wer kennt den Film 60 Jahre Piko ??

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 08.02.2012 07:23

Hallo DDR Modellbahner,

ich habe gestern durch Zufall beim Suchen im Internet einen kleinen Ausschnitt aus dem Film 60 Jahre Piko gesehen. Diesen Film finde ich sehr ineteressant und daher meine Frage:

Wer kennt den Film??
wo kann ich den eventuell kaufen ??
hat den einer von Euch ??


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.886
Registriert am: 28.05.2007


RE: wer kennt den Film 60 Jahre Piko ??

#2 von Pico 62 ( gelöscht ) , 08.02.2012 08:46

Hallo JHeinz Dieter
hier eventuell

http://www.youtube.com/watch?v=fESQXMCSS-s


Pico 62

RE: wer kennt den Film 60 Jahre Piko ??

#3 von Heinz-Dieter Papenberg , 08.02.2012 08:49

Hallo Jörg,

vielen Dank genau den habe ich gesucht.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.886
Registriert am: 28.05.2007


RE: wer kennt den Film 60 Jahre Piko ??

#4 von claus , 08.02.2012 10:00

Hallo Jörg,

besten Dank für den Link. Sehr interessanter ca. 16 minütiger Film, deshalb hab ich den Link nochmal in der Rubrik Filme veröffentlicht:

Film über 60 Jahre PIKO Modellbahn


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 21.233
Registriert am: 30.05.2007


RE: wer kennt den Film 60 Jahre Piko ??

#5 von schabbi ( gelöscht ) , 08.02.2012 16:45

Als DDR H0 Sammler muß man sich ja schämen was da teilweise für Wracks gezeigt werden und obendrein noch allerwelts Ware
die an an jeder Ecke in Topzustand kaufen kann,man stelle sich mal einen Film 60 Jahre H0 Märklin vor und dann werden abgegriffene Waggons
und Loks mit fehelnden Puffer gezeigt obendrein noch so was billiges wie die 3000 na das wäre wieder ein gesprächstehma .

Ansonsten toller film vorallen die Messeanlagen und dann noch in Aktion.

gruss Tino


schabbi

RE: wer kennt den Film 60 Jahre Piko ??

#6 von Timothy ( gelöscht ) , 08.02.2012 18:11

Der Film verdeutlicht die Geschichte von Piko sehr gut. Einen großen Teil der Geschichte kannte ich ehrlich gesagt nicht (als jemand der 1978 in Rostock geboren wurde). Der Film gefällt mir sehr. Danke für's verlinken.

Die Kritik kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Was soll denn sonst gezeigt werden, als die "Allerweltsmodelle"? Davon hat Piko schließlich gelebt und lebt auch heute noch davon. Natürlich sprechen wir hier im Forum eher über die speziellen, seltenen oder außergewöhnlichen Modelle. Im Alltag der meisten Modellbahner und auch von Piko kamen diese aber nicht oder nur sehr selten vor. Ich denke, der Film wollte ganz bewusst den pikoschen Alltag darstellen. Bei Märklin würde in einem ähnlichen Film ganz sicher eine 3000er gezeigt, ruhig im bespielten Zustand. Würde es doch zeigen, wie es bei vielen Märklinbahnern angefangen hat und jene würden sich gleich in dem Film wiedererkennen.


Timothy

RE: wer kennt den Film 60 Jahre Piko ??

#7 von Pico 62 ( gelöscht ) , 08.02.2012 18:17

Tim
es geht darum , wenn ich etwas presentiere , sollte es auch in einem
guten wenn auch gebrauchten Zustand sein .
Da dürfen solche optischen Mängel nicht passieren .
Da die gezeigten Modell keine Seltenheiten sind .


Pico 62

RE: wer kennt den Film 60 Jahre Piko ??

#8 von claus , 08.02.2012 18:30

Zitat von schabbi

Als DDR H0 Sammler muß man sich ja schämen was da teilweise für Wracks gezeigt werden
man stelle sich mal einen Film 60 Jahre H0 Märklin vor ...und gezeigt obendrein noch so was billiges wie die 3000 na das wäre wieder ein gesprächstehma .

gruss Tino



Ob ihr beide euch ob diverser " Wrackes " schämen müsst, kann nur jeder für sich selbst entscheiden, ich find den Film jedenfalls klasse.
Und ja, auch in MÄ-Werbefilmen wurde die 3000 er gezeigt...wie sie läuft und läuft und läuft, und wenn sie nicht gestorben ist, dann...


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 21.233
Registriert am: 30.05.2007


RE: wer kennt den Film 60 Jahre Piko ??

#9 von Timothy ( gelöscht ) , 08.02.2012 18:31

Es geht doch in dem Film um die Geschichte, Technik und das Auf und Ab von Piko. Das Budget für den Film mag nicht sehr üppig gewesen sein, da hat man an Modellen genommen, was gerade in der Firma war. Die "falsche" 55er ist mir und wäre mir nie aufgefallen. Ich denke es ging nicht um eine Hochglanzpräsentation der früheren Modelle, sondern im wesentlichen um Piko als Firma und die Meilensteine in deren Entwicklung. Dieses ist, meiner Meinung nach, sehr gut rübergekommen.

Vielleicht habe ich da einfach einen anderen Fokus. Ich bin auch nicht so tief drinnen bei den Pikomodellen (außer was ich selber als Kind besessen habe). Als Sammler alter Modelle aus der DDR bzw. von Piko mag man es anders sehen. Wäre doch ein schönes Projekt: "Die Entwicklung der Piko-Eisenbahn über die Jahrzehnte". Bei Piko vielleicht mal anfragen, ob sie an einem solchen Film Interesse hätten (und finanziell ermöglichen würden). Dann ein paar Sammler fragen, die die Modelle zusammentragen (nur für den Filmdreh).


Timothy
zuletzt bearbeitet 08.02.2012 18:40 | Top

RE: wer kennt den Film 60 Jahre Piko ??

#10 von Pico 62 ( gelöscht ) , 08.02.2012 18:36

CLAUS
der Inhalt des Filmes an sich ist gut gemacht -keine Frage


Pico 62
zuletzt bearbeitet 08.02.2012 18:39 | Top

RE: wer kennt den Film 60 Jahre Piko ??

#11 von claus , 08.02.2012 20:03

Genau Jörg,

und daran sollten wir uns erfreuen, dass PIKO uns allen diese Firmen-Lebensgeschichte zur Verfügung gestellt hat.
Allein schon die vielen Sequenzen aus der alten Zeit sind immer wieder sehenswert, auch wenn möglicherweise hier und da mal ein " Wrack " fahren oder gezeigt werden sollte,
was mir nicht wirklich aufgefallen ist.
Ich hab auf jeden Fall wieder viel Neues gesehen, was ich bislang ( leider ) noch nicht kannte.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 21.233
Registriert am: 30.05.2007


   

Wer brauchte da noch Märklin,Trix und co?
Die ME's sind los ;)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz