Bulldog

#1 von dieKatze , 16.11.2013 18:40

Hallo Landvolk,


heute morgen draußen, im richtigen Leben:






Den kenne ich schon seit meiner Kindheit, kommt bei uns aus dem Ort und dürfte jetzt in dritter Generation im Familienbesitz sein.





Den hier kenne ich auch seit meiner Kindheit, nur hatte der ein erheblich härteres Leben als sein großer Kollege, er gehörte schließlich mir. Und das bedeutete erst mal umlackieren, die Originalfarbe kenne ich überhaupt nicht mehr - definitiv nicht blau -, dann nochmal umlackieren und nochmal und ... muß ja irgendwie weitergehen :





















Mir ist durchaus klar, daß Vorbild und Modell eigentlich nur vom Markennamen her gleich sind, der Wiking ist ein Vorkriegsteil richtig mit Glühkopf, das Vorbild ein kleiner Volldiesel ab Bj. 55. Aber bei zwei Meter Abstand merkt das ja keiner...



Schönen Gruß,

Ralf


Verschieber findet das Top
klein.uhu hat sich bedankt!
 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Bulldog

#2 von *3029* , 16.11.2013 18:54

Hallo Ralf,

obwohl ich ein Gegner von bemalten und gesuperten Wiking-Modellen bin,
deine Mehrfachlackierung bewirkt bei dem Lanz ein absolutes realistisches Erscheinungsbild
eines Jahrzehnte harter Arbeit gewöhnten Fahrzeugs

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.945
Registriert am: 24.04.2012


RE: Bulldog

#3 von gn800 , 25.11.2013 11:49

Hallo Ralf, hier in der Nähe gab es auch lange Zeit so einen kleinen Volldiesel- Bulldog.

Auf dem Oldtimer- Teilemarkt in Bockhorn vor zwei jahren gab es diesen 55 PS- Eilbulldog von 1941 zu sehen:





Das ist in diesem unrestaurierten Originalzustand eine ganz große Seltenheit!

Der entspricht ziemlich genau dem Eilbulldog von Brekina.

Grüße, Johannes


"Klinik" für alte Märklin- Krokodile, andere "Patienten" werden natürlich auch kompetent versorgt.


 
gn800
Beiträge: 4.400
Registriert am: 31.10.2009


RE: Bulldog

#4 von Fedono58 , 12.05.2021 21:13

Hallo,
Lanz Anguplas H0:


Lanz Iber Asa auf der Seite?

Gruß,
Ferruccio


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, joerx, Vakuum und SJ-Express
 
Fedono58
Beiträge: 1.866
Registriert am: 20.05.2013


RE: Bulldog

#5 von Vakuum , 02.06.2021 18:36

Hallo zusammen!


Noch ein paar Bulldogs:

IMG_E0774.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Wiking


Grüße, Anton


Folgende Mitglieder finden das Top: Fedono58, papa blech und Verschieber
 
Vakuum
Beiträge: 267
Registriert am: 12.06.2019


RE: Bulldog

#6 von telefonbahner , 03.06.2021 13:14

Hallo zusammen,
keine Ahnung ob diese "Bierkastenbeilage" hier dazu gehört.





Wenn nicht ist ja das rückstandslose Entfernen kein Problem.

Gruß Ede + Gerd aus Dresden


Wikingbub findet das Top
 
telefonbahner
Beiträge: 15.563
Registriert am: 20.02.2010


RE: Bulldog

#7 von Schorpi , 03.06.2021 14:58

Moin liebe FAM Freunde
hier noch ein paar Fotos vom Original.












Liebe Grüße
-Schorpi-GERD aus dem Celler Land


Fahri01 hat sich bedankt!
Schorpi  
Schorpi
Beiträge: 99
Registriert am: 12.02.2020


RE: Bulldog

#8 von Schorpi , 03.06.2021 23:01

Moin
hier noch ein Teil meiner Lanz Bulldog im Modell.
2x Wiking
Der Blaue mit 2 Achsanhänger ist ein Bausatz von Kibri







Viele Grüße aus dem Celler Land
Schorpi-Gerd


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech und Verschieber
Schorpi  
Schorpi
Beiträge: 99
Registriert am: 12.02.2020


RE: Bulldog

#9 von Blechnullo , 03.06.2021 23:21

Hallo zusammen,

auch auf der Märklin Spur 0 gibt es Lanz.



Gruß aus dem Saarland,

Rolf


papa blech findet das Top
Schorpi hat sich bedankt!
 
Blechnullo
Beiträge: 1.705
Registriert am: 25.12.2014


RE: Bulldog

#10 von U 406er , 04.06.2021 07:11

Moin Moin
Habe einen Lanz Bulldog Werbemodell mit noch zwei Bründern bekommen.



Gruß
Uwe



Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech und Verschieber
 
U 406er
Beiträge: 1.126
Registriert am: 18.08.2011


   

Seat
Alfa Romeo Modelle in HO / OO

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz