Stadtplanung und Dorfgestaltung

#1 von metallmania , 28.09.2019 22:04

Hallo Stadtplaner und Dorfgestalter,

schon länger geistert in mir eine Frage herum:

Warum hat Faller immer eine Dorfkirche in seinen Entwürfen und Abbildungen gezeigt und nicht zwei ?
Schließlich haben fast alle mir bekannten Dörfer mindestens 2 Gotteshäuser für Evangelen und Katholen.

Die sog. Simultankirchen, d.h. ein gemeinsam benutztes Gotteshaus beider Konfessionen, ist hier im rheinisch-pfälzischen Raum eher selten vertreten.
Sobald es finanziell ging hat eine Gemeinde eine eigene Kirche gebaut.

Falls es geht, werde ich künftig 2 Kirchen einplanen.


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


Blech hat sich bedankt!
 
metallmania
Beiträge: 3.106
Registriert am: 03.12.2014


RE: Stadtplanung und Dorfgestaltung

#2 von Bahnsteigschaffner , 30.09.2019 18:25

Hallo Werner,

du hast recht, aber es liegt vielleicht auch am Platz. Natürlich habe ich einige Kirchen, aber ich baue auch nur jeweils pro Ost eine ein,

liebe Grüße
Klaus.


Märkliner, Fallerer, Kibrier, Volmerer u. Auhagener Mitglied in der DSHG.
Nichts verletzt tiefer als die Wahrheit.


metallmania hat sich bedankt!
Bahnsteigschaffner  
Bahnsteigschaffner
Beiträge: 352
Registriert am: 22.08.2018

zuletzt bearbeitet 30.09.2019 | Top

   

Airfix Bausätze
Diorama von Egi Gebirgshütte mit Tanne # 911

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz