Aus Trix 22414 (98.4-5) eine Bayerische DVIII | 98.6 gebaut

#1 von Bayrische-Lokalbahn , 22.04.2022 14:12

Grüß Gott,
da ich mit meiner 98 526 gute Erfahrungen in letzter Zeit hatte, nahm ich eine weitere Trix 22414 als Ausgangsmodell für die Bayerische DVIII, auch eine C1'n2t-Maschine. Das Modell stellt eine Lok der 1.Serie ab 1888 (98 661 - 98 669) dar. Verwendet wurden diese Loks auf der noch nicht elektrifizierten Steilstrecke Freilassing - Reichenhall - Berchtesgaden, die ab 1912 Versuchsgebiet für elektrische Traktion der K.Bay.Sts.B. und später DR wurde. Die 2. Bauserie (98 671 - 98 679) wurde für die Ammergaubahn und die Herrschinger Lokalbahn gebaut.

20220422_130716.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20220422_130721.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20220422_130730.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20220422_130737.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20220422_130742.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20220422_130804.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20220422_132637.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Epoche: I
Beheimatung: Betriebswerk Freilassing
Bauzeit: 1989 (Ursprungsmodell)
Antrieb: kleiner Trixmotor im Führerhaus, Antrieb über ein Schneckengetriebe auf alle 4 (!) Achsen
Gehäuse: Kunststoff
Beleuchtung: 2-Licht-Spitzensignal
Schnittstelle: ohne


Folgende Mitglieder finden das Top: aus_Kurhessen und papa blech
maeflex, klein.uhu, Fahri01, emilio, longjohn und TE-Spieler haben sich bedankt!
 
Bayrische-Lokalbahn
Beiträge: 214
Registriert am: 17.10.2021


   

Dienstreise
1304 Zugpackungsvarianten

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz