Bilder Upload

FALLER # B-218 , Badisches Fachwerkhaus

#1 von PLASTICOL , 18.09.2015 14:46

Liebe Falleristi,

ich möchte noch "schnell" ein Häuschen für den Index vorstellen, bevor mir der Jörg zuvor kommt... :

Hier das "Badische Fachwerkhaus", das, wie ich finde, ein recht gelungenes Modell war und daher wohl auch lange Zeit im FALLER-Programm überleben durfte...




Zum Abgleich der Karton in der letzten "gelben" oder "Hippie" - Generation. Früher musste man ein zerstörerisches Werk vollbringen, um an das Dekomaterial zu gelangen - heute reicht eine schnelle Farbkopie (Fortschritt ist nicht immer schlecht...):




Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.077
Registriert am: 17.08.2012

zuletzt bearbeitet 18.09.2015 | Top

RE: FALLER # B-218 , Badisches Fachwerkhaus

#2 von henrik , 18.09.2015 14:53

Moin Hardy,

schöne Stücke die du da hast, Danke fürs zeigen. Den Bausatz wirst du doch etwa nicht bauen oder

Gruß, Henrik


 
henrik
Beiträge: 1.393
Registriert am: 07.09.2014


RE: FALLER # B-218 , Badisches Fachwerkhaus

#3 von timmi68 , 18.09.2015 15:59

Hallo Hardy,

kannst Du Gedanken lesen ? Ich bin gerade dabei ein B-218 von Uhu-Resten zu befreien und neu zu kleben um es dann vorzustellen.
Allerdings ist Deine Version viel schöner als meine.
@Henrik: ich glaube, dass Hardy den Bausatz unangetastet lässt - er hat ja ein gebautes Exemplar. Außerdem bekommt man den Bausatz in neu durchaus noch ab und zu im Laden.

Schöne Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 2.788
Registriert am: 13.11.2013


RE: FALLER # B-218 , Badisches Fachwerkhaus

#4 von PLASTICOL , 18.09.2015 16:42

Hallo Ihr beiden!

Natürlich - wird nicht angerührt! Und es stimmt, was Jörg schreibt: ich habe den Bausatz zu einem akzeptablen Preis bekommen (sogar in eBay!)...im Laden habe ich ihn aber in "gelb" noch nicht gesehen - leider!
Das Modell habe ich mal in einem Konvolut bekommen - da muss auch dem mir unbekannten Bauherrn Respekt gezollt werden - wirklich schön zusammen gebaut ... fehlt nur noch eine feine Begrünungs-Aktion...

@ Jörg, das war wahrscheinlich frei nach dem Motto: "Zwei..., ein Gedanke!"

Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.077
Registriert am: 17.08.2012

zuletzt bearbeitet 18.09.2015 | Top

RE: FALLER # B-218 , Badisches Fachwerkhaus

#5 von henrik , 18.09.2015 19:41

Hallo Hardy, Hallo zusammen,

na denn ist ja gut. Ich finde es passt nicht nur nach Baden, sondern es hat auch etwas von den Nordwestdeutschen Bauernhäuser. Eben ein universelles Modellhaus...

Gruß, Henrik


 
henrik
Beiträge: 1.393
Registriert am: 07.09.2014

zuletzt bearbeitet 18.09.2015 | Top

RE: FALLER # B-218 , Badisches Fachwerkhaus

#6 von *3029* , 18.09.2015 23:01

Hallo Hardy,
hallo zusammen,

jedes Mal wenn ihr hier in euren Sammlungen neu hinzugekommene Bausätze oder (Werks-)Fertigmodelle zeigt
m erke ich was mir noch fehlt ...

Gibt es also noch einiges an Nachholbedarf

Hardy, dein B 218 ist echt sauber und akkurat gebaut, besonders die Malerarbeiten an den Fensterläden sind spitze ausgeführt,
tolles Exemplar ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.722
Registriert am: 24.04.2012


RE: FALLER # B-218 , Badisches Fachwerkhaus

#7 von PLASTICOL , 18.09.2015 23:40

Servus Hermann und Henrik,

ja, das Modell scheint wirklich ein Dauerbrenner gewesen zu sein, der auch "überregional" Freunde fand...
Ich habe mich zuerst auch täuschen lassen und die Fotos verführen dazu, aber: die Läden sind nicht bemalt, sondern in der originalen (Plastik-) Farbe belassen...da hat FALLER wirklich einen perfekten Farbton gemischt...

Ach ja, Henrik, Du liegst nicht falsch: FALLER hatte das Modell in den 70ern zunächst NUR als "Fachwerkhaus" betitelt, also nicht nur den Badensern gegönnt...

Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.077
Registriert am: 17.08.2012

zuletzt bearbeitet 18.09.2015 | Top

RE: FALLER # B-218 , Badisches Fachwerkhaus

#8 von DL 800 ( gelöscht ) , 19.09.2015 13:32

Hallo Falleristi,

Obwohl für meine persönliche Sammlung zu Modern ,finde ich dieses Modell sehr gelungen...Da kannst Du mit Sicherheit noch mehr rausholen ,Hardy;bei entsprechender Begrünung...
Sehr schön


DL 800

RE: FALLER # B-218 , Badisches Fachwerkhaus

#9 von Schwelleheinz , 19.09.2015 13:44

Hallo Hardy,

wenn dann Badener nicht Badenser.......

von einem der im Großherzogtum Baden wohnt und geboren ist....


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.729
Registriert am: 14.01.2012


RE: FALLER # B-218 , Badisches Fachwerkhaus

#10 von PLASTICOL , 19.09.2015 17:46

Hans-Dieter,
wollte niemandem zu nahe treten...
Hatte irgendwo mal gelesen "Bandenser", dann war das wohl völlig daneben --- sorry

Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.077
Registriert am: 17.08.2012


RE: FALLER # B-218 , Badisches Fachwerkhaus

#11 von telefonbahner , 19.09.2015 18:25

Hardy, ich glaube nun biste völlig auf der falschen Spur...

Zitat von PLASTICOL im Beitrag #10

Hatte irgendwo mal gelesen "Bandenser", dann war das wohl völlig daneben --- sorry

Gruß, Hardy


Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 9.581
Registriert am: 20.02.2010


RE: FALLER # B-218 , Badisches Fachwerkhaus

#12 von PLASTICOL , 31.07.2016 15:59

ups, jetzt erst gelesen: also gut : B A D E N E R !!

aber, siehe Undingers Schwäbisches Wörterbuch, hier 8 Kommentare zur Bezeichnung "Badenser":
-uns badenser nennt man auch gäalfiesler-von matthias s. aus hechingen
und die Hesse heese nadierlich Frankfurtser....von bautacheles aus Durlach
in diesem Zusammenhang sind die Sch(w)aben dann auch Schbäzzle-Fresser,Badenser kann man auch Gelbfüßler nenna :Dvon Henger aus Horb
ist doch nicht abfällig, sondern normal...von Hallabadkapp aus Stuttgart
Da man Badenser sagt sollte man auch Badenser schreiben; die bessere, weil adfälligere Bezeichnung ist allerdings Gelbfiaßler.
von Hans aus Stuttgart

Besten Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.077
Registriert am: 17.08.2012


RE: FALLER # B-218 , Badisches Fachwerkhaus

#13 von *3029* , 16.12.2017 17:29

* Faller H0 B 218 Badisches Fachwerkhaus in brauner OVP *

Hallo zusammen,

jetzt der Bausatz in brauner ungeöffneter OVP:




Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.722
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 16.12.2017 | Top

   

O Tannenbaum
Faller 256

Xobor Ein eigenes Forum erstellen