Seitenschleifer BR 80

#1 von Dietmar 54 1556 , 13.01.2014 22:04

Hallo Leute,
an meiner BR 80 müssen demnächst mal die Seitenschleifer gewechselt werden.
Wie bekomm ich denn die kleinen Schrauben raus,ohne das sich die Hülse mitdreht,wo die eingeschraubt sind?
Denn diese Hülse dreht sich bei meiner BR 80 mit,wenn ich die Schrauben rausdrehen möchte.


 
Dietmar 54 1556
Beiträge: 222
Registriert am: 27.11.2012


RE: Seitenschleifer BR 80

#2 von noels , 13.01.2014 22:29

Hallo Dietmar,
wenn sich die Hülse in der Papplatte gelöst hat -> Platte ausbauen und die Hülse von hinten wieder an der Metallfahne für die Stromübertragung fest löten - sollte gehen.

VG
Heiko


noels  
noels
Beiträge: 425
Registriert am: 23.01.2009


RE: Seitenschleifer BR 80

#3 von Dietmar 54 1556 , 13.01.2014 22:34

da muß ich die Puffer vorher abschrauben,um die Platte rauszubekommen,richtig?


 
Dietmar 54 1556
Beiträge: 222
Registriert am: 27.11.2012


RE: Seitenschleifer BR 80

#4 von SimonT. ( gelöscht ) , 14.01.2014 09:17

Hallo Dietmar,

ja du musst die Puffer abschrauben und die Pufferbohle entfernen.
Dann kannst du die Schleiferhalteplatte vorsichtig rausziehen.

Gruß Peter


SimonT.

RE: Seitenschleifer BR 80

#5 von noels , 14.01.2014 18:53

Hallo Dietmar,
in der Anleitung (oben in diesem Forum) von der 2218 ist ein Bild von der Stelle, die ich meine. Schau Dir auch ruhig die 751 für die Demontage an. Das ist gleichzeitig eine gute Gelegenheit, die alten Kabel zu erneuern und damit eine weitere (heimtückische) Fehlerquelle auszuschließen.
VG
Heiko


noels  
noels
Beiträge: 425
Registriert am: 23.01.2009

zuletzt bearbeitet 14.01.2014 | Top

RE: Seitenschleifer BR 80

#6 von Dietmar 54 1556 , 14.01.2014 22:32

ok danke,werd ich machen


 
Dietmar 54 1556
Beiträge: 222
Registriert am: 27.11.2012


   

Neues vom Stammtisch NERFÜ
Trix Express Jubiläumsausstellung 17/18.5.14

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz