Schnellzug von Konrad Dressler

#1 von KaHaBe , 16.11.2017 15:30

Moinsen,

mal etwas "Neueres". Nur Nichtraucherwägen...

Nein, nicht nur US-Amerika (siehe dortselbst) wird in Grünwald im Keller vergraben. Auch ein Schnellzug von Dressler. (MÄRKLIN kann man sich im Süden Münchens wohl nicht leisten, vermute ich mal)

Als ich gestern in Mittenwald aufschlug, im ärmsten Landkreis Oberbayerns, präsentierte mir Leo (SikuFarmer) diesen Fund, eigentlich aus Raucherzeiten.





Eine Pazifik KD 460 mit Ohren ähnlich der DR 01.5. Und dem bekannten Tender der BR 23 der DB. 3 passende Schnellzugwagen dazu, obwohl ohne Raucherabteile eben.







Liebe Grüße

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.735
Registriert am: 20.11.2012


RE: Schnellzug von Konrad Dressler

#2 von aus_Kurhessen , 16.11.2017 15:46

Hallo Klaus Hinrich,

das war meine erste "Modell"-Eisenbahn als ich 6 Jahre alt war. Dazu gehörte noch ein Gleisoval aus Pappschwellengleisen und ein Trafo. Da konnte ich stundenlang auf dem Boden liegen und den Zug von "Hamburg nach München" sausen lassen. Besonders interessant auch bei Dunkelheit, denn die Lok hatte Licht.
Einen Bericht über den Umbau der Lok gibt es auch hier im Forum.

Gruß
Jürgen


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.653
Registriert am: 10.01.2014


   

Lok mit Federaufzug
Geschenk zu Weihnachten: Ist das der legendäre Keim-Zug in Spur H0 ? (aha, das ist Distler)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz