Teile meiner Spielzeugsammlung wurde gestohlen!

#1 von RH , 28.11.2013 10:05

Hallo Sammlerkollegen,

gestern wurde bei mir eingebrochen und u. a. ein Teil meiner Antikspielzeugsammlung gestohlen. Wer also verdächtige Angebote bekommt, möge sich bitte mit mir in Verbindung setzten. Leider hab ich keine Ahnung, wie ich im Bilder der gestohlenen Sachen hier hochladen kann, zumal meine gesamte PC Ausrüstung ebenfalls gestohlen wurde und ich nur über meinen Arbeitsplatzrechner Zugriff aufs Internet habe. Einen genauen Überblick aller fehlenden Sachen habe ich noch nicht aber auf jeden Fall sind verschwunden:
- Bing Spirituslok, Spur 1 "Midland Railroad" mit Tender und drei passenden Coupewagen
- Märklin Spur 1 Starkstromlok, zweiachsig
- Bing Starkstromlok, zweiachsig
- Märklin 1021? Spur 1 Uhrwerklok
- Doll Spur 0 Modell 501?
- Märlin Spur 0 zweiachsige Lok, elektrisch
- Bing Spur 1 Uhrwerklok
- drei Orobr Feuerwehrwagen mit Uhrwerk
- TippCo Feuerwehr
- Schuco Razzia Car in Feuerwehrausführung
- Pennytoyfeuerwehren
- und ????
Kann über genaue Bezeichnungen derzeit leider mehr nicht angeben, da auch mein Notebook samt Datensicherungs-Festplatte mit den Aufzeichnungen über meine gesammelten Werke gestohlen wurde. So ein Jammer, mein größter Alptraum ist wahr geworden

Meine bitte also, wenn euch irgend ein Verkaufsangebot verdächtig vorkommt, kurze PN an mich.

Lieben Dank!


Lieben Dank!


 
RH
Beiträge: 21
Registriert am: 15.08.2011


RE: Teile meiner Spielzeugsammlung wurde gestohlen!

#2 von claus , 28.11.2013 10:14

Moin Rainer,

diese Situation ist in der Tat wieder mal mehr als erschreckend. Und wie man nicht nur erahnen kann, nehmen Einbrüche wieder mal heftig zu, ab dem nächsten Jahr wird's garantiert noch schlimmer!
Da helfen wohl nur noch Stahltüren mit Riegelschlössern und am besten alle Fenster zumauern und den Raum unter Starkstrom zu setzen.

Solltest du dennoch an die Fotos deiner gestohlenen Sachen kommen ( externe Sicherung? ), so schau hier nach, wie du ( dann auch vom Büro-PC ) schnell und leicht die Bilder einstellen kannst:
BILDERUPLOAD mit PICR.DE


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 21.250
Registriert am: 30.05.2007


RE: Teile meiner Spielzeugsammlung wurde gestohlen!

#3 von funki , 28.11.2013 20:09

Hallo Rainer?

Fast jedes Teil findet sich bei Tante Gurgel.

Mach mal eine Liste. Wenn es Besonderheiten gibt ( Lack fehlt an.... ) dann schreib das dazu.

Wir sind doch hier immer unterwegs, das sollte sich finden, wenn es in der Bucht auftaucht.

Grüße Bernd


funki  
funki
Beiträge: 203
Registriert am: 26.11.2011


RE: Teile meiner Spielzeugsammlung wurde gestohlen!

#4 von Eisenbahn-Manufaktur , 29.11.2013 10:46

Vielleicht können wir Forenser, wenn die Beschreibungen und eventuell auch Bilder vorliegen, uns "solidargemeinschaftsmäßig" aufteilen, und immer ein Grüppchen von 2 oder 3 Leuten übernimmt die Beobachtung eines bestimmten der geklauten Artikel in der Bucht. Ich denke, so wird die Treffergenauigkeit größer, und eine lückenlose Beobachtung angestrebt. Also pro Artikel 3 Beobachter, ich denke, dann wird uns, zumindest in der Bucht, nichts entgehen.

Also: ich bin dabei! Wer noch?

Darüberhinaus sollten alle (!) einschlägigen Auktionatoren umfassend informiert werden!


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 6.075
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 29.11.2013 | Top

RE: Teile meiner Spielzeugsammlung wurde gestohlen!

#5 von n-faktor , 29.11.2013 15:57

Gab es nicht mal eine automatische Meldefunktion für gesuchte Artikel? Ansonsten kann ich gerne auch malschauen.
Wichtig ist jedoch der Hinweis mit PN. Nicht daß es hochkocht, bevor die Suppe für den Übeltäter ausgelöffelt wird....


Viele Grüße, Andreas


n-faktor  
n-faktor
Beiträge: 749
Registriert am: 19.08.2009


RE: Teile meiner Spielzeugsammlung wurde gestohlen!

#6 von Lastra 38 , 29.11.2013 17:17

Hallo,

seid Ihr sicher, dass sich die Sachen noch in Deutschland befinden? Sonst müsste man u.U. auch noch aukro und aleko beobachten.

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.410
Registriert am: 08.10.2009


RE: Teile meiner Spielzeugsammlung wurde gestohlen!

#7 von weichenschmierer , 30.11.2013 11:18

Grüß Dich Rainer !

Auch Ich möchte Dir helfen, bin regelmäßig in der Bucht bei

Blech und Co in Spur 1 unterwegs, ab und zu bei Tipp Co.

Wenn du hier Bilder von den gestohlenen Sachen postest oder

auch Vergleichsfotos, halte ich auch gerne die Augen auf !

Sehr traurige Sache, ich drücke Dir die Daumen, das die

Sachen wieder auftauchen ! Es bleibt aber doch sehr ungewiss.

Auch wenn es Dir nicht mehr hilft, für uns war´s mal wieder ein

Schuß vor den Bug. Wenn man nur nicht so träge wäre........

.......mit dem professionellen sichern seiner Habe.

Es grüßt Dich ein nachdenklicher Weichenschmierer

Wolfgang


 
weichenschmierer
Beiträge: 1.224
Registriert am: 11.01.2008


RE: Teile meiner Spielzeugsammlung wurde gestohlen!

#8 von RH , 03.12.2013 12:17

Hallo,

lieben Dank für euer Mitgefühl und die aufmunternden Worte. Leider habe ich im Moment keine Bilder zum Hochladen und auch arbeitstechnisch keine Zeit dazu. Bin mal gespannt wie die Versicherung reagiert. Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrung und kann mir den ein oder anderen Tipp für die Abwicklung geben? Nur zur Info, ich habe keinerlei Belege bzw. Kaufnachweise, das ist bei einem Kauf auf einer Börse und bei ähnlichen Stellen ja auch nicht üblich einen solchen auszustellen.

Liebe Grüße

Rainer


 
RH
Beiträge: 21
Registriert am: 15.08.2011


RE: Teile meiner Spielzeugsammlung wurde gestohlen!

#9 von gote , 03.12.2013 13:49

Hallo Rainer,
Bilder Deiner gestohlenen Stücke und Zeugen die Dir bestätigen das Du der Besitzer bist
solltest Du schon haben. Sonst wird es schwierig. Der Wert wird über den aktuellen Marktwert
ermittelt d. h. was einzelne Stücke auf Auktionen eingebracht haben. Am besten ist eine genaue
Buchführung wann, von wem, zu welchem Preis, und mit Bild man etwas gekauft hat. Aber wer
macht das schon. Es kommt auch noch darauf an was genau im Hausratversicherungsvertrag
steht. Bei großen wertvollen Sammlungen braucht man eine Zusatzvers. Das war die Antwort
meines Versicherers.
Gruß
Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.230
Registriert am: 23.06.2012

zuletzt bearbeitet 03.12.2013 | Top

RE: Teile meiner Spielzeugsammlung wurde gestohlen!

#10 von Scrat , 03.12.2013 14:31

Moin Rainer,

ich halte es für dringend, Fotos der gestohlenen Gegenstände hier einzustellen. Auch wenn es nur schlechte Aufnahmen gibt. Nur so können wir Dir helfen.
Daß die Dinger in der Bucht auftauchen, halte ich für unwahrscheinlich. Da müßte man schon ziemlich dreist sein. Eher die kleineren Börsen sind wahrscheinlich.
Bitte stell und Bilder ein, auch wenn es nur eine Teilmenge ist, dann können wir beobachten, was so im Angebot auftaucht und vielleicht helfen, etwas zurückzubekommen.

Viele Grüße

Holger


If brute force does not work....you are just not using enough of it!


 
Scrat
Beiträge: 1.943
Registriert am: 15.12.2009


RE: Teile meiner Spielzeugsammlung wurde gestohlen!

#11 von STUPIDIX , 03.12.2013 16:09

Hallo Rainer,

Mein tiefstes Mitgefühl, habe es erst heute gelesen

Jetzt weis ich/viele im Forum was ich/wir über Weihnachten mache/n,
Ausgedruckt sind alle Listen ... nur Bilder ...

Bilder mache ich mit analog (Dia) hält sicher und am längsten (50+ Jahre)
digital = SchZENSUR

und wenn ich zu hause bin, lauern 2 scharfe Säbel (1x WK1 + 1x Katana(echt)) und mein Freund Walther (PPK Kal. 7,65; legal) auf die bösen Jungs/Mädels
bei uns in Österreich haben ja die Bösen alle Rechte ....
Also nicht in den Rücken schießen, stechen, ...
und schon gar nicht genau zwischen die Augen ....

Liebe Grüße
Heinrich

und denk daran besser die Bahn ist weg als Dein Leben ..


 
STUPIDIX
Beiträge: 768
Registriert am: 28.01.2009


RE: Teile meiner Spielzeugsammlung wurde gestohlen!

#12 von claus , 03.12.2013 16:16

Zitat von STUPIDIX im Beitrag #11


bei uns in Österreich haben ja die Bösen alle Rechte ....
Also nicht in den Rücken schießen, stechen, ...
und schon gar nicht genau zwischen die Augen ....

Liebe Grüße
Heinrich



Hallo Heinrich,

du glaubst doch wohl nicht, dass dies in unserem Gutmenschenstaat anders ist als bei euch. Ich denke, hier werden darüberhinaus noch Mengen an Persilscheinen kostenlos verteilt.
Alle Rechte den Verbrechern, die Opfer haben ja den weißen Ring... und zeitlebens die Probleme. Danke Deutschland! Dank auch den Weicheipolytickern.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 21.250
Registriert am: 30.05.2007


RE: Teile meiner Spielzeugsammlung wurde gestohlen!

#13 von swfreund ( gelöscht ) , 03.12.2013 19:44

Leute
Das ist wohl alles nicht mehr zum lachen und Witzchen machen was hier bei uns abgeht.
Was ich aber garnicht verstehen kann,ist der Ausgang der Bundestagswahl!!!!! da kann man doch nur sagen:"WIR" wollen es so!!!!
Ich will hier im Forum KEINEM zu nahe treten oder irgendwas schlechtes behaupten,mich würde einfach mal interessieren wieviel Forumsmitglieder mal wieder die Blockparteien gewählt haben.
Mit freundlichem Gruß Wolfgang


swfreund
zuletzt bearbeitet 03.12.2013 19:45 | Top

RE: Teile meiner Spielzeugsammlung wurde gestohlen!

#14 von Blech , 04.12.2013 07:22

Wolfgang -was bitte hat das mit der Blechbahn oder dem Forum zu tun?
Mir geht nun wirklich die Politisierung dieses Forums auf den Wecker!
Einmal geht es niemanden was an, wen oder was ich wähle und dann ist das hier ein Modellbahnforum und kein Parteienforum!
Trotdem schöne Grüße -bis zum Sonntag beim GTM
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


   

Hornby "Snowplough" (ist eine Schneeschleuder)
Tag der offenen Türe der Spur O Bahner

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz