Wagen für Brennstab-Transporte (Lara-Maquettes Castor)

#1 von bibo , 09.08.2009 12:42

Hallo zusammen
Bin bei meinem Occasionshändler auf einen besonderen Wagen gestossen, der noch ein paar Fragen aufwirft. Es handelt sich um einen 8-achsigen Flachwagen mit 4 Drehgestellen und 2 beweglichen Hauben. Der Wagen ist mit Ausnahme der Achsen und einem zusätzlichen Gewicht gänzlich aus Kunststoff hergestellt. Er ist gut detailliert und sauber beschriftet. Der Wagen ist bei der SNCF immatrikuliert. Der Verpackung liegt ein Plexi-Sockel bei, in dem die Spurrillen eingelassen sind. Der Wagen ist mit zwei Schrauben darauf montiert, sie lassen sich aber ohne Probleme lösen, damit der Wagen auf der Anlage eingesetzt werden kann.
Auf der Unterseite des Wagens ist "LARA MAQUETTES PARIS" vermerkt.

Der Verpackung liegt ein Merkblatt (dreisprachig D/F/E) bei, auf dem der Zweck der Wagens (Transport abgebrannter Brennelemente in die Wiederaufbereitungsanlagen von La Hague (F) und Sellafield (GB) beschrieben ist. Unterschwellig wird natürlich auch Werbung für die Atomkraft gemacht . Die Verpackung ist nummeriert. Meine trägt die Nr. 471. Verpackung und Merkblatt wurden in Frankreich produziert.

Nun meine Fragen:
- Kennt jemand die Firma "Lara Maquettes"? Was hat die Firma modellbahn-mässig sonst noch produziert?
- Produktionsjahr?
- Allf. Katalog-Nummer?
- Produzierte Anzahl Wagen?
- Wer war der Empfänger dieser Wagen? Sieht sehr nach Kundengeschenk aus. Oder wurden die Wagen auf dem freien Markt verkauft?

Vielen Dank für Rückmeldungen und Infos zu diesem speziellen Güterwagen.
Stephan




Für die Freunde von Guss und Blech: www.blechundguss.ch


 
bibo
Beiträge: 574
Registriert am: 02.08.2008


RE: Wagen für Brennstab-Transporte (Lara-Maquettes Castor)

#2 von martin67 , 09.08.2009 13:01

Hallo,

das ist ein sehr interessantes Stück! Hätte ich auch gern...

Ich habe mal gegoogelt und einen Link gefunden:

http://www.lrpresse.fr/trains/viewtopic....d3765b529eaeeea

Laut der Google-Übersetzung wurden von diesem Wagen wohl 2000 Stück produziert. Die Dinger tauchen wohl auch ab und zu bei eBay.fr auf, im Augenblick ist aber keiner drin. Mehr Informationen konnte ich leider auf die Schnelle nicht bekommen.

Darf ich fragen, was das gute Stück gekostet hat?

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.290
Registriert am: 17.06.2007


RE: Wagen für Brennstab-Transporte (Lara-Maquettes Castor)

#3 von bibo , 09.08.2009 13:05

Hallo Martin
Der Wagen hat mich 20 harte Schweizer Franken gekostet.
Gruss und Danke für den Link
Stephan


Für die Freunde von Guss und Blech: www.blechundguss.ch


 
bibo
Beiträge: 574
Registriert am: 02.08.2008


RE: Wagen für Brennstab-Transporte (Lara-Maquettes Castor)

#4 von ET426 , 09.08.2009 21:37

Dafür würde ich ihn auch nehmen... - der ist echt interessant... - würde mir sehr gefallen...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.165
Registriert am: 06.06.2007


   

Kennt jemand diese Masten?
Kleinbahn 1280

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz