RE: Bf St.Niklaus (Baubericht)

#26 von Ochsenlok , 05.07.2011 10:00

Zitat von Gerhard
...jetzt hat es dort einen mittelbahnsteig mit unterführung...





Ist der Bahnhof Schiers abgerissen?

Traurige Grüße
Dennis

(Sorry für Off-Topic-Seitengleis)


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.581
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 05.07.2011 | Top

RE: Bf St.Niklaus (Baubericht)

#27 von raily , 06.09.2011 23:45

Moin zusammen,

mein zweiter Bahnhofsbausatz ist zwischenzeitlich eingetroffen, aber auch neue Baufahrzeuge, sogeht es erstmal mit Szenen der Baustelle weiter.

Hier, Neues von der Baustelle im Überblick:


Gleich ins Auge fällt der MB 1924 mit dem Wackelhutpritschenauflieger S22, der die
frischen Tgäger für den Erweiterungsbau anliefert:

(Modell Kibri 13588)

Die Aushubarbeiten laufen in vollem Umfang weiter und deren Abuhr wird nun noch durch den MB 2624 Kipper unterstützt:

(Modell Schuco 452563700)

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.108
Registriert am: 30.05.2007


RE: Bf St.Niklaus (Baubericht)

#28 von Gerhard , 07.09.2011 01:28

moin dieter,
der kipper ist leer, der fahrer ist auch verschwunden, weit und breit keine baugrube. was ist los in saint nicola(s) ?


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009

zuletzt bearbeitet 07.09.2011 | Top

RE: Bf St.Niklaus (Baubericht)

#29 von raily , 07.09.2011 20:57

Moin Gerhard,

Zitat von Gerhard
...weit und breit keine baugrube...



dann schau mal bitte eine Seite zurück:

Der originle Bahnhof soll erweitert werden: Bagger bei der Arbeit, der den MAN-Sattelzug beläd...

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.108
Registriert am: 30.05.2007


   

Rätsel zum Mittwochabend
Lego Designer Set Nr.536, Sonntags Flohmarkt Fund

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz