Zäune (Margarinebeigaben)

#1 von Ebi96 , 22.01.2011 17:48

Hallo Leute,

ich hoffe mal, der Thread passt hier so einigermaßen, ich weiß nicht wo sonst hin damit.

Ich bin wieder an der Anlage am basteln, und habe eine kleine Tüte Zäune in meiner Landschaftsbaukiste gefunden.

Sicher bin ich, das die Zäune noch von meinem Opa sind, denn ich hab sie nicht gekauft.
Sonst weiß ich nix darüber.


Hier einmal ein Stück Zaun von der Unterseite. Es ist eine Aufschrift drauf, was das bedeutet, udn welche Firma es ist, weiß ich nicht.


Mich würde hersteller und ungefährer Produktionszeitraum interessieren.

mfg Tim


Ebi96  
Ebi96
Beiträge: 3.105
Registriert am: 21.01.2010

zuletzt bearbeitet 11.08.2019 | Top

RE: Hersteller der Zäune?

#2 von arokalex , 22.01.2011 19:29

Hallo Tim,

ich denke, dass ich dir die Frage beantworten kann.

Bei den Zäunen dürfte es sich um Beigaben handeln die um 1950/60
von Lebensmittel-, Waschpulver- usw. Herstellern verschenkt wurden.
Dafür spricht auch der Aufkleber von "Rewe", die bekanntlich heute
noch Lebensmittelmärkte betreiben.

Wenn du mehr darüber wissen möchtest schaue bei eBay oder Google
unter "Margarinefiguren" nach.

Allerdings waren diese Figuren, Tiere, Bäume, Zäune usw. nicht farbig
sondern aus weissem Kunststoff. Dein Opa hat die Teile des besseren
Aussehens wohl angemalt.

Viele Grüsse

Alex


arokalex  
arokalex
Beiträge: 762
Registriert am: 24.07.2008

zuletzt bearbeitet 22.01.2011 | Top

RE: Hersteller der Zäune?

#3 von Ebi96 , 22.01.2011 19:43

Hallo Alex,

danke für deine aufschlussreiche Antwort, wieder was gelernt!

Als Rewe hab ich den Schriftzug nicht erkannt, aber jetzt wo dus sagst, erkenn ichs auch.

Das mit dem anmalen, das wird wohl so gewesen sein, denn man sieht ja unsaubere Kanten.

Danke nochmal

mfg Tim

PS: Nun werden die Zäunchen einen schönen Platz auf der Anlage bekommen.


Ebi96  
Ebi96
Beiträge: 3.105
Registriert am: 21.01.2010


   

Unbekannte Gebäude (Schaller und Scheffler)
Kasernenmodell in HO

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz