Was ist das ? (Feder)

#1 von Gelöschtes Mitglied , 26.09.2013 13:13

Vor ein Paar Wochen eine schöne Lok bekommen.
Aber mit etwas was Ich noch nie gesehen hätte:
eine kleine Feder auf ein Puffer.

Jetzt weiss Ich was es ist, aber weisst Ihr es auch ?


zuletzt bearbeitet 21.04.2014 10:00 | Top

RE: Was ist das ? (Feder)

#2 von Mikka2013 , 26.09.2013 13:35

Hallo, das ist eine Andruckfeder, wie sie z.B. bei alten Märklinloks zum Andruck der Kohlen verwendet wird. MfG. Mikka


Mikka2013  
Mikka2013
Beiträge: 1.219
Registriert am: 26.03.2013


RE: Was ist das ? (Feder)

#3 von JensB , 26.09.2013 13:37

Aber warum wurde die dort montiert?
Vielleicht als Funktion des Schaltpilz?


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Was ist das ? (Feder)

#4 von BW-Werner , 26.09.2013 14:26

Hallo,

Schaltpiz dürfte richtig sein, denn den hatte die gute 1335 noch nicht. Wenn ich das richtig sehe ist der Prüfstempel auf der Unterseite der Pufferbohle/Kupplungshalter, hatte ich so auch noch nicht wahr genommen und gleich mal bei meinem guten Stück nachgesehen ob da noch irgend ein Rest zu erkennen ist. Bei meiner ist aber leider auch da Fehlanzeige, sodaß sie weiterhin ohne Geburtsjahr bleibt.
Glückwunsch zum Neuankömmling, scheint ja in einem richtig guten Zustand zu sein.

Gruß Werner


 
BW-Werner
Beiträge: 471
Registriert am: 11.07.2011


RE: Was ist das ? (Feder)

#5 von vwlucas , 26.09.2013 15:14

Like this...


Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.


 
vwlucas
Beiträge: 508
Registriert am: 05.01.2013

zuletzt bearbeitet 26.09.2013 | Top

RE: Was ist das ? (Feder)

#6 von Ochsenlok , 26.09.2013 16:49

Hallo vwlucas,

danke für die Aufklärung, war mir völlig neu !!!

Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.708
Registriert am: 03.04.2010


RE: Was ist das ? (Feder)

#7 von BW-Werner , 26.09.2013 19:41

Hallo,

ich bin baff, daß das tatsächlich ein Originalteil und keine Bastlerlösung ist. Dadurch angeregt, hab ich mal im alten Anlagenbuch M 3 nach einem Hinweis gesucht und tatsächlich dort wird das was vwlucas schon im Original gezeigt hat auf Seite 37 ebenfalls beschrieben.



Mir war das bisher nie aufgefallen und gänzlich unbekannt.

Gruß Werner


 
BW-Werner
Beiträge: 471
Registriert am: 11.07.2011


RE: Was ist das ? (Feder)

#8 von vwlucas , 02.10.2013 21:31

hallo,

Die Vorfahren des Schalkontakt.
Der Lok macht Kontakt.
Manchmal ... vielleicht ...
Die funken beschädigen die Schienen.

http://imageshack.us/a/img855/6065/jqa8.jpg


Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.


 
vwlucas
Beiträge: 508
Registriert am: 05.01.2013

zuletzt bearbeitet 21.04.2014 | Top

   

FLEISCHMANN LOK 4160

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz