Schmiede von Reisler # 7008

#1 von timmi68 , 25.10.2018 09:08

Hallo zusammen,

zusammen mit einigen anderen Neuffen Modellen habe ich dieses nette Bauernhaus bekommen:







Es ist kein Stempel darunter; nur die Preisangabe 4,75.
Von der Machart her könnte es durchaus ein Neuffen Modell sein. Kann das jemand bestätigen?

Viele Grüße
Jörg

Edit: der Hersteller hat sich als Reisler entpuppt. s.u.


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 6.005
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 28.01.2019 | Top

RE: Schmiede von Reisler # 7008

#2 von timmi68 , 28.01.2019 12:29

Hallo zusammen,

ich habe endlich eine Antwort auf die Frage des Herstellers gefunden.
Es handelt sich um die Schmiede von der Firma Kai Reisler aus Dänemark und sie hat die Nummer 7008.
Bei Conradantiquario ist sogar ein Katalog von 1955 hinterlegt, wo die Modelle recht weit hinten gezeigt werden.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 6.005
Registriert am: 13.11.2013


Schweinestall von Reisler # 7017

#3 von timmi68 , 28.01.2019 13:48

Hallo zusammen,

passend zu der Schmiede ist mir noch ein Schweinestall von Reisler ins Netz gegangen.
Leider ist der Zaun nicht mehr komplett, aber trotzdem ein interessantes Modell:







Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Folgende Mitglieder finden das Top: SJ-Express und rach
aus_Kurhessen hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 6.005
Registriert am: 13.11.2013


   

Wer kennt den Hersteller BEMO
Noch ein Hersteller aus Dänemark: Sommerfeldt

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz