Bilder Upload

Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#1 von Gussflieger , 19.12.2016 14:56

Moin zusammen,

mal eine Frage zum Thema "Klatsch und Tratsch": Die Märklin Artikel der Hohenstaufen Auktionen im Februar 2016 und 2017 stamen aus dem Turmzimmer oder der legendären Sammlung aus den USA, oder...!?

Wer tratscht mit?

Gruß
Christian



Gussflieger  
Gussflieger
Beiträge: 404
Registriert am: 14.05.2012


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#2 von Lorbass , 19.12.2016 15:09

Hallo Christian,

die Sachen stammen weder von dem Einen noch dem Anderen.Die Jerni Sammlung wird bei Bertoia versteigert,die erste Auktion war ja schon.

Was soll im Turmzimmer sein?Das wurde 1945 von den GI´s das erste mal leergeräumt und dann als die "Heuschrecke" kam.Nur weil die Sachen im Museum ausgestellt sind stammen sie noch lange nicht von dort.

Grüße
Frank


 
Lorbass
Beiträge: 2.277
Registriert am: 23.03.2009


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#3 von Gussflieger , 19.12.2016 15:19

Hallo Frank,

OK, dann werde ich konkreter: Die Sachen werden ja irgendwann mal im Turmzimmer gestanden haben und sind dann geräumt worden.
Von wem und wann? Vor oder nach 2006?

Gruß
Christian

PS:"Aus Familienbesitz..."



Gussflieger  
Gussflieger
Beiträge: 404
Registriert am: 14.05.2012

zuletzt bearbeitet 19.12.2016 | Top

RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#4 von Lorbass , 19.12.2016 15:30

Hallo Christian,

aus Familienbesitz hat meiner Meinung nach nichts mit dem Turmzimmer etwas zu tun.

Grüße
Frank


 
Lorbass
Beiträge: 2.277
Registriert am: 23.03.2009


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#5 von Salondampfer , 13.01.2017 17:50

Hallo Zusammen,

aus Märklin-Familienbesitz heißt in diesem Falle konkret von Claudius Märklins Privatsammlung, vom Turmzimmer stammt das nicht.

Hätte jedoch auch eine Frage zu Los 8200 die Ernst Plank Lok, stammt diese nicht ursprünglich aus der Sammlung von Dr. Bommer und wurde nach seinem Tod nicht schon einmal auf einer anderen Auktion angeboten?

Gruß Daniel


Salondampfer  
Salondampfer
Beiträge: 3
Registriert am: 29.11.2015

zuletzt bearbeitet 13.01.2017 | Top

RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#6 von Lorbass , 14.01.2017 09:51

Hallo Daniel,

zu Deiner Frage nach der Plank Lok,hier ein Zitat vom Botho.

Zitat von Blech im Beitrag Ernst Plank

Ein Bekannter -er hat so eine Lok als Fragment- hat mal gezählt:
Er kommt auf sieben unterschiedliche Varianten -keine total gleiche Lok gefunden!
Ist ja wohl auch klar zu der Entstehungszeit:
Alle Handarbeit mit Teilen, die am Tag der Entstehung im Haus zu finden waren.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho



Grüße
Frank


 
Lorbass
Beiträge: 2.277
Registriert am: 23.03.2009


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#7 von Blech , 14.01.2017 10:02

Frank,
ja, so war das.
Aber in meinem Text würde ich heute nicht mehr von "unterschiedlichen Varianten" schreiben
-"Varianten" reicht. Damit ist ja alles gesagt.
Aber was mich wundert, Frank, dass dies mein Oberlektor nicht gleich moniert hat.
Schönes Wochenende wünscht
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.117
Registriert am: 28.04.2010


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#8 von Lorbass , 14.01.2017 10:19

Botho,
dass hab ich verschlafen,ich gelobe Besserung.

Schöne Grüße
Frank


 
Lorbass
Beiträge: 2.277
Registriert am: 23.03.2009

zuletzt bearbeitet 14.01.2017 | Top

RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#9 von Lorbass , 04.02.2017 16:38

Hallo,

dass Märklin Prototyp Flugzeug ist mal für "schlappe" 180000 Euro + 23% Aufgeld weggegangen.

Grüße
Frank


 
Lorbass
Beiträge: 2.277
Registriert am: 23.03.2009


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#10 von Blech , 04.02.2017 16:40

Ach du warst das, Frank!
Gratuliere!
Neben dir hatte ich noch den Christian in Verdacht.
Schöne Grüße
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.117
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 04.02.2017 | Top

RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#11 von Lorbass , 04.02.2017 16:47



Botho,nachdem Du mir die Feuerwache für 140000,- weggeschnappt hast wollte ich nicht ohne gehen.

Spaß beiseite,der Flieger ist ins benachbarte Ausland gegangen.

Grüße
Frank


 
Lorbass
Beiträge: 2.277
Registriert am: 23.03.2009


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#12 von caepsele , 04.02.2017 19:08

Hallo Frank,
ist Dir bekannt für was die EP Lok weg ging? Es werden bei denen keine Ergebnisse mehr veröffentlicht...
Gruß
Harry



caepsele  
caepsele
Beiträge: 783
Registriert am: 03.12.2009


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#13 von Lorbass , 04.02.2017 19:29

Hallo Harry,

leider nein,ich bekomme aber die Ergebnisliste.

Grüße
Frank


 
Lorbass
Beiträge: 2.277
Registriert am: 23.03.2009


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#14 von Gussflieger , 05.02.2017 01:57

Zitat von Blech im Beitrag #10
Neben dir hatte ich noch den Christian in Verdacht.


Gilt Hessen als "benachbartes Ausland"?

Hierzu gab es Anfragen aus den USA, ob denn eine 4 stellige Summe OK wäre.
Ich habe das verneint.

OK, mit sechsstellig hatte ich auch nicht gerechnet......

Gruß
Christian



Gussflieger  
Gussflieger
Beiträge: 404
Registriert am: 14.05.2012


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#15 von Bienchen , 05.02.2017 11:20

Guten Morgen mich würde interessieren was die Märklin Schiffe gekostet haben hat vielleicht jemand etwas erfahren können ?


Bienchen  
Bienchen
Beiträge: 2
Registriert am: 05.02.2017


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#16 von Lorbass , 05.02.2017 11:50

Hallo,

die Sachsen hat 50000,- und die Kaiser Wilhelm hat 150000,- erzielt.23% Augeld kommen noch hinzu.


 
Lorbass
Beiträge: 2.277
Registriert am: 23.03.2009

zuletzt bearbeitet 05.02.2017 | Top

RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#17 von Bienchen , 05.02.2017 15:14

Wow das sind ja Preise danke für die Antwort! Ist zufällig noch bekannt wieviel die Anderen gekostet haben ?
Gruß


Bienchen  
Bienchen
Beiträge: 2
Registriert am: 05.02.2017


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#18 von Hardy55 , 05.02.2017 15:22

Zitat von Bienchen im Beitrag #17
Wow das sind ja Preise danke für die Antwort! Ist zufällig noch bekannt wieviel die Anderen gekostet haben ?
Gruß

wer will das wissen?
Eine Vorstellung hier im Forum hilft....
Gruss Hardy


Hardy55  
Hardy55
Beiträge: 736
Registriert am: 03.10.2014


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#19 von Lorbass , 05.02.2017 15:24

Hallo,

welche sind gemeint?Der Raddampfer ist unter Ausruf weggangen.

Gruß
Lorbass


 
Lorbass
Beiträge: 2.277
Registriert am: 23.03.2009


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#20 von Blech , 05.02.2017 15:29

Hm,
ich finde es eigentlich in Ordnung,
wenn nur die Kataloginhaber eine Ergebnisliste bekommen
und die erzielten Preise nicht öffentlich gemacht werden.
Die Katalogkäufer haben ja auch dafür bezahlt.
Steht jedem Interessenten frei.
Oder?
Schöne Grüße
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 12.117
Registriert am: 28.04.2010


RE: Hohenstaufen Auktion Februar 2017

#21 von fan1994 , 06.02.2017 13:53

Hallo Leute mich würde interessieren für wie viel die Große märklin Dampfmaschine weggegangen ist , die Maschine mit dem Fliesenboden.
Vielen dank wenn ihr mir da weiter helfen könntet.
Gruß Mario


fan1994  
fan1994
Beiträge: 357
Registriert am: 21.06.2011


   

Märklin "Vedette" Vergnügungsdampfer
Kurioser E-Motor AnFoe

Xobor Ein eigenes Forum erstellen