RS 402

#1 von Ebi96 , 26.04.2012 16:27

Hallo Leute,

nun das dritte Haus im Bunde, nicht von Faller, sondern von RS.

Bekommen habe ich es nicht von meiner Oma, sondern von meinem Bruder
Laut Stempel dürfte es Art. Nr. 402 sein. Ich habe sonst keinerlei Infos zu dem Teil.
Die Bauzeit würde mich sehr interessieren

Nun die Bilder:












Ich freue mich jedenfalls sehr über das Teil.
Platz finden wird es natürlich auf der Nostalgieanlage.

mfg Tim


Ebi96  
Ebi96
Beiträge: 3.108
Registriert am: 21.01.2010


RE: RS 402

#2 von schwabenwikinger , 26.04.2012 16:34

Zitat von Ebi96
Die Bauzeit würde mich sehr interessieren

mfg Tim



Hallo Tim,
Mitte der 50-er Jahre plus/minus 2-3 Jahre.

Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.224
Registriert am: 23.01.2010


RE: RS 402

#3 von Heinz-Dieter Papenberg , 26.04.2012 16:41

Hallo Tim,

das Gebäude ist im Kibri Katalog von 1954 zu sehen. Leider habe ich keinen älteren mit RS Häusern. Schaue einfach mal ins Katalog Archiv unter Kibri und dann den Katalog von 1954.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.643
Registriert am: 28.05.2007


RE: RS 402

#4 von SR-Fahrer , 26.04.2012 17:43

Hallo Tim,

mir tuts heut noch weh dass ich es die abgetreten habe....
Hoffe Du hast viel Spaß damit und halte es in Ehren!!!


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 962
Registriert am: 09.06.2011


RE: RS 402

#5 von Ebi96 , 26.04.2012 18:48

Hallo Leute,

danke für die Infos.
Ich wusste gar nicht, dass ich RS im Katalogarchiv unter Kibri finde..aber für dumme stehts ja auch dran..

Habe nochmal selber etwas geschaut, im '57er Katalog ist das Gebäude auch noch drin.
Wenn ich Wikipedia richtig interpretiere, ging RS 1958 pleite, aber Creglinger hat das noch bis in die 60er irgendwie weitergefürt..
Steht dann auf den(ehemaligen) RS Gebäuden Creglinger drauf, und nicht mehr RS??

@ Klaus

3-4 Wikinger und wir können drüber reden

mfg Tim


Ebi96  
Ebi96
Beiträge: 3.108
Registriert am: 21.01.2010

zuletzt bearbeitet 26.04.2012 | Top

RE: RS 402

#6 von schwabenwikinger , 27.04.2012 07:29

Zitat von Ebi96
Hallo Leute,

danke für die Infos.
Ich wusste gar nicht, dass ich RS im Katalogarchiv unter Kibri finde..aber für dumme stehts ja auch dran..

Habe nochmal selber etwas geschaut, im '57er Katalog ist das Gebäude auch noch drin.
Wenn ich Wikipedia richtig interpretiere, ging RS 1958 pleite, aber Creglinger hat das noch bis in die 60er irgendwie weitergefürt..
Steht dann auf den(ehemaligen) RS Gebäuden Creglinger drauf, und nicht mehr RS??

@ Klaus

3-4 Wikinger und wir können drüber reden

mfg Tim



Hallo Tim,

wenn diese Unternehmensgeschichte nur so einfach wäre....ist sie aber nicht wirklich. Stoff für eine historische Doktorarbeit! Aber richtig, Kibri hat den Vetrieb -zumindest teilweise- übernommen und die Modelle in den Kibri Katalogen geführt. Zukauf, Kommission, Vermittlung, keine Ahnung.
Und auch richtig, da stand dann nicht mehr RS drunter sondern CM (Creglinger Modellbau). Es gibt die Häuser auch mit einem "Preh-Stempel".

Der Wert der Siedlungshäuser liegt so um die 15-20€, da krieg ich heute gerade mal 1 (neuen) Wikinger dafür!!!

Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.224
Registriert am: 23.01.2010


RE: RS 402

#7 von Thal Armathura , 27.04.2012 18:15

Hallo zusammen,

das sind zwei verschiedene Firmen, CM und RS (spaeter Preh).....

Kibri hat nur RS vertreiben, nie CM Produkte. Spaeter hat NOCH CM Produkte vertrieben. August Flor (Inhaber von CM) hat am Anfang von Dr. Spitaler (Inhaber von RS) Teile fuer RS gemacht bis Dr. Spitaler bankrott gegangen ist, dann hat Flor seine Gebaeude (nicht RS Produkte) bis ungefaehr 1963 (mit immer mehr Plastikteilen) hergestellt. RS ist uebergesiedelt nach Bayern und spaeter vom Walter Preh gekauft und noch ein paar Jahre am Leben gehalten. Aber wie gesagt RS (Dr. Spitaler und spaeter W. Preh) und CM (August Flor) sind zwei verschiedene Firmen, aber am Anfang mit Verbindungen. Das ist die Geschichte kurz gehalten.

Hier kann man mehr lesen: http://www.wiswin.nl/Creglinger%20Kataloge.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/RS_(Dr._Rudolf_Spitaler)

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.645
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 27.04.2012 | Top

RE: RS 402

#8 von Ebi96 , 27.04.2012 18:23

Hallo,

danke für die Informationen.
Nun weiß ich ja etwas Bescheid.

mfg Tim


Ebi96  
Ebi96
Beiträge: 3.108
Registriert am: 21.01.2010


RE: RS 402

#9 von Thal Armathura , 03.09.2020 19:50

Hallo zusammen,

hier ein frisches Exemplar....













Gruesse aus dem Wilden Westen,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


UKR findet das Top
UKR und Power haben sich bedankt!
 
Thal Armathura
Beiträge: 2.645
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 03.09.2020 | Top

   

RS Tanne 122 (85mm) und 128 (170mm)
RS Nr. 82, Oberschule

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz