RE: Neu bei Märklin im Jahr 2024 Replika Krokodil in H0

#26 von ostseecamper71 , 03.03.2024 11:47

Hallo,
habe die Nachricht bekommen, meine ist jetzt verfügbar.
Sie bekommt ein 0050 Wagenset.

Einen schönen (sonnigen)Sonntag Euch allen !

Gruss Andreas


fliegender Hamburger hat sich bedankt!
 
ostseecamper71
Beiträge: 460
Registriert am: 08.01.2017


RE: Neu bei Märklin im Jahr 2024 Replika Krokodil in H0

#27 von gn800 , 02.04.2024 09:52

Hallo Leute, ich habe inzwischen auch eine erstanden und beim Durchblätttern der Anleitung Folgendes entdeckt:.

Es ist schon seltsam, dass man zum Entfernen der drei Gehäuseteile eine wahre Schraubenorgie veranstalten muss.

Jedes der beiden Vorbaugehäuse ist pro Seite mit drei Schrauben befestigt.

Nimmt man das Laufgestell auch noch weg, sind es vier.

Der Abbau ist zu empfehlen, weil man sonst nicht an die Schrauben herankommt.

Das macht für beide Vorbaugehäuse zusammen acht Schrauben.

Unter dem Mittelgehäuse sitzen beidseitig kleine Luftbehälter, die mit je zwei Schrauben verschraubt sind und entfernt werden müssen,

um an die darunter versteckt sitzenden vier Schrauben für das Mittelgehäuse zu gelangen.

Das macht also noch einmal acht Schrauben.

So kommt man auf 16 Schrauben, wenn man nur die drei Gehäuseteile abnehmen will.

Grüße

Johannes


"Klinik" für alte Märklin- Krokodile, andere "Patienten" werden natürlich auch kompetent versorgt.


Fahri01 hat sich bedankt!
 
gn800
Beiträge: 4.626
Registriert am: 31.10.2009


RE: Neu bei Märklin im Jahr 2024 Replika Krokodil in H0

#28 von timmi68 , 02.04.2024 10:12

Zitat von gn800 im Beitrag #27

Das macht also noch einmal acht Schrauben.

So kommt man auf 16 Schrauben, wenn man nur die drei Gehäuseteile abnehmen will.




Hallo Johannes,

und womöglich auch noch solche mit Kreuzschlitz?

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


claus findet das Top
 
timmi68
Beiträge: 9.368
Registriert am: 13.11.2013


RE: Neu bei Märklin im Jahr 2024 Replika Krokodil in H0

#29 von fliegender Hamburger , 02.04.2024 10:20

Hallo Johannes,

die mittlere/dritte Vorbauschraube lässt sich lösen, ohne den Vorläufer abzuschauben. Die Kupplungen müssen dafür allerdings so weit wie möglich zur Seite geschwenkt werden. Leichter gehts mit ausgebauten Vorläufern.

Und dann sind ja noch die in den Vorbauten verklebten "Leuchtmittel" an der Schnittstelle angeschlossen. Per Stecker oder gelötet? So weit bin ich noch nicht vorgedrungen....

LG
Nils

PS Kreuzschlitzschrauben sind glaube ich nur an der Dekoder-Schnittstelle verbaut.



 
fliegender Hamburger
Beiträge: 606
Registriert am: 10.09.2011

zuletzt bearbeitet 02.04.2024 | Top

RE: Neu bei Märklin im Jahr 2024 Replika Krokodil in H0

#30 von gn800 , 02.04.2024 10:23

Hallo Jörg, es sind nur Schlitzschrauben.

@ Fliegender Hamburger: Das größere Problem tritt dann beim Einsetzen der mittleren Schraube auf...

Weil ich mir solche unnötigen Fummelarbeiten gerne erspare, baue ich solche Teile bevorzugt vorher ab.

Das Ganze ist mit den extrem kurzen Schrauben schon fummelig genug.

Grüße

Johannes


"Klinik" für alte Märklin- Krokodile, andere "Patienten" werden natürlich auch kompetent versorgt.


fliegender Hamburger findet das Top
 
gn800
Beiträge: 4.626
Registriert am: 31.10.2009

zuletzt bearbeitet 02.04.2024 | Top

RE: Neu bei Märklin im Jahr 2024 Replika Krokodil in H0

#31 von MS 800 , 02.04.2024 10:28

Ja, Leute,

auch die Gehäusedemonage ist eben Retro .

Da die Schmierstellen des Chinamotors - so er überhaupt welche hat - allerdings von außen kaum erreichbar sein dürften, lohnen sich aber im Gehäuse keine Schmierlöcher. Somit ist eine Demontage des Gehäuses weder zur Motorwartung noch zur Justage eines nicht vorhandenen FRU erforderlich, sodass nur unverbesserlich Neugierige überhaupt das Bedürfnis verspüren werden, ...


VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


Folgende Mitglieder finden das Top: fliegender Hamburger, Ambrosius Lamberti und Power
Fritz Erckens und Power haben sich bedankt!
 
MS 800
Beiträge: 4.489
Registriert am: 08.01.2011

zuletzt bearbeitet 02.04.2024 | Top

RE: Neu bei Märklin im Jahr 2024 Replika Krokodil in H0

#32 von gn800 , 03.04.2024 09:30

Hallo Leute, zur Ergänzung meines vorigen Beitrages noch ein paar Bilder aus der Originalanleitung zur Maschine:

Zuerst die vordere Umschlagseite:



Die Positionen der Mittelgehäuseschrauben:



Die Positionen der Vorbaugehäuseschrauben:



Beim Durchblättern tauchte folgende Frage auf: Was bedeutet dieses durchgekreuzte Zeichen?



Grüße

Johannes


"Klinik" für alte Märklin- Krokodile, andere "Patienten" werden natürlich auch kompetent versorgt.


Fritz Erckens hat sich bedankt!
 
gn800
Beiträge: 4.626
Registriert am: 31.10.2009

zuletzt bearbeitet 05.04.2024 | Top

RE: Neu bei Märklin im Jahr 2024 Replika Krokodil in H0

#33 von timmi68 , 03.04.2024 09:33

Hmm....
ist nicht für gerade und gebogene Schienen geeignet?


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenbahn-Manufaktur, MS 800, hundewutz, Power und fliegender Hamburger
Eisenbahn-Manufaktur hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 9.368
Registriert am: 13.11.2013


RE: Neu bei Märklin im Jahr 2024 Replika Krokodil in H0

#34 von Märklin 3095 , 03.04.2024 10:14

Moin

Ich denke mal das ist die Anleitung für Vitrinenmodelle.


Viele Grüße Rudi


Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenbahn-Manufaktur, hundewutz, Power und Fritz Erckens
Eisenbahn-Manufaktur hat sich bedankt!
Märklin 3095  
Märklin 3095
Beiträge: 405
Registriert am: 27.05.2017


RE: Neu bei Märklin im Jahr 2024 Replika Krokodil in H0

#35 von MS 800 , 03.04.2024 10:24

Nicht für Spur N Gleise (Minitrix) zugelassen, oder?

Möglicherweise bekommt die Lok auch auf RocoLine Gleisen Probleme .

Im Ernst: Bei so einer frühen 00-Lok kann auch nicht ernsthaft verlangt werden, dass sie auf Märklin K-Gleisen eine gute Figur macht .


VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


 
MS 800
Beiträge: 4.489
Registriert am: 08.01.2011

zuletzt bearbeitet 03.04.2024 | Top

RE: Neu bei Märklin im Jahr 2024 Replika Krokodil in H0

#36 von Alvaro , 03.04.2024 10:27

Es bedeutet:
Nicht mit den Rädern nach oben auf die Schienen stellen!


Wenn die rote Kontrollscheibe im Sichtfenster sichtbar ist, dann ist die Parkzeit überschritten!


Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenbahn-Manufaktur, hundewutz und noppes
Eisenbahn-Manufaktur hat sich bedankt!
 
Alvaro
Beiträge: 525
Registriert am: 16.03.2018


   

Die Zugpackungs Story der Nummer 2600-2699
Getanzt wurde nicht!

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz