E46 (rot) und 23 001 eingetrudelt

#1 von Bastelfritze , 15.02.2014 15:17

Hallo zusammen!

Ich habe heute von einem Freund zwei Loks bekommen. Zum einen eine E46 0701 in rot, das mir aber etwas heller vorkommt wie die sonst üblichen und eine 23 001. Hat jemand zufällig eine Hülse übrig die unter der Gegenkurbel sitzt? Daran mangelt es dran, sonst könnte ich einen neuen Gestängesatz einbauen.





Herzliche Grüße und schönes Wochenende - Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.211
Registriert am: 12.03.2011


RE: E46 (rot) und 23 001 eingetrudelt

#2 von der lange , 15.02.2014 19:51

Endlich mal wieder was ohne Schleifer.

Neue Steuerung? /Hast du mich bei ebay überboten?
Zum Thema Hülse hab ich mich erst letztes Wochenende mit meinem Vater unterhalten.
Er meint: Metall-Kugelschreibermine als Material und ein Dremel sind sehr geeignet.

Irgendwas sieht bei deiner 23 komisch aus. Der Nachläufer steht ein wenig weit nach hinten.


mfg, sandro


 
der lange
Beiträge: 226
Registriert am: 25.10.2008


RE: E46 (rot) und 23 001 eingetrudelt

#3 von Bastelfritze , 16.02.2014 09:33

Hallo Sandro!

Der Tipp mit der Kulimiene könnte passen, danke! Nee ich habe dich nicht überboten, ich habe damals hier zugeschlagen als Tino (schabbi) eine Kiste mit 23er Ersatzteilen angeboten hatte. Da ist genug von den Teilen vorrätig (außer so ne Hülse). Das mit dem Nachläufer ist wirklich so, er sitzt etwas weiter hinten, warum keine Ahnung. Einzig kuriose dran ist, dass die Lok erste Serie ist, aber auf die zweite Serie umgebaut ist (aufliegender Schleifer auf erster Kuppelachse und Nachläufer). Auch drinnen ist etwas am Motor kontaktmäßig gewerkelt, da der Bügel, der vom Tender kommend vorn im Motorträger eingehängt wird, fehlt. Aber alles in allem fährt die Lok ordentlich.

Herzliche Grüße - Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.211
Registriert am: 12.03.2011


RE: E46 (rot) und 23 001 eingetrudelt

#4 von der lange , 16.02.2014 15:38

Bei Schabbi hab ich auch oft und gern gekauft.
Hier ein Bild einer 23, die ich heute von meinem Vater wiederbekommen hab.
Die hat ne große Durchsicht im RAW bekommen.
Leider fehlt noch der Kupplungshaken am Tender.


mfg, sandro


 
der lange
Beiträge: 226
Registriert am: 25.10.2008


RE: E46 (rot) und 23 001 eingetrudelt

#5 von DR`ler , 16.02.2014 16:51

Hallo Mirko,
bei der E 46 gibts verschiedene Rottöne, von fast braun bis Richtung E 11 /E 42 rot.
Unter der Gegenkurbel befindet sich aber keine Hülse, sondern ein eingepresstes Gewinde, was bei deiner vermutlich herausgerissen ist. Du kannst dir nun entweder, wie von Sandro beschrieben eine Hülse mit Gewinde basteln, oder die Schraube direkt einkleben oder du nimmst einen Bolzen mit beidseitigem Gewinde (z.B. von BR 50 oder 80), klebst diesen ein und befestigts das ganze anschließen mit einer Mutter


Der Nachläufer sitzt weiter hinten, weil der Gewichtsblock und dadurch das gesamte Fahrwerk zu weit hinten sitzt.

MfG Martin


[http://smilies-world.de/inc/module/smilie_generator/vorschau/13583.png" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


RE: E46 (rot) und 23 001 eingetrudelt

#6 von Bastelfritze , 16.02.2014 20:32

Hallo Martin!

Nee du, da ist ne Hülse drunter als Treibstangen- und Kuppelstangenlager, warum ich mir so sicher bin ist ich hatte gestern die Teile in Händen. Ein Gewinde ist im Radsatz drin, denn wenn ich die Schraube der Gegenkurbel festdrehe, dann ist das die gesamte Steuerung fest. Und die Gegenkurbel muss ja auf der Hülse sitzen, sonst macht ja die ganze Steuerung keinen Sinn, weil die Schwinge dann rumeiert. De facto: Die Schraube drückt und fixiert die Gegenkurbel auf die Hülste, auf der die Kuppel- und Treibstange frei beweglich sind. Das Gewinde ist extra im Radsatz drin. Hier das ganze nochmal im Bilde:



Herzliche Grüße - Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.211
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 16.02.2014 | Top

RE: E46 (rot) und 23 001 eingetrudelt

#7 von Aloe , 23.07.2014 13:43

Guten Tag an die bisherigen Beitragsgestalter,

zu den Farbtönen der E46 ist bereits informiert worden. Wer hat kann auch im Mikado nachlesen. Speziel zur Anzahl der Blattfedern vom Drehgestell bis über die Lichtprismen und Antriebsvarianten.
Befestigung der Gegenkurbel an Dampfloks hat Piko unterschiedlich gelöst. Am Anfang hatten die Radscheiben für die Gegenkurbel einen doppelseitigen M2 Gewindebolzen. Zu beachten ist dabei , daß eine Gewindeseite kürzer ist. Da kommt dann nämlich die Schlitzmutter vernickelt drauf. Wird es umgekehrt gemacht mit dem Gewinde steht der Rest über der Mutter raus und die Schwingenstange bleibt hängen. Folge ist , der ganze Bolzen kann aus dem Gewinde der Radscheibe ausreißen. Das will ja niemand.
Bei der BR23 kenne ich nur die lange Schlitzschraube mit Gewinde und der entsprechenden Distanzhülse. Natürlich auch die Ausführungen mit 6-kantmutter. Wird eine Demontage der Gegenkurbel vorgenommen , fällt oftmals die Hülse runter. Wer nicht darauf achtet findet das kleine Teil meistens nicht mehr. Ein gute Ersatzlösung sind die Messingminen von vierfarben Kugelschreibern. Ich habe auch schon aus Kupferblech Hülsen zusammengelötet. Auch angeboten. Wollte niemand haben. Hier das Bild dazu:


Von der Piko E46 0701 mal was zur Ansicht. Da ist zu sehen wie sauber Piko eine Beschriftung an diesem Modell machen konnte. Nicht nur die Lok-Nummer sondern auch die anderen Zeichen. Die Lok hat in den Lampenöffnungen Plastescheiben bekommen und der untere Gehäuserand wurde in schwarz ausgeführt. Auf Nachfrage habe ich vom Verkäufer die Mitteilung erhalten, daß solche Modelle in geringer Zahl für Reprätationszwecke gefertigt wurden. Der Lack der Lok ist Original. Kein Plagiat.


Ein Vergleich zur üblichen Beschriftung

Innenleben

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.530
Registriert am: 20.07.2014

zuletzt bearbeitet 23.07.2014 | Top

RE: E46 (rot) und 23 001 eingetrudelt

#8 von picomane , 24.07.2014 10:55

Hallo Ebi
Zu Deiner weinroten E 46 mit dem schwarzen Rand , da hat Dir in meinen Augen der Verkäufer einen Bären aufgebunden . Zumindest das Schwarz wurde nach meiner Meinung nachlackiert , das siehst Du an den Übermalungen am Gehäuserand .
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


RE: E46 (rot) und 23 001 eingetrudelt

#9 von Aloe , 24.07.2014 20:33

Hallo Bernd,
vielen Dank für den Hinweis. Das habe ich auch am Gehäuserand erkannt. Werde aber nochmal den Kontakt zum Verkäufer herstellen. Zumindest habe ich noch keine bessere Beschriftung gesehen.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.530
Registriert am: 20.07.2014


RE: E46 (rot) und 23 001 eingetrudelt

#10 von DR`ler , 27.07.2014 18:45

Hallo zusammen,
da die Lok sich ingesamt in einem sehr schönem Erhaltungszustand befindet könntet es doch auch sein, das sie von einem sehr engagiertem Modellbahner stammt, welcher sich seinerzeit einfach nicht mit den schwarzen Löchern und der industriemäßigem Bedruckung abfinden wollte. Der, dem damaligem Farbschema angepasste, schwarz abgesetzte Rahmen spricht meiner Meinung nach auch für eine Verfeinerung. Man müsste mal die MEBs durchsuchen, ob da eventuell eine derartig verfeinerte E46/44 oder 44.5 auftaucht. Auf alle Fälle eine schöne Lok, welche durch den schwarzen Rahmen eine gewisse Eleganz hat.

MfG Martin


[http://smilies-world.de/inc/module/smilie_generator/vorschau/13583.png" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


RE: E46 (rot) und 23 001 eingetrudelt

#11 von Aloe , 27.07.2014 22:19

Hallo Martin,

ich würde ja gern mehr dazu schreiben. Nur leider hat der Verkäufer dafür gegenwärtig kein Ohr , weil durch Todesfall belastet. Ob dann später was möglich ist kann ich nicht einschätzen.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.530
Registriert am: 20.07.2014

zuletzt bearbeitet 27.07.2014 | Top

   

Piko Startpackung mit 2 Loks
Hilfe für Gützold BR 42 001 !

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz