Bericht von der Börse im Albisgüetli/Zürich 25.01.2015

#1 von gs800 , 25.01.2015 13:50

Hallo Börsengänger,

heute war mal wieder mit der Zürcher Albisgüetli Börse "Heimspiel" angesagt. War schon kurz vor 10:00 dort und das Publikum war noch recht übersichtlich.
Um so besser beim Stöbern.
Ab 11:00 war es dann wieder richtig voll.
Das Angebot war vielfältig und das Preisniveau weit gespannt. auch die westschweizer madame mit den alten Kartonagen war wieder anwesend und recht gut bestückt - einen mangel an Replikakartons kann ich jedenfalls noch nicht ausmachen.

Meine Beute war nicht schlecht. Eine schöne 3030 in der Erstversion konnte ich nicht liegenlassen. Die Hamo 8338 BB 9220 in neuwertigem Zustand musste auch mit.
Meinen Fleischmann Kranzug konnte ich mit den 3 fehlenden Wagen vervollständigen.
Einen seltenen Liliput 243 Elektra Bregenz in OVP kann ich jetzt im Güterbahnhof beheimaten.
Der grüne HAG Gusswagen neuwertig und in OVP musste auch noch mit.
Den VTG und den ERZ IIId kann man für kleines Geld immer gebrauchen.






So far die News vom Uetliberg
Rei - gehe jetzt etwas Eisenbahnspielen


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.423
Registriert am: 26.02.2012


RE: Bericht von der Börse im Albisgüetli/Zürich 25.01.2015

#2 von DL 800 ( gelöscht ) , 29.01.2015 19:26

Glückwunsch zu den Neuerwerbungen ,Rei


DL 800

RE: Bericht von der Börse im Albisgüetli/Zürich 25.01.2015

#3 von Fliwatüt , 08.02.2015 22:09

Hallo Rei,


Gratulation!

das würde ich als erfolgreiche Jagd mit bedeutender Strecke bezeichnen.

Bin ja nie zu solchen Events in Zürich, aber im Augenblick würde mein €-Vorrat wohl auch nicht reichen.
Ich muß meinen Ski-Urlaub noch überdenken...... bei 25% Wertverlust des € zum SFR.
Naja, die Geschäftsleute in Konstanz freuen sich.........!

Bist Du wenigsten stilecht mit der SZU angereist ?


Grüße nach Züri
Norbert


Wege entstehen dadurch, daß man sie geht! (Kafka)


Fliwatüt  
Fliwatüt
Beiträge: 576
Registriert am: 30.12.2011


RE: Bericht von der Börse im Albisgüetli/Zürich 25.01.2015

#4 von gs800 , 09.02.2015 07:15

Hallo Norbert,

der momentane Wechselkurs ist des Einen Leid und des Anderen Freud.

Normalerweise bin ich mit der SZU unterwegs aber den Sonntag hat mich ein Hobbykollege mitgenommen.

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.423
Registriert am: 26.02.2012


   

4.Oberlausitzer Modellbahn- und Modellautobörse
BÖRSE in BERNDORF / ÖSTERREICH 21.02.2015

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz