Bilder Upload

Klassische Laster aus Italien

#1 von martin67 , 22.09.2013 22:54

Hallo,

ich hab mir da was aufgehalst. Nicht nur einen Resin Mack (der gerade sein Lackierprogramm durchläuft), sondern auch ein zwei schöne, italienische Laster. Die sind ebenfalls aus Resin und stammen vom Hersteller Co.Met aus Mailand. Heute ist es losgegangen, Grundierung und ein paar Std. später etwas Lack.

Den Anfang macht ein OM Titano, das Topmodell aus dem Hause OM der späten 60er. Diese schönen Lastwagen waren auch in den 80er Jahren noch nicht aus dem Straßenbild Italiens wegzudenken. Meiner bekommt eine Flachpritsche und einenen 3-achsigen Viberti-Hänger (die Aufbauten kann man sich bei Co.Met selbst zusammenstellen).





Der zweite im Bunde ist ein Esagamma aus dem Hause Lancia in der Version mit Bartoletti Vorlaufachse. Der bekommt einen vierachsigen Anhänger ebenfalls mit der Spitzplane.





Den Modellen liegen noch eine Menge Teile aus Metall bei, Kühlergrills, Rücklichter etc. Die werden natürlich noch eingebaut. Deshalb, Fortsetzung folgt!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.287
Registriert am: 17.06.2007

zuletzt bearbeitet 22.09.2013 | Top

RE: Klassische Laster aus Italien

#2 von pete , 23.09.2013 18:15

Hallo Martin

das sieht nach viel Feilarbeit aus! Aber formal sehr ansprechend

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.725
Registriert am: 09.11.2007


RE: Klassische Laster aus Italien

#3 von Monsfelder , 23.09.2013 18:17

kompliment

ich könnte das nicht


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Klassische Laster aus Italien

#4 von martin67 , 23.09.2013 21:16

Naja, die Feilarbeit geht so einigermaßen, die Dinger sind recht sauber aus der Form raus. Wovon mir graut, das sind die Kühlergrills, die aus Ätzteilen bestehen und die z.T. noch etwas den Gehäuseformen angepasst werden müssen. und die dann ohne Klecksen mit Sekundenkleber draufpappen (die sind durchbrochen...). Da brauchts viel Bier, daß die Hände ruhig sind .

Vielleicht kann ich ja die Modelle in Kaltenberg schon fertig präsentieren.

Bis bald,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.287
Registriert am: 17.06.2007


RE: Klassische Laster aus Italien

#5 von kdoe_de , 24.09.2013 12:50

Zitat
und die dann ohne Klecksen mit Sekundenkleber draufpappen



probiers mal mit Klarlack - dauert zwar länger, bis fest - macht aber nicht die zT häßlicher Sekunderkleber-Ausblühungen ...

Gruß Klaus



kdoe_de  
kdoe_de
Beiträge: 268
Registriert am: 08.02.2010


RE: Klassische Laster aus Italien

#6 von martin67 , 07.11.2013 21:52

Hallo,

der Esagamma wird schon langsam.... Einige Details fehlen noch.



Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.287
Registriert am: 17.06.2007


RE: Klassische Laster aus Italien

#7 von pete , 07.11.2013 21:59

Servus Martin,

der macht sich gar nicht schlecht der Esagamma, würde gut zu meinem Esadelta passen



Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.725
Registriert am: 09.11.2007


RE: Klassische Laster aus Italien

#8 von martin67 , 07.11.2013 22:04

Hallo,

der ist ja nett! Maßstab? Schaut ein bisserl größer aus als H0. Wer ist denn der Hersteller?

Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.287
Registriert am: 17.06.2007


RE: Klassische Laster aus Italien

#9 von pete , 07.11.2013 22:11

Servus Martin,

das best ist ja der Auflieger, musste ich einfach haben



Hersteller ist Penny, also Politoys, Maßstab soll 1:66 sein. Kommt mir aber bisserl größer vor.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.725
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 07.11.2013 | Top

RE: Klassische Laster aus Italien

#10 von martin67 , 07.11.2013 22:11

Hab schon gefunden, Penny/Polistil 1:66.

Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.287
Registriert am: 17.06.2007


RE: Klassische Laster aus Italien

#11 von pete , 07.11.2013 22:13

Aber ein kleines bisschen schneller war ich doch noch


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.725
Registriert am: 09.11.2007


   

Hammer Autos
ein gelber Citroen von?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen