M+F Triebwagen wer kann mir Helfen ?

#1 von picomane , 17.04.2009 19:10

Hallo Leute
Hab heute einen LAG Wagen bekommen und stell mich zu blöd an das Gehäuse vom Fahrwerk zu bekommen ? Wer kann mir sagen wie das geht ?
mfg
Bernd






" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


RE: M+F Triebwagen wer kann mir Helfen ?

#2 von Charles , 17.04.2009 20:39

Hallo,

ich weiß es nicht aber wenn es nicht geklebt ist, würde ich es mit den Kupplungsschrauben probieren.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 4.971
Registriert am: 31.03.2009


RE: M+F Triebwagen wer kann mir Helfen ?

#3 von pepinster , 17.04.2009 23:38

Hallo,

ich weiss es auch nicht, aber die Griffstangen sehen schon sehr abgegriffen aus, muss man die vielleicht oben aus dem Wagenkasten ziehen?

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: M+F Triebwagen wer kann mir Helfen ?

#4 von picomane , 18.04.2009 09:30

Hallo Leute
Danke für Eure Ideen , aber es war noch einfacher . Mit etwas Gewalt ging das Gehäuse ab. Schraubendreher als Hebel angesetzt und mit einem Mal bewegte sich das Gehäuse . Bein genaueren hinsehen hab ich dann festgestellt das das Gehäuse nur aufgesteckt wird und zwei Plastenasen es halten. Ich dachte immer M+F wäre etwas sehr solides , aber diese Art der Befestigung ist absolut billigst und sobald die Nasen ab sind kann das Gehäuse nur noch lose aufgestzt werden.
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


   

M+F/Rai-Mo Urglaskasten Beschriftung gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz