RE: Video von der BR 245

#26 von DB_1973 , 17.06.2014 14:11

Moin Tobias,

ich sehe das nicht so eng.
Ich habe die Piko BR 245 auch auf der Liste.
Dostos habe ich von Märklin. Passt wahrscheiblich auch nicht so richtig.
Aber meine E-Loks fahren auch ohne Oberleitung,


Viele Grüße aus Hamburg

Sven


 
DB_1973
Beiträge: 93
Registriert am: 26.10.2008


RE: Video von der BR 245

#27 von Fliwatüt , 17.06.2014 15:00

Hallo Tobias

Noch habe ich keine 245er in SH entdeckt, aber es sollen zukünftig 15 Loks auf der Marschbahn verkehren.
Aber ob mit Dostos, keine Ahnung, obwohl Hochdonn mit so einem Zug bestimmt klasse aussieht.
Als Alternative bietet sich die Strecke Hamburg - Lübeck - Kiel an.
Es gibt ab und zu durchgehend Züge, die ab Hamburg ohne Lokwechsel über Lübeck, Eutin, Malente, Plön nach Kiel fahren, und das mit Dostos.
Lübeck - Kiel wird auch weiter ohne Fahrdraht bleiben und die 245 ist ja ein Ersatz für die 218.
Ein Teil der Leistungen auf dieser Strecke wir zwar durch 648 er abgedeckt, aber die reichen in den Stoßzeiten nicht aus.
( Selbst wenn sie mal nicht wegen technischen Störungen, Sonne, Regen ,Wind , Schnee etc. ausfallen.
Wie zuverlässig waren doch die 628er)
Das vielleicht mal als Anregung.

Gruß

Norbert


Wege entstehen dadurch, daß man sie geht! (Kafka)


Fliwatüt  
Fliwatüt
Beiträge: 598
Registriert am: 30.12.2011


Piko Herbstneuheiten 2014

#28 von TEE2008 , 25.06.2014 13:06

Hallo,
die Piko Herbstneuheiten 2014 sind nun bekannt.
http://www.piko.de/DE/index.php/de/piko-...tneuheiten-2014


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 4.602
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 25.06.2014 | Top

RE: Piko Herbstneuheiten 2014

#29 von claus , 25.06.2014 13:26

Hi Tobias,

verstehe einer diese eigenartige Geschäfts- rsp. Abzockpraktiken.
Seit ein paar Tagen haben wir nun grade mal " Sommer ", da kommen die schon mit Herbstneuheiten.
Die müssen es aber verdammt dringend nötig haben!


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 20.846
Registriert am: 30.05.2007


RE: Piko Herbstneuheiten 2014

#30 von martin67 , 25.06.2014 14:31

Zitat von claus im Beitrag #29
Hi Tobias,

verstehe einer diese eigenartige Geschäfts- rsp. Abzockpraktiken.
Seit ein paar Tagen haben wir nun grade mal " Sommer ", da kommen die schon mit Herbstneuheiten.
Die müssen es aber verdammt dringend nötig haben!



Den Post muß man jetzt nicht verstehen. Was ist daran "Abzocke", wenn ein Hersteller frühzeitig Werbung für seine im Herbst erhältlichen Neuheiten macht? Im Februar zur Messe werden Neuheiten für's ganze Jahr präsentiert (was m.E. auch den folgenden Herbst einschließt). Schaut sehr nach Piko-Bashing aus...

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Piko Herbstneuheiten 2014

#31 von Blech , 25.06.2014 15:49

Claus -
hä?
Meinst du etwas, was wir nicht verstanden haben?
Ansonsten sehe ich keinen Angriffspunkt.
Weihnachten kommt auch bald -schneller als geahnt...
Schöne Zeit wünscht dir aus Hessen
Botho

Ach, sehe Martin war schneller mit der erstaunten Rückfrage.
bgw


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 25.06.2014 | Top

RE: Piko Herbstneuheiten 2014

#32 von claus , 25.06.2014 16:51

Zitat von martin67 im Beitrag #30


Den Post muß man jetzt nicht verstehen. Was ist daran "Abzocke", wenn ein Hersteller frühzeitig Werbung für seine im Herbst erhältlichen Neuheiten macht?
Schaut sehr nach Piko-Bashing aus...

Martin



..sofern die angekündigten Herbst-NH dann auch tatsächlich erhältlich sind, was z.b. bei Märklin oftmals nicht der Fall ist, wenn sie dann im Winter oder erst im Folgejahr ausgeliefert werden.
Die sollten doch erstmal zusehen, dass sie alles Neuheiten ausgeliefert bekommen, die für das jeweilige Jahr großspurig angekündigt sind.

Piko-Bashing? War klar, dass so ein Schmarn kommen musste.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 20.846
Registriert am: 30.05.2007


RE: Piko Herbstneuheiten 2014

#33 von Blech , 25.06.2014 16:56

Claus -
rächst du jetzt Märklin wg. der Piko-ICE-Geschichte vor ein paar Jahren?
Gleich fallen sie über dich her und pi(e)ken dich.
Der neutrale
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Piko Herbstneuheiten 2014

#34 von claus , 25.06.2014 17:09

Nee Botho,

diesmal nicht. Wir sind heir im Piko-Thread, wenn's um MÄ-, Roco oder sonst was Herbst NH ginge - so ein Prospekt schon erschienen ist - hätte ich den gleichen Post abgelassen!
Mich nerven diese " Zwischendurch-NH ", da kommt schon zu Beginn des Jahres ein mit unzähligen NH überfluteter Katalog ( der im Übrigen dicker ist als Kataloge aus früheren Jahrzehnten! ) und bevor diese NH geliefert werden, erscheinen dann noch Sommer rsp Herbst-NH.

Mich nervt's, aber wer's braucht..OK. Nur, dadurch steigen die Umsätze auch nicht wesentlich mehr an, ganz im Gegenteil, die Betriebkosten umso mehr.
Aber das ist halt heutige BWL!


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 20.846
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 25.06.2014 | Top

RE: Piko Herbstneuheiten 2014

#35 von martin67 , 25.06.2014 19:15

Hm, der Piko Neuheitenprospekt zur Messe ist ein kleines Faltblatt (naja, 20 Seiten hatte in diesem Jahr...). Absolut überschaubar und mit Raum für Varianten, die über's Jahr erscheinen, übrigens bei Piko immer pünktlich und ohne Verzögerungen. Noch überschaubarer sind die Quartalsergänzungen. Abzocke bei Piko? Im Hobby- und Expertbereich definitiv nicht, da bekommt man gute Qualität zu vernünftigen Preisen. Übrigens hat Piko immer ein Ohr ganz nah am Markt und reagiert schnell auf Wünsche der Kunden. Beispiele? Feinere Einholmstromabnehmer für die Reihen 193 und 187, profilierte Radscheiben (im Gegensatz zu den früheren bedruckten Radscheiben etc.).

Vielleicht wünscht sich ja mancher, daß es bei den "anderen" Herstellern genauso wäre.....

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007

zuletzt bearbeitet 26.06.2014 | Top

RE: Piko Herbstneuheiten 2014

#36 von Blech , 26.06.2014 08:06

Martin -
das stimmt!
Wenn man eine Firma auf unserem Sektor kundenfreundlich nennen will, dann eben Piko.
Sie reagieren schnell, bieten Umbauteile nach Modellbahnerart -und die Preise sind durchweg angenehm!
Denen sollte man wahrlich nix am Zeug flicken.
Schöne Zeit!
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Piko Herbstneuheiten 2014

#37 von Heinz-Dieter Papenberg , 26.06.2014 08:33

Hallo Leute,

für mich als Märklin Altblech Fahrer ist bei Neuware Piko die erste Adresse und mir war und ist es vollkommen egal ob ein Lokgehäuse aus Guß oder Kunststoff besteht. Wichtig ist für mich das Aussehen, die Funktionstüchtigkeit und vor allen Dingen der Preis und da steht Piko bei mir weit über allen anderen Herstellern von Neuware.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.633
Registriert am: 28.05.2007


BR 245 lieferbar

#38 von TEE2008 , 27.06.2014 09:01


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 4.602
Registriert am: 23.07.2010


RE: Piko Herbstneuheiten 2014

#39 von Martin_aus_Muenster , 27.06.2014 09:46

Zitat von martin67 im Beitrag #35
Hm, der Piko Neuheitenprospekt zur Messe ist ein kleines Faltblatt (naja, 20 Seiten hatte in diesem Jahr...). Absolut überschaubar und mit Raum für Varianten, die über's Jahr erscheinen, übrigens bei Piko immer pünktlich und ohne Verzögerungen. Noch überschaubarer sind die Quartalsergänzungen.


Hallo Martin,
gibt es die Quartalsergänzungen von Piko auch online? Im Netz habe ich nur den Neuheitenkatalog gefunden.


Viele Grüße aus Münster

Martin


Martin_aus_Muenster  
Martin_aus_Muenster
Beiträge: 377
Registriert am: 06.05.2010


RE: Piko Herbstneuheiten 2014

#40 von pmtfan , 27.06.2014 12:01

Hallo Martin,

Du brauchst nur www.piko.de aufzurufen, dann PIKO News (entweder oben 2. Registrierkarte oder links von oben 2. Registrierkarte) dann folgt eine Seite wo man unter 25.06.2014 PIKO Herbstneuheiten 2014 aufrufen kann.

Viele Grüße
Wolfram


 
pmtfan
Beiträge: 1.283
Registriert am: 19.07.2012


RE: Piko Herbstneuheiten 2014

#41 von Martin_aus_Muenster , 27.06.2014 13:52

Hallo Wolfram,

danke! Die Seite habe ich übersehen. Für den Katalog suchte ich einen Downloadlink und habe ihn nun gefunden: http://www.piko-shop.de/index.php?vw_type=artikel&vw_id=8357

Ich wollte eigentlich rausfinden, wann die BR 219 084-1 erscheint. Im Herbstkatalog steht sie nicht und als Erscheinungstermin steht bei der Lok noch 3. Quartal 2014.
Also noch Abwarten und Tee trinken. (Vielleicht auch ein Bierchen beim Fussball)


Viele Grüße aus Münster

Martin


Martin_aus_Muenster  
Martin_aus_Muenster
Beiträge: 377
Registriert am: 06.05.2010


RE: Piko Herbstneuheiten 2014

#42 von martin67 , 27.06.2014 14:49

Hallo,

im Herbstkatalog stehen ja nur Neuheiten, die nicht bereits vorgestellt sind. Die Messeneuheiten für QIII erscheinen sicher wie geplant.

Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Piko Herbstneuheiten 2014

#43 von Pikologe , 10.07.2014 22:46

Jetzt ist auch die 130 mit den kleineren Fenstern und der E-Bremse lieferbar:
http://www.piko-shop.de/index.php?vw_typ...kel&vw_id=16810

Hier mal ein Bild vom Oinal:
http://www.br232.com/index.php?nav=14073...mage&position=1

Im Jahr 1975 und 1990 war die Lok im Bw Neustrelitz beheimatet.

Pikologe


Viele Grüße in die Runde
vom Pikologen
"Jott behüte mich vor allen Jefahren und Personalen, die vom Bw Jüstrow fahren!"


 
Pikologe
Beiträge: 5.416
Registriert am: 26.06.2010

zuletzt bearbeitet 10.07.2014 | Top

Die ersten Bilder der bereits bedruckten E 41

#44 von TEE2008 , 11.07.2014 18:31

Hallo,
jetzt gibt es die ersten Bilder der bereits bedruckten E 41:
http://www.piko.de/DE/index.php/de/piko-...iii-51510-51511

Bei all den schönen Neuheiten wie BR 245, Vectron, TRAXX III und V 200/BR 220 benötigt man leider ein sehr großes Moba-Budget.Gerade bei Piko sieht es eher sehr schlecht aus mit dem Gebrauchtmarkt, zumindest wenn man die AC Variante erwerben will.


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 4.602
Registriert am: 23.07.2010


RE: Die ersten Bilder der bereits bedruckten E 41

#45 von noppes , 11.07.2014 22:33

Hallo Tobias,

das mit dem großen Budget ist bei Piko so eine Sache. Natürlich sind die Neuheiten der letzten Jahre auf dem Gebrauchtmarkt (noch) recht selten, aber am Gebrauchtmarkt sollte man sich zumindest im Moment noch nicht bei Piko orientieren. Die von dir angesprochene V200 bekommst neu du unter 100€ (UVP 139€). Das ist unschlagbar für uns AC-Fahrer, insbesondere wenn man sich das Modell und seine sehr gute Detailierung im Vergleich zu Konkurenzprodukten anschaut.

Die E 41 sieht schon sehr richtig toll aus und auch mit ihrem UVP von 139€ wird sie mit Sicherheit bei mir landen.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.478
Registriert am: 24.09.2011


RE: Die ersten Bilder der bereits bedruckten E 41

#46 von TEE2008 , 11.07.2014 23:05

Hallo Norbert,
auf dem Gebrauchtmarkt tauchen die Expert Loks selten auf, weil sie so gut wie nichts mehr einbringen, auch wenn sie noch unbenutzt sind.
Etwas anders gestaltet es sich bei den Sondermodellen (z.B. BR 118/BR 119).Die besagten Modelle werden teuer gehandelt, wahrscheinleich weil deren Vorbilder schon begehrt sind.
Die Piko Modelle zielen nicht auf den Sammler, sondern auf den Modellbahner/Betriebsbahner der gern unverkrampft ,,Kilometer schrubbt" und gern an den Modellen bastelt (z.B. vorbereitetes Fernlicht nachrüsten wie bei Vectron/BR 245/ÖBB 1216/BR 185/Talent 2 usw.).
Mit diesen Modellen geht man zwar genauso umsichtig um wie bei Märklin Loks, aber man ist etwas lockerer bei den zurückgelegten Kilometern (Wartungsintervalle werden wie bei Loks von Märklin eingehalten).


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 4.602
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 11.07.2014 | Top

RE: Die ersten Bilder der bereits bedruckten E 41

#47 von Heinz-Dieter Papenberg , 11.07.2014 23:14

Hallo Tobias,

was ist ein Wartungsintervall bei Märklin Loks ?? Meine Loks werden seit nun über 50 Jahren dann mit Öl versorgt wenn sie kreischen und neue Haftreifen bekommen die dann wenn der alte abfällt.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.633
Registriert am: 28.05.2007


RE: Die ersten Bilder der bereits bedruckten E 41

#48 von TEE2008 , 11.07.2014 23:38

Hallo Heinz-Dieter,
wenn eine Lok extrem kreischt kann bereits ein leichter Schaden im Getriebe und bei neueren Konstruktionen in der Schnecke (Lagerung) / Getriebe entstehen.
Leider kommt es bei Märklin und Trix immer öfter vor, dass Loks komplett trocken ausgeliefert werden (soll vermutlich verhindern, dass die Loks bei längerer Lagerung beim Händler verharzen).
Je nach Anleitung müssen neue Märklin Loks nach 20 bzw. 40 Betriebsstunden sparsam nachgeölt bzw, sparsam nachgefettet werden und danach wenn erforderlich.
Meine neue Trix TRAXX wurde komplett trocken ausgeliefert, sodass ich sie fetten muss, hierzu musste ich sie, um an die Schnecke zu kommen, teilweise zerlegen (musse ich sowieso für den Umbau auf AC machen).
Die beiden Expert Taurus Reihe 1216 die ich im Dienst habe, mussten nach einer kurzen Probefahrt beim Händler für eine Erstfettung der Schnecke ebenfalls zerlegt werden.


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 4.602
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 11.07.2014 | Top

RE: Die ersten Bilder der bereits bedruckten E 41

#49 von noppes , 11.07.2014 23:46

Hallo Tobias,

ich meine zu wissen auf welchen "Gebrauchtmarkt" du dich da gerade beziehst. Ein Blick ins Nachbarforum ist da schon sehr aussagekräftig und dort mag es auch zutreffen was du sagst. Mein Gebrauchtmarkt (meist in den Mittagspausen) hingegen lässt die Dinge etwas anders aussehen und wenn eine Piko Lok der neusten Generation auftaucht ist sie auch sehr schnell wieder verschwunden, sprich "verkauft".

Das die Maschinen sich zum Umbauen sehr gut eignen steht außer Frage und wenn es gut gemacht ist wertet das die Lok m.E. sogar noch auf. Und wie du es schon geschrieben hast; es sind keine Modelle zum sammeln, sondern um Betrieb zu machen und das kann man mit ihnen sehr gut. Die dazugehörige Pflege sollte natürlich grundsätzlich nie zu kurz kommen. Wenn man das berherzigt hat man für normales Geld eine sehr gute Lok, die sich auch ein durchschnitts Modellbahner leisten kann. Das ist bei Märklin bestimmt nicht der Fall.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.478
Registriert am: 24.09.2011


RE: Die ersten Bilder der bereits bedruckten E 41

#50 von TEE2008 , 12.07.2014 00:38

Hallo Norbert,
bei so manch teurem Modell, was ich mir zum regulären Preis nicht leisten will, warte ich auf Rabattaktionen wie z.B. vor 2 Jahren an Silvester bei einem bekannten Elektronik Versandhändler mit der Aktion ,,Das Beste kommt zum Schluss".
In dieser Aktion konnte ich meinen Märklin BosporusSprinter BR 182 zu einem attraktiven Preis kaufen oder bei einem anderen Versandhändler die Trix Traxx BR 185 je nach Lackierungsvariante für 49 € bis 69,00 €
für statt 189,00 €.
Die DC Bahner haben seinerzeit offenbar die beste Konstruktion dieser Baureihe verschmäht, sodass diese dann abverkauft wurden.Die meisten der hergestellten Exemplare dürften inzwischen zu vollwertigen Märklin Loks umgebaut sein (sind von der Konstruktion her schon Märklin Loks, nur noch nicht ,,fertig gebaut" ). Ebenso geht es auch bei anderen Trix Loks, die fast fertige Märklin Loks sind.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass man auf ,,defekt" deklarierte Loks ausweicht, die optisch einwandfrei sind.Wenn man sich allerdings unsicher ist, sollte man dem Verkäufer ein paar gezielte Fragen stellen.Hierbei sollte man sich sehr gut auskennen !
Bei einer ,,defekten" Trix Lok mit ,,blockierendem" Getriebe war lediglich eine Kardanwelle herausgesprungen.Für das einsetzen musste allerdings die komplette Hauptplatine entfernt werden um an den Motor zu kommen.


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 4.602
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 12.07.2014 | Top

   

Individuell bedruckte Wagen von Piko
SyltShuttle Piko 57319

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz