Selzer Spur 0 Lok

#1 von gote , 23.08.2015 12:25

Hallo Leute
Was für eine schöne Lok!
Die österreichische BR 310, ein Traum.
Hoffentlich sind die Bilder zu sehen.
Diese Maschine passt auch gut zum Orient-Express.

http://www.ebay.de/itm/171897010635?_trk...K%3AMEBIDX%3AIT

Gruß
Frank

Mir kommen ganz verwegene Planungsgedanken.

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

gote  
gote
Beiträge: 3.108
Registriert am: 23.06.2012

zuletzt bearbeitet 23.08.2015 | Top

RE: Selzer Spur 0 Lok

#2 von Udo , 23.08.2015 12:36

Hallo, Frank,

diese außergewöhnlich seltene und schöne Lok hatte ich schon unter "Beobachten", um zu sehen, welcher Preis dafür bezahlt wird.

Was ich mich frage: Gab es diese Lok bei Märklin ? Wahrscheinlich ja, aber ich hatte sie noch nicht nachgeschlagen. Und die nächste Frage: Kessel vorne schmal, dann ein Stück Kegelstumpf, danach ein größerer Kessel. Warum ? Waren im Original die Dampfleitungen im Innern auch so entsprechend geformt ? Warum ? Oder weshalb gab es diese seltsame Form des Kessels ?

Noch etwas: Falsche Rubrik, gehört nach "eBay usw", damit die Bilder auch in 100 Jahren noch zu sehen sind. Vllt bitte verschieben.

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 4.158
Registriert am: 10.02.2014

zuletzt bearbeitet 23.08.2015 | Top

RE: Selzer Spur 0 Lok

#3 von gote , 23.08.2015 12:51

Hallo Udo
Nein diese Lok wurde von Märklin nicht gebaut, ist folglich auch kein Nachbau.
Diese Lokomotive ist eine gute Wiedergabe im astreinen Tin-Plate Stil der kkStB. 310.
Kannst Du im Google nachsehen.
Warum der Kessel jetzt genau diese Form hat entzieht sich meiner Kenntnis aber er ist
im Original auch so gebaut. Das tollste an dieser Maschine sind meiner Meinung nach
die riesigen Treibräder die original 2140 mm und im Modell 42 mm betragen. Ebenso gut
hat der Erbauer den Tender wieder gegeben. Insgesamt eine Meisterleistung der Blech-
bearbeitung.
Roco hat diese Lok mal in H0 gebaut.

Gruß
Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.108
Registriert am: 23.06.2012


RE: Selzer Spur 0 Lok

#4 von soester , 23.08.2015 18:50

Hallo Udo und Frank,
zunächst Udo, die Lok hat, wenn Du so willst ein umgekehrtes Fahrwerk weil Achsanordnung 1C2, diePazifiks haben 2C1. Das hat seinen Grund in der Thermodynamik. Die größte Übertragung von Wärmeenergie erfolgt im Stehkessel, weil dort die Wärmestrahlung des Feuers direkt auf die Stehkesselwand trifft. Das zugehörige Gesetz zur Wärmeübertragung lautet T hoch 4 Gesetz(kann ich leider nur so schreiben). Was das heißt, erkläre ich gerne, wenn wir uns das nächste mal sehen. Gölsdorf, der Erbauer der Lok kannte das Gesetz und hat folglich den Stehkessel, die Feuerbüchse und den Rost sehr groß gemacht. Das bedeutete aber auch mehr Gewicht im hinteren Teil der Lok und deshalb hat er hinten das Drehgestell hingesetzt. Damit fehlte aber vorne eine Achse und deshalb hat er vorne den Kessel verschmälert, um Gewicht zu sparen.
So Frank, wir haben ja schon mal über große Räder gesprochen und ich kann Dir heute sagen, dass ich aus einer Erbmasse eine große Anzahl an Speichenrädern verschiedener Größen insbesondere größer 40 mm übernommen habe. Diese Räder sind zum Teil mit feineren Speichen als HR ausgestattet. Da Du weißt, dass ich praktisch jedes Rad, von dem ich ein Muster habe, in Stahl nachgießen kann, kannst Du auch hier davon ausgehen. Speichenräder größer 40mm mit Speichen von 1mm Dicke habe ich schon für eine Lionel Hudson nachgebaut. Alles weitere besprechen wir, wenn wir uns das nächste mal sehen.
Herzliche Grüße vom Soester


soester  
soester
Beiträge: 90
Registriert am: 06.01.2011


RE: Selzer Spur 0 Lok

#5 von Udo , 23.08.2015 19:33

Hallo, Horst,

danke für die umfassende und erklärende Antwort. Jetzt kann man die Bauweise nachvollziehen.

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 4.158
Registriert am: 10.02.2014


RE: Selzer Spur 0 Lok

#6 von gote , 23.08.2015 22:06

Hallo,
also meine Recherchen bezüglich der umgedrehten Achsfolge haben noch folgendes ergeben.
Um minderwertige Kohle zu verfeuern bedurfte es einer größeren Feuerbüchse mit entsprechend
höherem Gewischt. Um diese Last besser verteilen zu können stütze Gölsdorf der Erbauer dieser
Lok den Teil der Lok mit einem Drehgestell ab.
Gruß
Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.108
Registriert am: 23.06.2012


RE: Selzer Spur 0 Lok

#7 von talentschmied , 24.08.2015 07:53

Hallo !

Es gibt wohl kaum eine ander Dampflok wo der Begriff MASCHINEN-BAU-KUNST besser zutrifft als bei der 310er . Es ist eine meine Lieblingslokomotiven - und deshalb hab das Modell nicht nur in HO sondern auch gleich zweimal in Spur 1 .

Zur Selzer Lok :

In Anbetracht der Tasache , das die SELZER 310 wirklich nicht oft im Angebot ist ( ich hab bis heute live noch keine gesehen) erstaunt mich der erzielte (niedrige ?) Preis doch ein wenig . (Wenn ich sehe welche Preise teilweise die Mundhenke Fahrzeuge erziehlen)

Kleine Kritik noch : Die Lok wirkt "mir" zu gestreckt - der gedrungene Eindruck wird beim Selzer Modell nicht wirklich gut rübergebracht , wahrscheinlich liegt es daran das die Räder ein zu wenig klein gewählt würden .

Das ist aber meine persönliche Sichtweise ( Finescaler-Sichtweile ) und soll den Reiz dieses Modells nicht schmälern !

Grüße vom TS


talentschmied  
talentschmied
Beiträge: 549
Registriert am: 22.11.2009

zuletzt bearbeitet 24.08.2015 | Top

RE: Selzer Spur 0 Lok

#8 von joha30 , 24.08.2015 08:43

Diese Lok ist mir schon öfter aufgefallen, aber - die Österreicher mögen es mir verzeihen - nicht gerade wegen strahlender Schönheit. Die Lok ist doch ziemlich verschraubt. Dass dies interessante technische Hintergründe hat, mag es verzeihen, und es ist interessant die Hintergründe zu erfahren. Wo sieht man schon mal so einen breiten Aschkasten?


Viele Grüße, JoHa


joha30  
joha30
Beiträge: 2.852
Registriert am: 11.02.2013


RE: Selzer Spur 0 Lok

#9 von Blech , 24.08.2015 10:13

Leute,
egal wie nahe am Vorbild -es ist eine faszinierende Lok!
Wer sie mal in der Hand hatte, ist als Blechfan begeistert.
Wie bei meist diesen Dingen, ist allerdings der Wertzuwachs eher bescheiden -wenn sie auch rar ist.
Siehe Erlös bei ebay.
Schöne Grüße aus Hessen
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Selzer Spur 0 Lok

#10 von pvmann , 24.08.2015 10:31

Hallo Zusammen,

so eíne Lok wurde auch in Ungarn von "Santhion" gebaut. Könnte sein dass es sich hier auch um so eine Lok handelte. Falls jemand Facebook Zugang hätte, dann könnte man mit den Schlüsselworten "Santhion, Märklin, 310" weitere Fotos finden.

Das ist auch ein guter Weg um Santhion Gebäude Fotos herunterzuladen.

Viele Grüße!
Sandor


 
pvmann
Beiträge: 731
Registriert am: 12.11.2013


RE: Selzer Spur 0 Lok

#11 von gote , 24.08.2015 12:03

Hallo Horst
Das mit den Rädern ist eine interessante Aussage.
Gruß
Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.108
Registriert am: 23.06.2012


RE: Selzer Spur 0 Lok

#12 von gote , 24.08.2015 12:05

Hallo Sandor
Soweit ich informiert bin hat Hr. Selzer diese Lok in Ungarn fertigen lassen.
Möglicherweise kommt sie aus der gleichen Werkstatt.
Gruß
Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.108
Registriert am: 23.06.2012


RE: Selzer Spur 0 Lok

#13 von spurnullo , 24.08.2015 12:55

Hallo,
Sandor, du meintst wohl diese Seite hier (?): >> Link und die vielen Fotos: >> Link "Santhion Reproduction"
Das jedenfalls habe ich ohne Facebook-Account und einfach mit den Suchbegriffen über eine Web-Suchmaschine gefunden.
Gruß - spurnullo


 
spurnullo
Beiträge: 445
Registriert am: 21.06.2012

zuletzt bearbeitet 24.08.2015 | Top

RE: Selzer Spur 0 Lok

#14 von pvmann , 24.08.2015 14:23

Hallo Spurnullo,

ja ich meine genau diese Seiten und ich habe auch kein Facebook Account, nur dachte so wäre es einfacher zu finden. Bei direkten Zugriffen wurde mal von mir das Registrieren verlangt, aber nicht immer.

Neben der 310 und den vielen Gebäuden findet man auch Krokodil aus dem erwähnten Werkstatt, sogar in weissen, "New York Central" Farben!

Gruss, Sandor


 
pvmann
Beiträge: 731
Registriert am: 12.11.2013


RE: Selzer Spur 0 Lok

#15 von pvmann , 24.08.2015 14:25

Sorry, das zweite Link zeigte schon die weisse Krokodil Lok!
Gruss, Sandor


 
pvmann
Beiträge: 731
Registriert am: 12.11.2013


   

D-Fahrwerk für Spur 0
Schönste Nebensache der Welt mit 21 Buchstaben

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz