reihenfolge eingefügt.


Grüßle Mod. Konstanz
Alias Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.669
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 07.02.2021 | Top

ADE-Gleisbau -1- Fehler die sich vermeiden lassen

#7 von konstanz , 05.02.2021 17:42

01 - Gleisstabilität - Grundplatte und Gleisbettung


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.669
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 06.02.2021 | Top

ADE-Gleisbau -2- Fehler vermeiden Gleisprofile und Schienenverbinder

#8 von konstanz , 05.02.2021 17:45

Gleisprofile und Schienenverbinder

Ade-Gleisbau-013.1



Ade-Gleisbau-013.2



Grundsätzlich habe ich bei den Weichen /Herzstücke die äußeren Gleisprofile komplett durchgezogen.
Hier gut ersichtlich, auf der rechten Seite zwischen den beiden Weichen und darüber hinaus (rot gepunktet)
Soweit möglich geschieht das auch bei den Innenprofilen der Herzstücke -bis zur nächste Weiche(Herzstück)
und darüber hinaus, soweit der Meter ebend reicht. Erst hier gibt es einen Schienenverbinder.


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.669
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 05.02.2021 | Top

ADE-Gleisbau -3- Fehler vermeiden Gleisprofile und Herzstücke bei den Weichen / Kreuzungen

#9 von konstanz , 05.02.2021 17:46

03 - windige Gleisprofile / Schienenstühlchen und Radlenker bei den Weichen / Kreuzungen

Ade-Gleisbau-017



Die doppelte / einfache Gleisverbindung von Ade weisen gleich mehrere Schwachstellen auf!

1) Die kurzen ca 20 mm Gleisstückchen, welche zum Herzstück zulaufen, sind ab Werk meistens schon
vermurkst eingebaut.Entweder sind von den nur 3 Schienenstühlchen die 2 Laschen abgebrochen, oder die
darunter sitzende Kontaktlasche ist nutzlos, da kein Kontakt.

2 ) Der Übergang von den Weichen /Kreuzungen zu den Herzstücken der einfachen / doppelten Gleisverbindung
weisen erhebliche Höhenunterschiede auf, von 0,5 mm bis zu 1,2 mm ist alles dabei.

3 ) Sämtliche Gleiseinspeisungen (Kontakte) oxidieren im laufe der Zeit, und machen ein Überfahren ohne stottern
der Lokomotiven unmöglich. Die beleuchteten Wagen machen sich durch eine flacker Discobeluchtung auf sich
aufmerksam , siehe hierzu auch Beitrag 4 von Rob.


Ade-Gleisbau-017A



Die vier kurzen Gleisstücke verursachen die schlimmsten Probleme,welche sich nur sehr schwer beheben lassen.

Ade-Gleisbau-017B



Die direkten Gleisstücke von den einfachen / doppelten Gleisverbindungen zum Herzstück weisen oftmals auch einen
Höhenversatz auf.


Abhilfe und Lösungsvorschläge

Folgen Zeitnah


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.669
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 06.02.2021 | Top

ADE-Gleisbau Kreuzungen -4- Fehler, und wie man diese vermeiden kann

#10 von konstanz , 05.02.2021 17:47

Von User Silvolde * Rob * Ausbesserungen an das ADE Gleissystem, Teil 1.

Vor Jahren habe ich verschiedene ADE (und Röwa) Gleisteile gesammelt um später damit mein Modellbahn auf zu bauen. Das ADE Gleissystem ist eine weitere Entwicklung vom Röwa Gleissystem daß in 1974 auf den Markt kam. Das ADE Gleissystem hat rostgefarbte Gleisprofile mit einer Ölspurnachbildung und ist m.E. noch immer das schönste Bettungsgleis. Von einigen Gleisteilen wie z.B. die doppelte Gleisverbindung 1242 waren mehrere vorhanden und sind von einigen Modellbahner übernommen worden.

Vor einige Zeit bekam ich Anfragen über Kontaktprobleme bei verschiedenen Gleisprofilen der doppelte Gleisverbindung. Nach einige Vermessungen war es mir deutlich daß es auch bei neuen (unverbauten) ADE Gleisteilen Kontaktprobleme gab. Es betrifft die Kreuzungen 1231 und 1232, die einfache Gleisverbindung 1241 und die doppelte Gleisverbindung 1242. Unter den verschiedene Gleisprofile befinden sich die kleine Kontaktbrücken welche mit messing Streifen unter die Gleisbettung verbunden sind. Obwohl die Kontaktbrücke aus (vermutlich) Phosphorbronze gefertigt sind, hat sich im Lauf der Zeit ein Oxydschicht gebildet ,was die Kontaktprobleme verursachte.

Alle Gleisprofile ausbauen möchte ich nicht da die verschiedene Herzstücke 'gedornt' sind und ich fürchte daß die nach Überarbeitung nicht mehr einwandfrei montiert werden können. Die Kontaktbrücken sind bei der Fertigung durch Öffnungen ins Bettungskörper angebracht wonach die Gleisprofile eingeschoben sind. Nachdem sind die Finger der Kontaktbrücke durch die Aussparungen in den messing Streifen geführt und umgebogen.

Um die Kontaktsicherheit zu erreichen habe ich Bison Electrokit Silber Leitlack verwendet. Erstmals werden die Finger der Kontaktbrücke zurechtgebogen wonach die messing Streifen abgenommen werden. Nachdem werden die Finger der Kontaktbrücke sowie die messing Streifen mittels polieren gesäubert. Mit einem Feinpinsel wird die Silberflüssigkeit am Unterseite vom Gleiskörper durch die Öffnungen neben die Kontaktbrücke angebracht um so die Kontaktsicherheit anzubringen. Zum Schluss werden die Teile wieder zusammengebaut, die Kontaktfinger und die messing Streifen verlötet. Ich benutzte dafür Silbriges Lot. Silber Leitlack wird von Weinert unter Nr. 90344 geliefert. Die angehängte Bilder zeigen die Untenseite der Gleisteile.

Ade-Gleisbau-Rob-001


Ade-Gleisbau-Rob-002


Ade-Gleisbau-Rob-003


Ade-Gleisbau-Rob-004


Ade-Gleisbau-Rob-005


Ade-Gleisbau-Rob-006


Ade-Gleisbau-Rob-007


Ade-Gleisbau-Rob-008




LG,
Rob


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.669
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 05.02.2021 | Top

ADE-Gleisbau

#11 von konstanz , 06.04.2021 23:19

Aktualisiert 06-04-2021


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.669
Registriert am: 12.09.2011


   

Das ADE Modellgleis- System aktualisiert 13-01-2021
ADE - 51 85 89-30 700-9 SBB Cafeteriawagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz