Fleischmann H0 No.1495-4, Kranset

#1 von Thal Armathura , 13.11.2012 18:15

Hallo zusammen,

neulich auf dem Flohmarkt habe ich wieder was von Fleischmann gefunden. Diesen Set habe ich vorher nie gesehen. Anscheined ist er von 3/68..... Es ist sehr interessant die ganzen Teile als Set zu bekommen. Die Bloecke die im Wagen sitzen sind aus echtem Holz!














Der Preis von $50 schien mir guenstig. Jetzt habe ich wieder eine Riesenpackung wo ich Platz finden muss!!!

Gruesse aus Los Angeles,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.645
Registriert am: 29.01.2010


RE: Fleischmann H0 No.1495-4, Kranset

#2 von Ochsenlok , 13.11.2012 19:08

Hallo Thal,

ein schönes Set, danke fürs Zeigen! Den Karton der "Riesenpackung" sieht man nicht so oft.

Dass die Unterlaghölzer aus echtem Holz sind, ist auch lange nach 1968 noch so gewesen. Ich selbst kenne keine andere Ausführung, weiß aber nicht, ob diese bis zum Ende des Kranzugs im Jahre 2002 nicht doch irgendwann aus "Polymereiche" gefertigt worden ist. Mein eigener (von mir selbst damals neu gekaufter) Kranzug ist von 1979 und hat jedenfalls auch noch Echtholzstapel.
Das Einzige, was an diesem Set mit der Zeit leider kaputt geht, sind die "Strapse" vom Gegengewichtswagen, die irgendwann ausleiern.

Viele Grüße über'n Teich
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.781
Registriert am: 03.04.2010


RE: Fleischmann H0 No.1495-4, Kranset

#3 von Thal Armathura , 13.11.2012 19:23

Hallo Dennis,

es ist ja interessant wegen den Holzteilen. Ich habe die Wagen noch nicht aus den Schachteln genommen. Hoffentlich ist alles ganz.

Da ich eigentlich Maerklin Sammler bin, versuche ich nur Modelle von Fleischmann die es nie von Maerklin gegeben hat zu sammeln.....

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.645
Registriert am: 29.01.2010


RE: Fleischmann H0 No.1495-4, Kranset

#4 von adlerdampf , 13.11.2012 19:28

Hallo Ihr zwei,

die Schwellenstapel waren zum Ende der Produktion aus Kunststoff. Wann die Umstellung von Holz auf Kunststoff war weiß ich leider (noch) nicht.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.528
Registriert am: 10.03.2010


RE: Fleischmann H0 No.1495-4, Kranset

#5 von Ochsenlok , 13.11.2012 19:46

Hallo Karsten,

1980(?) wurden die Formen der Kranauslegerstützwagen und Kranschutzwagen geändert vom altbekannten X05 (mit erhabenen Beschriftungen) zum bedruckten "Nürnberg 6747". Dabei wurden wohl auch die Maßstäbe auf den neuesten Stand gesetzt, so dass die sowieso recht knapp passenden Holzstapel* ggf. auch angepasst werden mussten.
Das wäre also ein mögliches Datum für die Umstellung. Leider besitze ich den Katalog 1979/80 nicht, und kann somit dort nicht nachschauen, ob das nach Holz oder Plastik aussieht. Es wäre wahrscheinlich auch nicht eindeutig erkennbar.

*) In diesem Zusammenhang: meine Holzstapel klemmen, wie ich eben feststellen musste, mittlerweile leicht in den Wagenaufbauten der X05-Niederbordwagen. Das ist ggf. eine Folge des bekannten "Schrumpfens" der Plastikgehäuse, was im Laufe der Jahre immer wieder mehr oder weniger stark auftritt. Und da sagt man immer: "Holz arbeitet"...
Man sagt aber auch: "Holz bleibt Holz!"

Also dann: Gut Holz!
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.781
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 13.11.2012 | Top

RE: Fleischmann H0 No.1495-4, Kranset

#6 von adlerdampf , 13.11.2012 19:54

Hallo Dennis,

bei meinen Schwellenstapeln ist es so, dass diese (bisher) noch nicht klemmen, spriche die Wagen haben sich (noch) nicht verzogen. Allerdings passen die aus Holz bei mir auch in die neueren Wagen (ich habe nicht Hand angelegt)


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.528
Registriert am: 10.03.2010


   

GFN-US-Güterzugwagen: Flats, Gondolas &Co.
? zu Fleischmann 5230 (alt!)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz