Abzocke bei der Messe Niederrhein ??

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 20.02.2011 16:54

Hallo Leute,

ich war gerade auf der Seite von Willi Breidenbach um zu sehen ob ein neuer Termin für die German Rail 2011 in der Messe Niederrhein in Rheinberg bekannt gegeben wurde, aber was ich da gelesen habe, haut einem in der Tat einfach nur um. Aber bitte lest es selber zu dem Bericht bitte scollt die Startseite etwas weiter nach unten.

Mann fasst es einfach nicht was sich die Messe da erlaubt hat, Ich kann aus eigener Anschauung sagen das es an vielen Stellen durch geregnet hat und einige "Hausmeister" damit beschäftigt waren Eimer unter die Decke zu hängen, was für die Besucher einen sehr schönen Eindruck vom Zustand der Halle gab. ich war zum Glück nicht davon betroffen, aber sehr viele Händler.

Das die Messeverwaltung auch noch eine Parkgebühr für eine Seenlandschfat ,die Parkplatz genannt wurde, verlangt haben war schon mehr als eine Frechheit. von dem Parkplatz für Aussteller will ich gar nicht erst reden, denn da brauchte man in der Tat Schwimmflossen und eine starke Taschenlampe, weil der total im dunklen lag.

Ich habe das ganz bewußt unter Messen und Börsen geschrieben, weil ja auch in dieser Rubrik immer wieder für die German Rail und Modellbau West geworben wurde


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.714
Registriert am: 28.05.2007


   

2011 - Ingolstadt
Mist 55

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz