Arnold rapido 6903 Gasthaus Krone Oberampfrach Romantic Art OVP

#1 von *3029* , 16.04.2019 00:10

* Arnold rapido 6903 Gasthaus Krone Oberampfrach Romantic Art Handbemalt in OVP *

Hallo zusammen,


© by Hermann

Viele Grüssse



 
*3029*
Beiträge: 10.736
Registriert am: 24.04.2012


RE: Arnold rapido 6903 Gasthaus Krone Oberampfrach Romantic Art OVP

#2 von kilowatt , 21.04.2019 18:20

Hi, Hermann,

vielen Dank fürs Einstellen und damit fürs Erinnern an ein kleines Arnold-Kuriosum!

Als die Gebäude der RomanticArt-Serie mit dem Katalaog 1988/89 auf den Markt kamen, reagierte ich instinktiv mit „Verwunderung“: Sollten diese Fertiggebäude für den ernsthaften Modellbahner sein? Denn sie standen im Gegensatz zur bisherigen Arnold-Philosophie, Bausätze zu produzieren. Zudem wichen sie in ihrer zwar einerseits detailliert und natürlich wirkenden, andererseits doch sehr "lieblichen" Anmutung stark ab von den bisherigen Gebäuden: Wie würde das zusammenpassen?

Möglicherweise sah dies die „Zielgruppe“ ebenso, so dass die Gebäude schon nicht mehr im Katalog 1991/92 enthalten waren. „Gefühlt“ dürfte kaum ein zweites Produkt so kurzzeitig im Arnold-Programm gewesen sein. Wie viel mochte die Entwicklung dieser Serie gekostet haben? Hatte sie etwa beigetragen zum Konkurs im Frühjahr 1995? Das wäre doch sehr bedauerlich gewesen!

Vorstellen kann ich mir diese Gebäude jedoch durchaus „zauberhaft“ auf einem Diorama oder einer kleinen Koffer- oder Couchtischanlage - bei gleichzeitiger Abwesenheit von anderen Gebäudeserien.


Viele Grüße

Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


 
kilowatt
Beiträge: 114
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 21.04.2019 | Top

RE: Arnold rapido 6903 Gasthaus Krone Oberampfrach Romantic Art OVP

#3 von *3029* , 21.04.2019 21:39

Hallo Klaus,

ich gehe mit dir überein, dass die Serie der Romantic Art Gebäude in Verbindung mit dem bisherigen Programm
der Gebäudebausätze " gewöhnungsbedürftig " erschienen mag, weiss aber, dass die Häuser weniger den " technisch
orientierten " Modellbahner ansprechen sollten sondern eher für Käufer gedacht waren, bei denen die landschaftliche
Gestaltung im Vordergrund steht ...

Faller, Kibri und Vollmer hatten/haben mit ähnlichen Bauwerken, zwar in Bausatzform, sehr gute Verkaufserfolge,
sodass sich Arnold damit " eigentlich " ebensolches versprochen haben wird.
Übrigens hatte Märklin für die Miniclub Spur Z eine ähnliche Serie angeboten, mit dem gleichen Problem
der zu geringen Nachfrage.

Die Romantic Art wurden von Arnold, ebenso wie Märklin, zugekauft.
Sicher hat Arnold damit Geld verloren, denke aber nicht, dass dies für die Insolvenz entscheidend gewesen ist.
Die Restbestände wurden dem Spielwaren-/Modellbahnhandel 1994 zu reduzierten Preisen angeboten ...

Ich werde nach und nach weitere hier zeigen, muss von einigen allerdings erst noch Bilder machen.

Viele Grüsse

Hermann



kilowatt hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 10.736
Registriert am: 24.04.2012


Nach Originalvorbildern hergestellt aber nicht von Arnold oder Märklin.

#4 von Charles , 22.04.2019 10:09

Hallo,

weder Märklin noch Arnold haben diese Gebäudeserie entwickelt und auch nicht produziert. Was diesen Gebäuden das Genick brach war, dass sie aus Vollmaterial gegossen oder geschäumt waren und deshalb nicht beleuchtet werden konnten.

Wenn ich mich recht erinnere, stand auf den Packungen auch sinngemäß so etwas wie "Made in France, produziert für Arnold". In Frankreich gab es die Modelle auch ohne den Hinweis auf Arnold.

Trotz des lieblichen Stils entstanden die Gebäude nach existierenden Vorbildern. Die meisten Originale stehen aber nicht mehr am ursprünglichen Standort sondern in deutschen Freizeitparks, z. Bsp. hier :

https://freilandmuseum.de/startseite.html


kilowatt hat sich bedankt!
 
Charles
Beiträge: 4.416
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 23.04.2019 | Top

   

Arnold rapido 6791 Universal Baukasten
Arnold rapido 6917 Schwarzwälder Bauernhof Romantic Art OVP

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz