Merker + Fischer, Umbausatz für Fleischmann BR50

#1 von adlerdampf , 09.03.2021 21:13

Hallo zusammen,

ein Umbausatz von Merker + Fischer für die Fleischmann 4175, BR50.0 zu einer BR50.40 (Bilder eines angefangenden Umbaus, so wie ich den aus der Bucht bekommen habe):





Was dem Ursprungsbausatz fehlt ist ein Hinweis auf den "Superzurüstsatz". In dem finden sich u.a. ein neues Gestänge und eine neue Pufferbohle



Entschuldigung, das das Ergebnis so aussieht. Es war halt mein erstes Mal.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, hundewutz und Tysker
konstanz und Bayrische-Lokalbahn haben sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 3.137
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 09.03.2021 | Top

RE: Merker + Fischer, Umbausatz für Fleischmann BR50

#2 von Ochsenlok , 09.03.2021 21:47

Hallo Karsten,
ist doch gar nicht schlecht geworden, Deine 50.40! Ein ungewöhnliches Vorbild. Einige davon waren unweit von meinem Heimatort in Bingen stationiert und fuhren auf der Rheinschiene über Koblenz und Köln.

Vielen Dank fürs Zeigen!
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.702
Registriert am: 03.04.2010


RE: Merker + Fischer, Umbausatz für Fleischmann BR50

#3 von Petz , 09.03.2021 22:13

Zitat von adlerdampf im Beitrag #1
Entschuldigung, das das Ergebnis so aussieht. Es war halt mein erstes Mal.
Ich seh mal absolut keinen Grund für eine Entschuldigung, noch dazu weil ich noch alte Modellbahnzeitschriftenbesprechungen in Erinnerung habe die klar besagen das MF - Bausätze/Umbausätze nicht leicht zu montieren sind. Mir gefällt das Ergebnis jedenfalls ausgesprochen gut.


Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


 
Petz
Beiträge: 569
Registriert am: 08.01.2017

zuletzt bearbeitet 09.03.2021 | Top

RE: Merker + Fischer, Umbausatz für Fleischmann BR50

#4 von konstanz , 10.03.2021 11:05

Moin moin Karsten

für dein Erstlingswerk ist das Modell doch schon recht ordentlich .
Zumal die M+F Bauteile nicht die beste Passgenauigkeit hatten, und die
Bauanleitungen auch nicht gerade der Hit waren.

Vielen Dank fürs zeigen

Grüßle Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.667
Registriert am: 12.09.2011


   

M+F-ET85, Vorstellung
Merker+Fischer Bauteile / Teilesätze

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz