Einbruch - 4.Sept.14

#1 von Gerd , 05.09.2014 09:24

Gestern Abend zwischen 18°° und 19.30 wurde von meiner Anlage im Keller
die C-D Mallet ( defekt )und die "Br.41 - ohne Tender - gestohlen.
Eigenbau-Unikate , meiner Ansicht nach unverkäuflich.
Trotzdem: bei Auftauchen bitte melden 1
Danke im Vorraus.
Gerd.[


Gerd  
Gerd
Beiträge: 695
Registriert am: 30.12.2011


RE: Einbruch - 4.Sept.14

#2 von Scrat , 05.09.2014 09:52

Moin Gerd,

stell mal ein paar Fotos ein, damit wir die Dinger bei Auftauchen identifizieren können.
Bei unseren weit gestreuten Mitgliedern wird ein Verkauf nicht möglich sein.

Viele Grüße

Holger


If brute force does not work....you are just not using enough of it!


 
Scrat
Beiträge: 1.894
Registriert am: 15.12.2009


RE: Einbruch - 4.Sept.14

#3 von Gerd , 05.09.2014 11:33

Hallo Holger,
danke für Dein Angebot - aber leider habe ich keine Fotos,
bevor ich die machen konnte, hatte ich meine Kamera verlegt.
Aber eine 7-Achsige Mallet ( C-D) und eine 6 achsige BR 41 mit
D-Antrieb in Spur 0 müßte jeder auch ohne Foto identifizieren
können.
P.


Gerd  
Gerd
Beiträge: 695
Registriert am: 30.12.2011


RE: Einbruch - 4.Sept.14

#4 von ElwoodJayBlues , 05.09.2014 11:44

Also ich kenne mindestens 4 verschiedene 41er in Spur 0.
Nicht zu vergessen die Serie, die Herr Großmann baut.

Da dürfte es auch rechtlich gesehen schwierig werden, den Besitz zu beweisen...


"Das Land steckt in einer Krise, Johnny!"
"Wir latschen von einer Krise in die nächste..."

- Robert Redford -


 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 5.892
Registriert am: 10.07.2011


RE: Einbruch - 4.Sept.14

#5 von gote , 05.09.2014 12:24

Hallo Gerd
Das Du keine Fotos hast ist blöd.
Aber das Du beklaut wurdest ist eine Sauerei!
Überlege mal hatten die Lokomotiven markante Details die genau zu identifizieren sind?
Wir halten alle die Augen auf.
Gruß
Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.032
Registriert am: 23.06.2012


RE: Einbruch - 4.Sept.14

#6 von Scrat , 05.09.2014 12:42

Einige Angaben brauchen wir schon. Z. B. welche Spurweite, welches Stromsystem usw.
Kannst Du da mal etwas zusammenstellen?

Viele Grüße

Holger


If brute force does not work....you are just not using enough of it!


 
Scrat
Beiträge: 1.894
Registriert am: 15.12.2009


RE: Einbruch - 4.Sept.14

#7 von Eisenbahn-Manufaktur , 05.09.2014 14:13

Ich habe alleine drei 41er gebaut. Und "unverkäuflich" ist nichts, notfalls reißt der Dieb alles auseinander und verkloppt die Einzelteile (gern in Oldtimer-Kreisen praktiziert). Wie schon oben des öfteren geschrieben, ohne Photos (fast) nix zu machen! Aber von Gerd habe ich eigentlich noch nie Photos gesehen. Und eine Kamera kann man sich auch leihen, oder irgendwer anders macht Photos für mich, gegen eine gute Flasche Wein oder so .....


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.838
Registriert am: 11.02.2012


RE: Einbruch - 4.Sept.14

#8 von gote , 05.09.2014 15:21

Ja, der Gerd ist in Beziehung Fotos etwas träge.
Vieleicht hat er jetzt was daraus gelernt.
Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.032
Registriert am: 23.06.2012


RE: Einbruch - 4.Sept.14

#9 von Charles , 05.09.2014 17:42

Hallo,

ich fasse einmal zusammen :

Zwei Spur 0 Loks wurden gestern gestohlen :

Eine defekte Malletlok, vermutlich eine Tenderlok und eine Schlepptenderlok der BR 41, wie alle 41er auf diesem Planeten sechsachsig, also mit der Achsfolge 1 D 1, in diesem Fall ohne Tender.

Zuviel Arbeit war :

Eine Angabe der betroffenen Region, dem Profil des Bestohlenen nach wohl im Raum Nordhorn.
Ein aussagefähiger Betreff, zum Beispiel : "Zwei Spur 0 Dampfloks gestern in Nordhorn gestohlen".
Eine Beschreibung, was an der Malletlok defekt ist.
Angaben über das verwendete Material aus dem die Loks bestehen.
Was ist D-Dampf ? Dampfgenerator oder Echtdampfantrieb ?
Angaben ob einer oder beide Hobel lackiert oder unlackiert sind. Falls lackiert, auch schon beschriftet ? Loknummer ?
Etwas Höflichkeit bei der Formulierung einer Bitte.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 4.968
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 05.09.2014 | Top

RE: Einbruch - 4.Sept.14

#10 von Musseler , 05.09.2014 17:47

Charles,

nun sei doch nicht so streng... Lass ihn sich erst einmal von dem Eindruck erholen, Luft holen und sich sortieren...


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.260
Registriert am: 18.09.2009


RE: Einbruch - 4.Sept.14

#11 von wolfgang , 05.09.2014 20:40

Hallo Gerd,
Vielleicht kann ich dir zumindestens mit Bildern helfen.

Es folgen zwei Ausschnittvergrösserungen von Grefrath, sind das die verschwundenen Loks?










Gruß
Wolfgang H.


 
wolfgang
Beiträge: 296
Registriert am: 13.03.2011


RE: Einbruch - 4.Sept.14

#12 von Gerd , 05.09.2014 21:15

Danke Wolfgang.
Jawohl, das ist sowohl die "Br 41" wie auch die Mallet.
Die Br 80 haben die Diebe übersehen.
Die Br. 41 hat ein Fahrwerk von Zwintscher, kenntlich an der 4-kant
Befestigung der Räder
Die "Mallet" hat vorne ein HEHR-GR-Triebwerk,
mit Quersstiften,
hinten ein Zwintscher 36er Fahrwerk mit 4-kant.
die Verarbeitungsqualität würde ich als "unverkäuflich" bezeichnen,
Frank und Felix würden sich mit Grausen abwenden...

Inzwischen hat eine Nachbarin gegen 18.10 zwei unbekannte Jugendliche (14 -15)
aus dem Keller kommen sehen. Würde passen, offensichtlich keine Experten,
sonst hätten sie die Mallet mit Kuppelstangenschaden
und die BR 41 ohne Tender nicht mitgenommen.
2 kleine Dieselloks und eine kleine Dampflok haben sie zwar in der Hand gehabt,
aber stehen gelassen.....
offensichtlich jugendlicher Leichtsinn - keine Profis.
nach Empfehlung der Polizei werde ich in dem Raum eine
Video-Überwachungsanlage einbauen.
Nach rechtzeitiger Information der anderen Bewohner.
...und die Fahrzeuge in der Wohnung aufbewahren...
die Schienen sind festgeschraubt...
Nochmals Danke für die bilder.
Gruß Gerd.


Gerd  
Gerd
Beiträge: 695
Registriert am: 30.12.2011

zuletzt bearbeitet 05.09.2014 | Top

RE: Einbruch - 4.Sept.14

#13 von Igel , 07.09.2014 14:10

Die werden, sofern sie nicht im nächsten Mülleimer landen, höchstwahrscheinlich am Flohmarkt, in der Bucht oder im örtlichen A+V Teil des Ortsanzeigers auftauchen. Jugendliche in dem Alter, sofern sie es wirklich waren, wissen mit solchen Sachen selten was anzufangen, persönlich würde ich es als Mutprobe einschätzen.
Dies kann zwar nicht über den Verlust der Modelle hinweghelfen, sondern nur als Hinweis dienen, dass die Wahrscheinlichkeit eher hoch ist das sie auftauchen.


Mit freundlichen Grüssen
Philipp



LIMA ist wie Kleinbahn, man kann es nur hassen oder lieben.


 
Igel
Beiträge: 372
Registriert am: 13.08.2010


RE: Einbruch - 4.Sept.14

#14 von Gerd , 07.09.2014 15:16

Zitat von Igel im Beitrag #13
... Jugendliche in dem Alter, sofern sie es wirklich waren, wissen mit solchen Sachen selten was anzufangen, persönlich würde ich es als Mutprobe einschätzen..
So sehe ich das auch.
Fachleute hätten die BR 80, eine V 36 in "tarn" und
eine 3-achsige Feldbahnlok nicht stehen lassen.
P.


Gerd  
Gerd
Beiträge: 695
Registriert am: 30.12.2011


RE: Einbruch - 4.Sept.14

#15 von Udo , 22.10.2014 16:08

Hallo, Gerd,

sind die beiden Loks schon wieder aufgetaucht ?

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 4.158
Registriert am: 10.02.2014


RE: Einbruch - 4.Sept.14

#16 von Gerd , 22.10.2014 16:41

Hallo Udo,
NEIN - habe ich aber auch nicht erwartet.
Wäre reiner Zufall, wenn die Jungs bei einem anderen Einbruch/Diebstahl
erwischt würden, und der Richter eine Hausdurchsuchung anordnet.

Ist nur ein Ansporn für mich, mich mal wieder um das E-Fahrwerk zu kümmern.
(Gehäuseteile hätte ich....)
Gruß Gerd.


Gerd  
Gerd
Beiträge: 695
Registriert am: 30.12.2011


   

gibt es für Distler Uhrwerk- und Batteriebahnen Weichen ?
Große Spur nostalgisch in Szene gesetzt

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz