Häuser (Faller) und ein Diorama (Preiser)

#1 von Ebi96 , 09.03.2012 19:33

Hallo Leute,

hier nun noch ein paar wenige ich denke mal recht alte Gebäude, und ein Diorama.

Mich würden jeweils Hersteller, Artikelnummer und Bauzeit interessieren, was ich schon weiß/herausgefunden habe, habe ich immer eingetragen.

1.) Diorama (?)

Hersteller: ???
Artikelnummer: ???
Bauzeit: ???

Das Gebäude auf dem teil ist nicht (mehr) fest


Da ist ein Loch..da fehlt doch was?




2.) Kirche

Hersteller: Faller
Artikelnummer: 241
Bauzeit: 1954- ???



Der kleine Mann, wohl ein Märkliner?


3.) Wohnhaus

Hersteller: Faller ???
Artikelnummer: ???
Bauzeit: ???







4.) Wohnhaus

Hersteller: Faller ???
Artikelnummer: 206 (?)
Bauzeit: ???







Ich hoffe ihr könnt mir heute auch noch ein Drittes mal helfen.

Vielen Dank schonmal.

mfg Tim


Ebi96  
Ebi96
Beiträge: 3.105
Registriert am: 21.01.2010

zuletzt bearbeitet 05.04.2018 | Top

RE: Häuser (Faller?) und ein Diorama (?)

#2 von nodawo , 09.03.2012 22:35

Hallo Tim,


Diorama schaust Du hier Bildergalerie Preiser Seite 4:

http://www.modelleisenbahnfan.de/zubehor...reiser-figuren/


Faller Kirche schaust Du:

http://www.modelleisenbahnfan.de/zubehor...-maria-241-242/


Faller Ranchhaus - Steinhaus:

http://www.modelleisenbahnfan.de/zubehor...-ranchhaus-261/

ich denke es ist Faller Nr. 267, relativ selten und kurze Bauzeit.


Grüße

Wolfgang - nodawo




Wolfis Modelleisenbahnseiten - http://www.modelleisenbahnfan.de/
Oldtimerfan - http://oldtimerfan.eu/


 
nodawo
Beiträge: 972
Registriert am: 31.03.2010


RE: Häuser (Faller?) und ein Diorama (?)

#3 von Ebi96 , 10.03.2012 00:34

Hallo Wolfgang,

danke für Deine interessanten Links, Du hast eine schöne Seite!

Meine Kirche hat noch einen Preisaufkleber von 15DM, so wie ich das sehe war der Preis bis 1958 so.

Das andere Gebäude finde ich ganz schön. Ich denke ich werde die Kirche und das 267 auf der 50er Jahre Anlage verbauen.
Habe zwischen dem ganzen Zeug noch ein weiteres Haus, allerdings schon aus Kunststoff, mit der Glocke gefunden, 131.
Das kommt aber auf die große Anlage.


Beim Diorama seh ich jetzt auch was fehlt, weiß aber nicht was ich mit dem Teil machen soll. Meinst Du das kann ich auch auf die 50er jahre Anlage stellen??

mfg Tim


Ebi96  
Ebi96
Beiträge: 3.105
Registriert am: 21.01.2010


RE: Häuser (Faller?) und ein Diorama (?)

#4 von 101 ( gelöscht ) , 10.03.2012 08:00

Zitat von Ebi96


Beim Diorama seh ich jetzt auch was fehlt, weiß aber nicht was ich mit dem Teil machen soll. Meinst Du das kann ich auch auf die 50er jahre Anlage stellen??




Ja sicher! Über das Loch stellst Du einen Autoschütter von Wiking, Artikelnummer 657 (siehe hier: http://www.wiking-datenbank.de/viewtopic.php?f=133&t=1797 ), schon sieht das keiner mehr, und das passt perfekt zu einem Steinbruch.

Gruss
Jens


101

RE: Häuser (Faller?) und ein Diorama (?)

#5 von SR-Fahrer , 10.03.2012 08:09

Sag mal Timmy, hast Du noch keinen Zugang zum Katalogarchiv?

Da hat es eine ganzes Arsenal an Faller-Katalogen drin...


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 962
Registriert am: 09.06.2011


RE: Häuser (Faller?) und ein Diorama (?)

#6 von Ebi96 , 10.03.2012 10:00

Hallo Jens,

danke für den Link, werde mir so ein Fahrzeug dann mal auf kurz oder lang beosrgen, bei ebay gibt es genug Angebote.

Und dann wird das Teil auf die Anlage wandern, freu!


@ Klaus

Ja ich hatte schonmal Zugang, allerdings muss ich da so selten mal rein, dass ich die Zugangsdaten bei der nächsten "Aufräumaktion" wieder irgendwie verloren habe. Wenn man den Hersteller weiß, kann man sicherlich auch gut nachschauen, wenn nicht ists blöd, da weiß man überhaupt nicht wo man anfangen soll. Bei dem kleinen Diorama wäre ich nie und nimmer auf Preiser als Hersteller gekommen.

mfg Tim


Ebi96  
Ebi96
Beiträge: 3.105
Registriert am: 21.01.2010


RE: Häuser (Faller?) und ein Diorama (?)

#7 von SR-Fahrer , 10.03.2012 10:33

Hallo Timmy,

ja klar, wenn Du aber öfters nach der Suche von Häuschen diese Kataloge durch wühlst, lernst Du nach und nach das Sortiment der Hersteller kennen. Soviel Häuschen-kataloge sind ja leider ohnehin nicht drin, da hättest relativ schnell bei Faller angefangen...

Ich wollte aber nichts gegen deinen Beitrag schreiben, dafür ist so ein Forum ja da, aber eben für den Fall dass Du in der Bucht etwas kaufen willst, ist das Archiv recht hilfreich... Damit die 50er Anlage wachsen kann...!


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 962
Registriert am: 09.06.2011


RE: Häuser (Faller?) und ein Diorama (?)

#8 von nodawo , 10.03.2012 13:11

Hallo Tim,

Der Preiser Steinbruch ist ein schönes Zeitdokument, welches auch nicht

häufig zu finden ist. Wenn, erzielt es bei Sammlern einen guten Preis. Ich würde

es auf der Anlage als Hingucker plazieren. Natürlich mit den entsprechenden Wikingern -

Raupe, Bagger und Kipp-LKWs der Zeit. Über Preiser ist übrigens im Katalogarchiv nichts

zu finden. Frühe Kataloge sehr rar. Weiterhelfen kann da meist z.B. Thal Armathura oder

CM 490

Preiser Leckerbissen der 50er

Also für Deine Recherchen, ist zum einen das Katalog Archiv des Forums sehr hilfreich.

Bei manchem Zubehör ist meine HP ein wenig hilfreich.


Sammler-Bastler-Spieler-Umbauer-grüße

Wolfgang - nodawo




Wolfis Modelleisenbahnseiten - http://www.modelleisenbahnfan.de/
Oldtimerfan - http://oldtimerfan.eu/


 
nodawo
Beiträge: 972
Registriert am: 31.03.2010


   

Unbekannter Bahnhof (Meißner Modelle)
Vau-Pe Nr. 1151, Fabrik Gebäude

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz