Unbekannte Shell Tankstelle (Preiser # 1020)

#1 von Bastelfreak , 26.12.2016 13:22

Hallo,

diese Shell Tankstelle habe ich mit einem Konvolut bekommen.
Leider kann ich sie nicht zuordnen.
Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen.

Sie hat Ähnlichkeiten mit der Faller Tankstelle.
Ist aber größer und spiegelverkehrt.





Hier im Vergleich mit der Faller Tankstelle.



Viele Grüße

Olaf


Noch Königsfeld - Auch Fertiggelände können schön sein, oder werden!


hartmut1953 findet das Top
 
Bastelfreak
Beiträge: 223
Registriert am: 25.08.2016

zuletzt bearbeitet 19.07.2017 | Top

RE: Unbekannte Shell Tankstelle

#2 von noppes , 26.12.2016 13:56

Hallo Olaf,

wenn ich mir den Größenvergleich so anschaue, würde ich sie mal im Maßstab 1:72 oder ähnliches vermuten. Dann könnte ihre Verwendung im Bereich der Matchbox und Siku Autos gelegen haben?

Gruß

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 9.861
Registriert am: 24.09.2011


RE: Unbekannte Shell Tankstelle

#3 von saxonia , 26.12.2016 18:39

Hallo Olaf!
Es könnte vielleicht Spur S sein. Maßstab 1:64,von Stadtilm.
Einfach mal nachmessen und umrechnen.
Bin mir aber nicht sicher,ob Stadtilm auch Gebäude produziert hat.
Viele Grüße Jens.


saxonia  
saxonia
Beiträge: 824
Registriert am: 26.12.2015


RE: Unbekannte Shell Tankstelle

#4 von Aloe , 26.12.2016 18:49

Hallo Jens,

das kann aber nicht passen. Warum sollte Stadtilm eine Shell-Tankstelle liefern ? Soviel ich weiß wurden dort nur die Spur S Modelle gefertigt.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.391
Registriert am: 20.07.2014


Nimm nie ein Fallermodell als Maßstab für eine Baugröße.

#5 von Charles , 26.12.2016 18:53

Hallo,

die Faller Tankstelle ist ja nun weit weg von H0, das unbekannte Teil hingegen ist schon eher H0. Man vergleiche die Höhe der gläsernen Eingangstür oder betrachte die Hebebühne in der Fahrzeughalle.

Auf dieser Illustration sieht man sehr schön die charakteristische mittige Teilung der Verglasung :

http://www.monikahoinke.de/wp-content/up...-76-cm-2007.jpg


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


Folgende Mitglieder finden das Top: dneuman und Chiel
Chiel hat sich bedankt!
 
Charles
Beiträge: 4.843
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 26.12.2016 | Top

RE: Nimm nie ein Fallermodell als Maßstab für eine Baugröße.

#6 von plastiklok , 26.12.2016 22:20

Hallo zusammen,

ich tippe auf ein Werbemodell oder Selbstbau. Die Proportionen sind recht gut getroffen.

Hier ein Foto einer Tankstelle diesen Typs in Hamburg:

Tankstelle

Gruß Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.556
Registriert am: 07.04.2009


RE: Nimm nie ein Fallermodell als Maßstab für eine Baugröße.

#7 von collect-60 , 26.12.2016 22:40

Hallo,

ich kann zwar mein Modell derzeit nicht herauskramen, ab es sollte sich um den Preiser Bausatz B-1301 "Shell Tankstelle" handeln,
Es fehlt das Kipptor únd das Zubehör (Zapfsäulen etc.)

Gruß

Kurt


collect-60  
collect-60
Beiträge: 725
Registriert am: 09.01.2008


RE: Nimm nie ein Fallermodell als Maßstab für eine Baugröße.

#8 von plastiklok , 26.12.2016 23:30

Hallo Kurt,

du hast recht. Die Tankstelle taucht im Preiser Katalog 1960 auf. Als Bausatz und als Fertigmodell.

Preiser

Preiser 1960

Gruß Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.556
Registriert am: 07.04.2009

zuletzt bearbeitet 26.12.2016 | Top

RE: Nimm nie ein Fallermodell als Maßstab für eine Baugröße.

#9 von timmi68 , 27.12.2016 18:14

Hallo zusammen,

Ich habe den Titel angepasst und das Thema in den Preiserbereich verschoben.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 6.635
Registriert am: 13.11.2013


RE: Nimm nie ein Fallermodell als Maßstab für eine Baugröße.

#10 von collect-60 , 27.12.2016 18:34

Ich besitze das Teil auch als ungebauten Bausatz, aber der ist leider auch weggepackt.


collect-60  
collect-60
Beiträge: 725
Registriert am: 09.01.2008


Preiser Shell Tankstelle

#11 von Bastelfreak , 28.12.2016 20:13

Hallo,

vielen Dank für eure Hilfe. An Preiser habe ich überhaupt nicht gedacht.
Dann werde ich das Teil wohl irgendwann mal sanieren.

Viele Grüße

Olaf


Noch Königsfeld - Auch Fertiggelände können schön sein, oder werden!


 
Bastelfreak
Beiträge: 223
Registriert am: 25.08.2016


RE: Preiser Shell Tankstelle

#12 von rach , 07.01.2021 18:40

Hallo zusammen,

gibt es irgendwo im Netz, Online/Offline-Katalogen etc gute farbige Abbildungen der 1020 Tankstelle in der Kunststoffversion als Werksfertigmodell?
Habe nun eine in Bausatzform bekommen, jedoch sind alle Teile weiß, der Bausatz war also zur Lackierung/Bemalung gedacht. Das möchte ich in Kürze in Angriff nehmen und
suche daher aussagekräftige Bilder.

Danke,
Rach!


 
rach
Beiträge: 458
Registriert am: 11.11.2008


RE: Preiser Shell Tankstelle

#13 von Georg , 07.01.2021 19:22

Offensichtlich gibt es mehr als eine Version von der Preiser Tankstelle.

Im Katalog 1956 findet man eine noch nicht so große Tankstelle aus Holz mit einem Hartfaserboden unter der Nummer 1020:
https://www.conradantiquario.de/content/...tankstelle.html

Im Katalog 1960 ist dann ein Plastik-Bausatz unter der Nummer 1020-B zu finden. Diese Tankstelle sieht dann so, wie oben gezeigt wird.
https://www.conradantiquario.de/img/kata...1960park/02.jpg

VG Georg


Georg  
Georg
Beiträge: 1.107
Registriert am: 08.08.2007


RE: Preiser Shell Tankstelle

#14 von rach , 07.01.2021 21:13

Hallo Georg,


mir geht es dabei um die 1020 in der zweiten Version, diese gab es später noch als Bausatz unter der Nummer 1301.
Ich hoffe auf Bilder eines Fertigmodells, das oben ist nicht unbedingt tauglich,da doch sehr "verbastelt", denn meine Tankstelle ist noch komplett farblos und ich würde die Farben wenn gerne dem Fertigmodell nachempfinden.


 
rach
Beiträge: 458
Registriert am: 11.11.2008


RE: Preiser Shell Tankstelle

#15 von Preiserfiguren , 10.01.2021 16:58

Hallo Olaf,

ich habe drei Modelle von Preiser-Tankstellen. Zunächst das alte Modell Nr. 1020 (meines Wissens nur als Fertigmodell erhältlich):



ob dieses Modell je mit gelb/rotem Sockel verkauft wurde, weiß ich nicht. Gut möglich, dass ein Vorbesitzer den Sockel nachträglich gelb/rot gestrichen hat.


Von der neueren Version habe ich ein fertiges Modell (wohl ein recht ordentlich gebauter Bausatz) und einen ungebauten Bausatz. Die Teile in der Schachtel sind durchwegs weiß bzw. transparent. Für den gelb/roten Sockel und für die Tanksäulen liegt ein Decal-Boden bei, für Werbeschilder und Ladeneinrichtung ein bedrucktes Blatt Papier. Diese neuere Version wurde meines Wissens zunächst unter der Nummer 1301 (der Bausatz unter 1301-B) geführt, später dann unter 1020/1020B.



Herzliche Grüße, Willi


Folgende Mitglieder finden das Top: hartmut1953, rach, sommerfrische und peter schäfer
gs800 hat sich bedankt!
Preiserfiguren  
Preiserfiguren
Beiträge: 15
Registriert am: 08.12.2019


RE: Preiser Shell Tankstelle

#16 von rach , 22.01.2021 17:45

Hallo Willi,

Danke für die Bilder.
Dann werde ich das Bausatzmodell nach diesen Farben restaurieren. Etwas Freiheit bei der Farbgestaltung schadet nicht.

Rach


 
rach
Beiträge: 458
Registriert am: 11.11.2008


   

Preise 1001 See mit Figuren
Preiser Holzwagen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz