Brücke mit Windverband???

#1 von zeuke-sammler ( gelöscht ) , 25.10.2010 15:21

Was ist denn eine Brücke mit Windverband???
Schöne Blechbrücke mit OK.


Schönes Teil aus den 70zigern.


zeuke-sammler
zuletzt bearbeitet 25.10.2010 16:45 | Top

RE: Brücke mit Windverband???

#2 von 101 ( gelöscht ) , 25.10.2010 15:58

Das sind die X-förmigen Streben zwischen den beiden Bögen.

Gruss
Jens


101

RE: Brücke mit Windverband???

#3 von elaphos , 25.10.2010 18:02

...siehe hier
Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Brücke mit Windverband???

#4 von zeuke-sammler ( gelöscht ) , 25.10.2010 18:08

Danke, klingt jetzt auch logisch, aber zuerst habe ich mich verlesen.
Nun ergibt sich ne zweite Frage, ist diese Brücke für H0 oder für TT


zeuke-sammler

RE: Brücke mit Windverband???

#5 von elaphos , 25.10.2010 18:25

...denke, nach der Aufschrift TT.
Gruß. elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Brücke mit Windverband???

#6 von telefonbahner , 25.10.2010 22:51

.....bei deiner Brücke würde ich auch auf TT tippen, schon allein wegen des seitlichen Fuß-/Dienstweges.
Ich habe mal als Vergleich meine H0 Brücke rausgesucht. Das Modell ist 39 cm (oder wenn lieber ist 390 mm)lang.
Zum Vergleich habe ich mal schnell eine BR 50 auffahren lassen.







Gruß Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 13.221
Registriert am: 20.02.2010


RE: Brücke mit Windverband???

#7 von zeuke-sammler ( gelöscht ) , 26.10.2010 10:30

Danke schön, für den Vergleich.


zeuke-sammler

RE: Brücke mit Windverband???

#8 von schabbi ( gelöscht ) , 26.10.2010 10:36

Micha auf der Kiste steht doch TT drauf.Was es doch für schöne Sachen zu DDR Zeiten gab und sogar noch in Metall.

Gruss Tino


schabbi

   

Elektronik 1968
Radarturm von Dahmer

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz