Wo sind die Tram - Junkies

#1 von zeuke-sammler ( gelöscht ) , 06.09.2008 18:42

"Beyco/Bayer & Co",

sie fertigten Modelle der Berliner Straßenbahn, welche auf Wulstschienen fuhren und über Oberleitung mit Strom versorgt wurden.






Hat noch jemand soetwas?


zeuke-sammler

RE: Wo sind die Tram - Junkies

#2 von Pete , 07.09.2008 16:33

Hallo Micha,

die sehen ja toll aus die Modelle. Ich geh mal davon aus, daß es Spur 0 ist?! Wann wurden die denn hergestellt?

immer neugierig,
der Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.100
Registriert am: 09.11.2007


RE: Wo sind die Tram - Junkies

#3 von zeuke-sammler ( gelöscht ) , 08.09.2008 10:31

Hallo Peter,

ja klar, Spur 0!

Wann die Bahnen gebaut wurden? Ich schätze mal in den 50zigern!


zeuke-sammler

RE: Wo sind die Tram - Junkies

#4 von schabbi ( gelöscht ) , 08.09.2008 10:44

Hallo Michael ist Beyco nicht ein Hersteller aus dem Berliner Raum der sich Haubtsächlich mit der Spur Z0 beschäftigt hat?Was hat den die Straßenbahn für einen Antrieb drin.

Gruss Tino


schabbi

RE: Wo sind die Tram - Junkies

#5 von zeuke-sammler ( gelöscht ) , 08.09.2008 12:24

Hallo Tino,

diese Firma war in West-Berlin ansäßig!

Könnte so ein Wehrmachtsmotor sein, er ist auch geschlossen.


zeuke-sammler

   

Blechbahnhof, großspurig
Modelleisenbahn Club Braunschweig e.V

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz