Bahnhof "Blausee" von Kibri

#1 von Joannes , 12.02.2012 16:46

Guten Tag Modelleisenbahngenossen,

Wenn wird der Bahnhof "Blausee" von Kibri hergestellt? Es gibt verschiedene Versionen, und ich glaube dass diese Version de erste war (aber die Überdachung wird ein wenig geändert..... Fehlteile!). Die weitere Versionen heissen "Blausee-Mittholz", glaube ich.
















Schöne Grüsse,

Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


Sarmato findet das Top
 
Joannes
Beiträge: 210
Registriert am: 12.01.2009

zuletzt bearbeitet 16.02.2012 | Top

RE: Bahnhof "Blausee" von Kibri

#2 von Schwelleheinz , 12.02.2012 18:41

Hallo Joannes,
hier hab ich ein paar Bilder vom BHF Blausee Mittholz, ist mir vor Jahren an`einer Börse zugelaufen. Er tut seinen Dienst an meinen Spielanlagen dabei ist das Bahnhofsschild abhanden gekommen. Das Baujahr weiß ich leider nicht.











Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.257
Registriert am: 14.01.2012


RE: Bahnhof "Blausee" von Kibri

#3 von Joannes , 12.02.2012 23:24

Danke sehr Hans-Dieter,

Die spätere Version ist bedeutlich mehr Rollstuhlfahrerfreundlich!
Ich meinte doch dass das vordere Dachteil auf transparante Plastic gefertigt war??

Anbei das Original!










And to see the Blue Lake,





Leider gibt es mir Platzmangel!


Herzliche Grüsse aus Belgien,

Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 210
Registriert am: 12.01.2009

zuletzt bearbeitet 16.02.2012 | Top

RE: Bahnhof "Blausee" von Kibri

#4 von Joannes , 28.02.2012 16:15

Hallo Modelleisenbahngenossen,

einige neue Bilder von diesen schöne alte Kibri Modell!

















Grüsse,

Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


Sarmato findet das Top
 
Joannes
Beiträge: 210
Registriert am: 12.01.2009

zuletzt bearbeitet 21.03.2012 | Top

RE: Bahnhof "Blausee" von Kibri

#5 von BlackAdder ( gelöscht ) , 29.02.2012 20:08

Hallo Joannes,

Der Bahnhof Blausee wurde 1959 als Fertigmodell 0/50/8 zu 17,50 DM bzw. als Bausatz 9508 (9,90 DM) ins Programm genommen. 1961 bekam das Fertigmodell die Nummer 9508 F und kostete bereits 21,50 DM, der Bausatz war für 10,50 zu haben. 1965 erfolgte eine weitere Umnummerierung des Fertigmodells, nun 9509, die Preise blieben unverändert, ein Jahr später (1966) kostete das Fertigmodell dann schon 28,50 DM! 1972/73 findet sich das Fertigmodell 9509 (für 42,50 DM) letztmalig im Angebot. Im Katalog 1973/74 wird dann unter Artikelnummer B-9508 ein Bahnhof Blausee-Mitholz als Neuheit (!) angeboten. Dieser Bahnhof findet sich auch noch in meinem letzten Kibri Katalog 1979/80. Wir lange der Bausatz noch weiter produziert wurde entzieht sich meiner Kenntnis.
Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Bahnhof "Blausee" von Kibri

#6 von tobi24 , 01.03.2012 21:25

Ich habe hier den Kibri Katalog von 92/93, da ist er als B-9508 Bahnhof Blausee-Mitholz immer noch enthalten.


tobi24  
tobi24
Beiträge: 34
Registriert am: 25.06.2011


RE: Bahnhof "Blausee" von Kibri

#7 von Joannes , 24.03.2012 23:44

Hallo Patrick und Tobi,

Danke für die interessanten Auskünfte.

Anbei lassen wir die Sonne scheinen in der Schweiz!










Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


Sarmato findet das Top
 
Joannes
Beiträge: 210
Registriert am: 12.01.2009


RE: Bahnhof "Blausee" von Kibri

#8 von DL 800 ( gelöscht ) , 27.05.2014 19:44

hallo zusammen,

das Bhf -Modell von Johannes ist die frühe Version mit der großen Bodenplatte und den 2 Bäumen... sowie erhabener Schrift.Im Katalog ist über dem Bahnsteig auch ein Glasdach gezeigt,ob dies auch der Serie entsprach weis ich leider nicht.

bei "späten" Versionen ist die Bodenplatte sehr viel kleiner und die Beschriftung besteht nur noch aus einem Klebeetikett.(siehe Modell von Schwelleheinz)


DL 800
zuletzt bearbeitet 27.05.2014 19:45 | Top

RE: Bahnhof "Blausee" von Kibri

#9 von *3029* , 27.05.2014 20:34

Hallo zusammen,

Andreas, schön, dass du den Thread aus den Tiefen noch oben befördert hast

Ich habe die Gelegenheit genutzt der mir bekannten Anlage von Joannes wieder mal einen Besuch abzustatten,
macht immer wieder Freude die zu betrachten, könnte auch zum Nachbau anregen.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.816
Registriert am: 24.04.2012


RE: Bahnhof "Blausee" von Kibri

#10 von DL 800 ( gelöscht ) , 28.05.2014 08:20

...Ja die Anlage von Johannes ist klasse....Habe aber leider noch keine Gesamtaufnahme der Anlage gesehen.


DL 800

RE: Bahnhof "Blausee" von Kibri

#11 von Joannes , 28.05.2014 12:57

Hallo Andreas,

Anbei die komplette Anlage anno 2012: 160cm x 120cm in 2 Modulen (80 x 120cm) verteilt.
Zeitdem habe ich die Gestaltung der Anlage vollendet.




"das Bhf -Modell von Johannes ist die frühe Version mit der großen Bodenplatte und den 2 Bäumen... sowie erhabener Schrift.Im Katalog ist über dem Bahnsteig auch ein Glasdach gezeigt,ob dies auch der Serie entsprach weis ich leider nicht."

Richtig beobachtet, Andreas. Das Glasdach fehlte wenn ich diese frühe Version "Blausee" gekauft hatte, und ich habe es leicht geändert...


Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


Sarmato findet das Top
 
Joannes
Beiträge: 210
Registriert am: 12.01.2009

zuletzt bearbeitet 28.05.2014 | Top

RE: Bahnhof "Blausee" von Kibri

#12 von DL 800 ( gelöscht ) , 29.05.2014 08:56

hallo Joannes,

danke für dein Übersichtsfoto ,finde deinen Baustil echt klasse...bei deinen Nahaufnahmen kommt immer eine sehr gute "Stimmung" rüber und das auf dem geringen Platzverbrauch...


DL 800

   

Wer kennt das Maggi-Dorf?
Unbekannte Kirche (Voigt 266)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz