[Neuffen?] kleine Kapelle aus 50. Jahren

#1 von mitropa , 27.05.2018 16:51

Hallo Häuserfreunde,

von einem sehr netten FAMler bekam ich die Tage u.a. folgende kleine Kapelle. Für einen Selbstbau sieht die mir eigentlich zu professionell aus. Allerdings ich weis nicht: Jörg oder Andreas vor 55 Jahren?

Vielleicht kennt einer von Euch den Hersteller oder weis die Richtung. Die üblichen Verdächtigen wie Faller, Vau Pe, RS ist es nicht.













Leider bekomme ich das Bild mit dem Raumblick nicht besser hin. Sehr niedlich (und ich wollte ihn erst entfernen) ist der umgekehrt geklebte Nagel als Kerze mit Halter.

So long

Axel


mitropa  
mitropa
Beiträge: 816
Registriert am: 17.12.2010

zuletzt bearbeitet 22.08.2018 | Top

RE: [unbekannte] kleine Kapelle aus 50. Jahren

#2 von Ryan , 27.05.2018 20:29

Hallo Axel ,

Von der Beflockung der Bodenplatte her, müsste die Kapelle von Theodor Voigt sein.

Gruß Lars


help.. to make this life a wonderful adventure


 
Ryan
Beiträge: 466
Registriert am: 07.11.2009


RE: [unbekannte] kleine Kapelle aus 50. Jahren

#3 von timmi68 , 27.05.2018 21:27

Hallo zusammen,

das Dach sieht mir eher nicht nach Voigt aus. Auch ist diese Kirche in keinem der beiden bekannten Kataloge
verzeichnet (OK - ist kein Beweis...)
Wie sieht die Kirche denn von unten aus? Steht eine Nummer drunter?

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 5.838
Registriert am: 13.11.2013


RE: [unbekannte] kleine Kapelle aus 50. Jahren

#4 von rach , 28.05.2018 02:21

Die Kapelle ist von Neuffen (glaube Nr. 308 und andere) und gab es teilweise mit Uhrturm mit Welscher Haube, Spitzdach oder eben wie hier ein rückwärtig angesetztes Kreuz.
Die Bemalung ist wohl nachträglich an das Gebäude gekommen.


mitropa hat sich bedankt!
 
rach
Beiträge: 419
Registriert am: 11.11.2008


RE: [unbekannte] kleine Kapelle aus 50. Jahren

#5 von timmi68 , 21.08.2018 19:16

Hallo zusammen,

dann ordne ich die Kapelle im Index mal unter Neuffen ein.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 5.838
Registriert am: 13.11.2013


RE: [unbekannte] kleine Kapelle aus 50. Jahren

#6 von timmi68 , 22.06.2020 13:12

Hallo zusammen,

schaut Euch mal das rechte Modell an. Ist das nicht die Kapelle?

2 Gebäude von Neuffen

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 5.838
Registriert am: 13.11.2013


   

Neuffen, Fachwerkhaus mit Arkade, Nr.517, 1956
2 Gebäude von Neuffen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz