Kurzbericht von der Börse in Oftringen 4.1.2014

#1 von gs800 , 04.01.2014 16:18

Hallo zusammen,

heute Morgen hat es mich frühzeitig nach Oftringen bei Olten gezogen. Das Wetter war eh nicht erwähnenswert und eigentlich wollte ich nur mal rumschauen ein bischen Bastelschrott und Ersatzteile besorgen. Das hat irgendwie nicht geklappt...

Die Börse hat zwei Räume hier der Blick von der Bühne. Das Angebot war recht vielfältig, zumindest im Bereich H0.
Es gab auch genügend Publikum.



Wesa was daa Herz begehrt






Eine 3045 zum Nichtschnäppchenkurs aber topp




Dies ist mir zuerst in die Hände gefallen - Verschiebetrix






Beute Märklin und Primex
Mein erster Bausatz 4914 Bananenwagen - Aufbau leider krumm
Die 3046 und die Primexe sind alle neuwertig und tutti completti




So könnte der Turmbau zu Märklin mit 44ern aussehen:




Alles Fleischmann oder was?
Der ÖBB VT in der ersten Verison ohne Lackbeschädigung im ORK quasi Neuzustand dürfte selten sein
Nein, ich sammle jetzt nicht Fleischmann!
















Etwas Faller war auch dabei
Die Tribüne ist noch recht gut, es fehlt nur ein Geländer




Zu guter Letzt: Wiking
Die beiden MB L5000 von der Feuerbrigade sind erwähnenswert. Der Spritzenwagen in dunkelrot und bis auf den Blauchlichbalken komplett (gibt's ja in der Wiking FW Ersatzteilpackung)
Die Drehleiter mit einem Blaulicht ist bis auf den nicht vorhandenen Leiterpark gut und selten.



So far von der Börsenfront
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.563
Registriert am: 26.02.2012


RE: Kurzbericht von der Börse in Oftringen 4.1.2014

#2 von Bernhard66 , 04.01.2014 16:37

Hallo Rei

Interessante Einblicke danke fürs zeigen.
Was hast du für den verbogenen Bausatz bezahlt?
Dieser Bausatz ist meistens verzogen ...leider. Habe schon einige gefunden aber alle verzogen.

Schöne Grüße aus Tirol
Bernhard


Bernhard66  
Bernhard66
Beiträge: 350
Registriert am: 23.09.2013


RE: Kurzbericht von der Börse in Oftringen 4.1.2014

#3 von gs800 , 04.01.2014 16:50

Hallo Bernhard,

für den 4914 habe ich 15 Stutz = 12 € ausgegben. Der Händler wollte erst 39,- haben. Ich denke, das passt noch. Bauen will ich den eh nicht. Vielleicht bekommt man den Aufbau etwas gerichtet. Wenn da jemand einen Tipp hat, wäre ich dankbar.

Gruss aus dem verregneten Sihltal
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.563
Registriert am: 26.02.2012


RE: Kurzbericht von der Börse in Oftringen 4.1.2014

#4 von MS 800 , 04.01.2014 16:58

Hallo, zusammen,

ich habe den als Jugendlicher mal gebaut - ist heute noch gerade. Das Blech-Untergestell stabilisiert offenbar doch ganz erheblich.

Ob es überhaupt möglich wäre, einen von diesen verzogenen Aufbauten jetzt noch für einen Zusammenbau zu verwenden? Vermutilch müsste man ihn erst mal im Wasserbad gut erwärmen und dann gleich an das Untergestell anpassen und fixieren (das geschieht ja durch Abschmelzen von einigen angespritzten Kunststoffzapfen). Aber zum Zusammenbauen sind diese Bausätze jetzt ohnehin nicht mehr gedacht. Da spielt es auch keine Rolle, wenn der Aufbau verzogen ist.

VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


 
MS 800
Beiträge: 3.929
Registriert am: 08.01.2011


RE: Kurzbericht von der Börse in Oftringen 4.1.2014

#5 von Bernhard66 , 04.01.2014 17:00

Hallo Rei

Das ist ein Super Preis ! Eine wollen dafür 80 €.......
Habe auch 2 gekauft warte schon auf den Postmann ich hoffe er kommt bald...

Gruß Bernhard


Bernhard66  
Bernhard66
Beiträge: 350
Registriert am: 23.09.2013


RE: Kurzbericht von der Börse in Oftringen 4.1.2014

#6 von *3029* , 04.01.2014 17:29

Hallo Rei,

schöne Sachen gibt es da zu sehen

Langsam glaub' ich, ich wohne in der falschen Gegend.

Als ich den 44er Turm gesehen habe, dachte ich im ersten Moment,
das wären alles deine ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Kurzbericht von der Börse in Oftringen 4.1.2014

#7 von gs800 , 04.01.2014 17:38

Hallo Hermann,

das sind meine 44er, aber nur die mit OVP. Die anderen lassen sich so schlecht stapeln.
Die 44er ist doch eine dankbare Maschine. Die kann ich einfach in gutem Zustand nicht liegenlassen. Eine 3108 Jubi 44er mit vollständigen Tenderknäufen, allen Treppen und ohne Styropormuster wäre noch nett. Die ich heute in der Hand hatte war leider wie üblich an den Treppen beschädigt.
Aber die tauchen immer wieder mal auf.
Bin gespannt, ob es die 44er mal als Replika gibt

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.563
Registriert am: 26.02.2012


RE: Kurzbericht von der Börse in Oftringen 4.1.2014

#8 von schwabenwikinger , 04.01.2014 18:25

Hallo Rei,
der WM 1413-er Pritsche zw. kaputtem Esso und Taxi, das scheint eine sehr rare Farbe zu sein, zumindest auf dem Foto. Glückwunsch, das hätte ich auch genommen.....

Gruß Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.226
Registriert am: 23.01.2010


RE: Kurzbericht von der Börse in Oftringen 4.1.2014

#9 von gs800 , 04.01.2014 18:33

Hallo Götz,

der Kurzhauber ist tatsächlich einer mit seltener Farbe (anthrazitgraues Chassis und olivgrauer Aufbau) . Leider wurde das Fahrgestell und die Pritsche gekürzt, aber recht professionell gemacht. Das Fahrerhaus und die Motorhaube haben auch nicht den häufig auftretenden Riss und für 5 Franks müsste ich mich schlagen lassen.
Jedenfalls gut erkannt.


Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.563
Registriert am: 26.02.2012


   

05.01.2014 Neumünster
Modellbahn trifft Trecker...

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz