Die "Eintagsfliegen" Automodelle aus Zinkspritzguss

#1 von Fritz Erckens , 02.02.2016 17:31

Hallo in der Runde!

Diese in ca. 1/86-90 von K.BUB + Märklin produzierten Miniaturautos
wurden nur kurze Zeit vor dem 2.WK hergestellt.
Von den KB-Modellen gab es vor einiger Zeit Replikate. Die heute recht seltenen PIKO-
Modelle KdF-VW 5519/9 und M.B.W154 5519/61 wurden nach dem Krieg durch mehrere Thermoplastik-Autos im Massstab 1/87 abgelöst.Aber gegen die WIKING-Modelle
hatten diese Autos keine Chance, weshalb sie nur bis ------Eugen u.Karl bitte
helfen -----Ende der 50er Jahre angeboten wurden.

Mit einer Lupe kann man am VW auf der
hinteren Stossstange "KDF" lesen wie auf dem grösseren VW in 1/40
5521/9,dessen Wert z.Zt. bei über € 350 ++ in guter Erhaltung liegt.
Da mir kein Mä-Kat.vorliegt, in dem diese 2 Autos abgebildet sind,

meine Frage an

Eugen und Karl: "In welchem Kat.?"

Die Länge der KB Autos sind 7 cm, die beiden Mä. 5,5 cm.
Die KB-Autos besitzen Spr.g.räder, die Mä. sind aus Kunststoff.

Es ist anzunehmen, dass Märklin diese Modelle passend zur neuen Spur 00 herstellten.
Aber auf den 00-Werksanlagen sah man die zu grossen 1/40 Modelle.

Freude am Hobby wünscht allen F.E.




 
Fritz Erckens
Beiträge: 1.131
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 02.02.2016 | Top

RE: Die "Eintagsfliegen" Automodelle aus Zinkspritzguss

#2 von Eugen & Karl , 02.02.2016 18:01

Hallo,

die Märklin Pico- Autos waren Neuheiten des Jahres 1940.
Ein auf der Leipziger Frühjahrsmesse 1940 vorgestellter Präsentations- Sockel aus Holz ist im Märklin Museum zu bewundern.

Der letzte Nachweis für die Pico- Autos ist wohl in der Preisliste 1942 für den Miniaturbahn- Prospekt von 1940 zu finden.


Viele Grüße


 
Eugen & Karl
Beiträge: 3.583
Registriert am: 06.02.2011


RE: Die "Eintagsfliegen" Automodelle aus Zinkspritzguss

#3 von Fritz Erckens , 03.02.2016 18:41

Hallo!

Danke an Eugen und Karl für die Hinweise ! Auf der nächsten Antico Mondo Auktion
werden u.a. ein solcher Präsentationssockel mit PIKO Autos versteigert.

Gruss von F.E.


 
Fritz Erckens
Beiträge: 1.131
Registriert am: 13.11.2009


RE: Die "Eintagsfliegen" Automodelle aus Zinkspritzguss

#4 von Lorbass , 26.02.2016 11:46

Hallo Fritz,

die Pico Autos auf dem Präsentationssockel haben gerade bei Antico Mondo beachtliche Preise erzielt:Die 3 Käfer sind für 9000,- und die 3 Rennwagen für 6800,- + Aufgeld versteigert worden.

Grüße
Frank



 
Lorbass
Beiträge: 3.061
Registriert am: 23.03.2009


RE: Die "Eintagsfliegen" Automodelle aus Zinkspritzguss

#5 von Fritz Erckens , 28.02.2016 12:57

Hallo Frank,

wow ! Nicht schlecht Herr Specht! Für sowas soviel Euronen auszugeben,
unvorstellbar ! Möglich durch Nullzinsen der Banken.
Als Wertanlage wird es jedenfalls keinen Gewinn bringen.
Danke für den Hinweis, ich habe die Auktion leider nicht besuchen noch
im Internet beobachten können.
Sammlergruss von F.E.


 
Fritz Erckens
Beiträge: 1.131
Registriert am: 13.11.2009


RE: Die "Eintagsfliegen" Automodelle aus Zinkspritzguss

#6 von Lorbass , 28.02.2016 14:10

Hallo Fritz,

die Gussautos in den Händlerkartons haben ebenfalls solch Wahnsinnspreise erzielt,wohin gegen am Samstag viele der hochpreisigen Stücke nicht verkauft worden sind.

Viele Grüße
Frank



 
Lorbass
Beiträge: 3.061
Registriert am: 23.03.2009


   

Ostereinkauf
Netter Beifang für Nostalgie-Landschaftsbauer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz