Umgang Dochtbrenner?

#1 von Sven , 18.01.2011 14:30

Hallo,
bin neu hier im Forum. Ich habe zwar Erfahrung mit Dampfmaschinen, aber nur mit Esbit-Brennern.
Habe nun eine bekommen, die einen Spiritus-Dochtbrenner (2 Dochte) hat. Öffnen kann ich ihn nicht. Wie
bekomme ich da Spiritus rein? Ein Bild werde ich noch nachreichen.

Danke

Sven

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 dochtb.jpg 

Sven  
Sven
Beiträge: 2
Registriert am: 18.01.2011

zuletzt bearbeitet 18.01.2011 | Top

RE: Umgang Dochtbrenner?

#2 von Lorbass , 18.01.2011 15:33

Hallo Sven,
der Brenner hat in der Mitte ein Loch,dort wird der Spiritus eingefüllt.Zu den Dampfmaschinen gehört ein kleiner Trichter und Meßbecher mit denen er befüllt wird.

Grüße
Frank



 
Lorbass
Beiträge: 2.935
Registriert am: 23.03.2009


RE: Umgang Dochtbrenner?

#3 von Dampfmaschinenjoe 1967 ( gelöscht ) , 22.01.2011 23:08

Hallo, Sven,
wen der von meinem Vorredner erwähnte originale Trichter und das Kännchen nicht dabei sind kann man auch eine Spritze mit einer Kanüle nehmen um den Brenner zu "impfen". G A N Z W I C H T I G ist , dabei nicht zuviel Spiritus einzufüllen ( BRENNER HÖCHSTENS 2/3 VOLL) damit sich der siedende Spiritus noch ein wenig ausdehnen kann ohne überzulaufen. Wenn die "Vergasungsphase" erreicht wird, lässt sich auch mit vergleichsweise wenig Sprit im Brenner ein ganz ordentliches Flämmchen unterm Kessel erzeugen. Ich habe ein altes Backblech, welches ich unter meine Maschinen stelle, bis ich mir über die genauen Spiritusmengen im Klaren bin , dann kann auch beim ggfs auftretenden Überlaufen nichts in Brand geraten. Es empfiehlt sich sowieso , einen Becher Wasser/eine Blumenspritze mit Wasser in der Nähe zu haben wenn man mit offenem Feuer spielt .
immer Volldampf voraus
Joe


Dampfmaschinenjoe 1967
zuletzt bearbeitet 22.01.2011 23:10 | Top

RE: Umgang Dochtbrenner?

#4 von koef2 , 23.01.2011 12:51

Hallo zusammen,

die Idee von Joe mit dem alten Backblech unter der Dampfmaschine ist super. Das werde ich zukünftig auch so machen.

Merci
Kai


Viele Grüße
Kai
Koef2


- - - -

H0: Märklin und Trix Express (TRE), Spur 0: Fleischmann (GFN)


 
koef2
Beiträge: 1.966
Registriert am: 30.10.2010


   

Noch eine Fleischmann-Dampfmaschine
Die Dampfmaschine in Roßwein (Sachsen)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz