Wie bizarr ist das denn!?

#1 von Django , 14.04.2016 20:54

Guten Abend miteinander

Hier mal was fürs Kuriositätenkabinett... Diese zwei Wagen gab's als "Beigemüse" (das ich gleich "abschreiben kann) zu einer Internetauktion:





Ich habe keinerlei Hinweise zu diesen Wagen gefunden - weder in den Katalogen noch auf Martins LIMA-Sammlerseite. Ziemlich sicher scheinen diese Wagen aus einer sehr billigen Starpackung zu stammen: "Puffer" und Faltenbälge sind nur angegossen und die Lackierung hat es - obwohl von der Beschriftung her sogar noch relativ aufwändig - im Vorbild offenbar niemals gegeben. Das Bizarrste an diesen Wagen ist m.E. jedoch die Tatsache, dass eine "Verglasung" der Fenster komplett fehlt, sie jedoch im Gegenzug über eine Inneneinrichtung verfügen. Wie geil ist das denn?

Gruss
Django


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008

zuletzt bearbeitet 15.04.2016 | Top

RE: Wie bizarr ist das denn!? Guten Abend miteinander Hier mal was fürs Kuriositätenkabinett... Diese zwei Wagen gab's als "Beig

#2 von pete , 14.04.2016 20:59

Hallo Django,

bin nicht ganz sicher, aber ich glaube, die Dinger gab es mal auf einer italienischen Zeitschrift. So ein Sammelwerk, wo man sich dann irgendwann eine Modellbahn zusammenkaufen konnte, so nach 300 Ausgaben, oder so
Habe ich vor Jahren mal einem Spezl mitgebracht, so als Gag. Werde ihn mal fragen, vielleicht hat er ihn noch.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.804
Registriert am: 09.11.2007


RE: Wie bizarr ist das denn!? Guten Abend miteinander Hier mal was fürs Kuriositätenkabinett... Diese zwei Wagen gab's als "Beig

#3 von martin67 , 14.04.2016 23:58

Was ist an Einfachwagen bizarr? Sowas gab's in hohen Stückzahlen, sogar mit roten streifen und FIAT Drehgestellen.

http://lima-modeltrain-collectors.xobor....ets.html#msg558

Martin (der nicht alles auf seiner Website hat, was es von Lima gab....)


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


Wie bizarr ist das denn?

#4 von Django , 15.04.2016 07:59

Zitat
Was ist an Einfachwagen bizarr?


Nun ja - für jemanden wie mich, der sowas noch nie gesehen hat, mutet das schon ein wenig bizarr an... Vor allem die Kombination Inneneinrichtung/Keine Fenster.

Das verlinkte Set schaut echt interessant aus. Sie die zugehörigen Personenwagen ebenfalls unverglast? (ist auf den Fotos schwer zuer erkennen)


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Wie bizarr ist das denn?

#5 von Charles , 15.04.2016 10:08

Hallo,

der Hinweis von Peter erscheint mir sehr plausibel. Wobei meines Wissens aber bei den Lima 1:100 Wagen Dach und Fenster eigentlich ein Teil waren.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 4.706
Registriert am: 31.03.2009


RE: Wie bizarr ist das denn? *Lima H0 Pers.wg. 1.Kl. SAR*

#6 von *3029* , 15.04.2016 11:08

* Lima H0 Art.Nr. ?? / Startset ?? Personenwagen 1.Kl. SAR *

Hallo zusammen,

noch so ein "Bizarrer" - Personenwagen der SAR in Einfachstausführung ohne Verglasung ...





Für mich ist der durchaus interessant, war froh, davon 2 Stück zu bekommen.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.232
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 15.04.2016 | Top

RE: Wie bizarr ist das denn?

#7 von martin67 , 15.04.2016 11:09

Hallo,

der Sammelwerk-Wagen war ein grauer Corbellini (chinesische Lima-Nova Kopie). Echte Lima-Modelle gab es m.W. nicht in irgendwelchen Sammelgeschichten.

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Wie bizarr ist das denn?

#8 von KaHaBe , 15.04.2016 16:17

Mahlzeit,

die Wagen erscheinen auch in unserem Katalogarchiv. Lima ZA (Zuid Africa) Start. Bin ich eben aus Zufall drauf gestoßen. Weil ich mich da im letzten Jahrhundert öfter rumgetrieben habe, wurde mal reingeguckt. Und den Vorortzug daraus hätte ich damals beinahe erworben. Sowas fuhr nicht nur in Johannesburg, sondern auch rund um Durban, wo ich eifriger Passagier der 1. Klasse war, Apartheedbedingt....

Der Kauf kam übrigens deswegen nicht zustande, weil ich nichts von Pantographen halte, modellmäßig, und damals eh der Spur N frönte.

Grüße aus dem Siegerland

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.589
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 15.04.2016 | Top

RE: Wie bizarr ist das denn?

#9 von Django , 16.04.2016 19:13

So, hier zu Dokuzwecken nochmals 2 (bessere) Bilder dieser Wagen:





Und hier noch als Ergänzung die beiden Teile, weswegen ich bei dieser Auktion, bei der Auch die obigen Wagen dabei waren, mitgeboten habe:


Eine FS E.444 (LIMA 8034L). Dieses Modell stammt aus der Bauzeit von ca. 1982 bis Ende der 1990er. Diese Modellversion gefällt mir aufgrund der feinen Lackierung (so ist sogar eine Rahmenbeschriftung vorhanden) am besten. Leider sind aber die Stromabnehmer nicht "original" (die müssten einen roten Unterbau haben).



Einen Panoramawagen (ex DB Rheingold) des Reisbüros Mittelthurgau (LIMA 9274). Ein sehr schönes Modell. Diesen Wagen gab's übrigens tatsächlich: Das Reisebüro Mittelthurgau hat so um 1990 herum 5 dieser Aussichtswagen für Rundreisen gekauft. Mittlerweile sind diese Wagen aber meines Wissens nicht mehr in Betrieb...


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Wie bizarr ist das denn?

#10 von Gerhard , 16.04.2016 20:39

hatte das reisebüro mittelthurgau nicht aus was mit apfelpfeil-wagen zu tun ? Mir ist so wie wenn dein abgebildeter Aussichtswagen zu einem Apfelpfeil-Wagen wurde.

Oder war LIMA mal auf dem Kaufhausbahn-Markt tätig ? Da gibt's auch einfache D-Zug-Wagen ohne Verglasung z.b. von KD.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009

zuletzt bearbeitet 16.04.2016 | Top

RE: Wie bizarr ist das denn?

#11 von horst-dieter , 16.04.2016 21:32

Hallo Gerhard, der Wagen ist schon identisch.
Aber ich kenne den Apfelpfeil nur von ADE??
Oder von wem sonst noch.?????


Grüße aus Langen Rhein-Main


 
horst-dieter
Beiträge: 1.180
Registriert am: 20.11.2014


RE: Wie bizarr ist das denn?

#12 von Pegasus2009 , 16.04.2016 21:44

Hallo Horst-Dieter,

Lima Nova hatte diese Wagen in maßstäblichen 1:87 als 4er-Set im Angebot,
Im Maßstab 1:100 gab es diese schönen Wagen auch bereits beim klassischen Lima..

VG

Thomas


Pegasus2009  
Pegasus2009
Beiträge: 54
Registriert am: 18.02.2010

zuletzt bearbeitet 16.04.2016 | Top

RE: Wie bizarr ist das denn?

#13 von Schwelleheinz , 16.04.2016 21:46


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.184
Registriert am: 14.01.2012


RE: Wie bizarr ist das denn?

#14 von noppes , 17.04.2016 01:40

Hallo zusammen,

eine schöne Übersicht über die Apfelpfeil Wagen gibt es auch hier => Martins Limaseite; hier die DB Wagen

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 9.191
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 17.04.2016 | Top

   

LIMA Blister Line
Lima H0 9306 Halbgepäckwagen 1.Kl. A7D GRÜN SNCF

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz