Von der Piko 50er zur ČSD-555.1

#1 von Bastelfritze , 29.09.2019 16:38

Hallo zusammen!

Ich möchte euch nur kurz einen Einblick in mein derzeitiges Projekt geben. Angeregt durch meinen Besuch letzte Woche in Lužná u Rakovníka hab ich mal das www durchforstet, ob es neben der ČSD-555.0/02/05 (BR 52 Kohle) und 555.3 (BR 52 mit Ölhauptfeuerung) auch eine Version der BR 50 gab. Gab es auch, als ČSD-555.1/15. Diese verweilten nach dem WK II nur kurze Zeit in der ČSSR, sie wurden nach Rumänien abgegeben.

Also hab ich mir sämtliche Einzelteile zusammengesucht, das Getriebe neu aufgebaut und die Gehäuse und alles drum und dran gestaltet. Einen Motor hat sie noch nicht, ist aber zukünftig geplant - rollfähig ist sie, ohne verhakeln, butterweich. Die Nummerierung fehlt allerdings noch, wird die Tage noch gedruckt, auch der typische Tenderaufsatz (Holzbretter und Echtkohle) wird noch gebaut. Die Sattelplatte mit den Bremszylindern wurde "golden" lackiert, als Messingimitat, denn in CZ haben die Loks keine Dampfstrahlpumpe wie in D, sondern Friedmann-Injektoren, dazu ein Vergleichsbild der 354.195 in Aš.

Verwendete Teile: Getriebe/Gehäuse Piko 50, Tender Piko 23, Windleitbleche Gützold 42, Anbauteile Tender Gützold 56 u.a..

Genug geschwafelt, Bilder :)





















VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, pmtfan, roggalli, *3029* und niko0801
tunnelposten und pmtfan haben sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.203
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 29.09.2019 | Top

RE: Von der Piko 50er zur ČSD-555.1

#2 von Bastelfritze , 29.09.2019 18:21

noch zwei Bilder vom Lichttest





VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


Folgende Mitglieder finden das Top: telefonbahner, Aloe, roggalli, pmtfan, *3029*, Skl und papa blech
telefonbahner, pmtfan und Skl haben sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.203
Registriert am: 12.03.2011


RE: Von der Piko 50er zur ČSD-555.1

#3 von telefonbahner , 29.09.2019 18:53

Hallo Mirko,
nur das Handrad an de Rauchkammertür muss noch rot angemalt werden.
Da hast du ja eine schöne Nachbildung der PIKO-CSD 555 Lok geschaffen.

Gruß Ede und Gerd aus Dresden


Bastelfritze findet das Top
Bastelfritze hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 16.255
Registriert am: 20.02.2010


RE: Von der Piko 50er zur ČSD-555.1

#4 von Bastelfritze , 29.09.2019 18:59

Hallo Gerd!

Nein, der Zentralverschluss an der 555.1 war schwarz.



In rot wäre es als Vollrad ohne Stern, alternativ (wie bei der 475) aus Messing :) Übrigens: die Nummer "555.011" an der originalen Piko-ČSD-Lok ist falsch, wäre ja ne 52er. "555.111" hätte gepasst. Aber liegt wohl daran, dass es damals schon keine mehr bei der ČSD gab, dieser Fehler sei verziehen.
VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


pmtfan findet das Top
pmtfan und Skl haben sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.203
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 29.09.2019 | Top

RE: Von der Piko 50er zur ČSD-555.1

#5 von Aloe , 29.09.2019 19:09

Hallo Mirko,

im Mikado ist Piko 555 abgebildet ( BR 50 mit 3. Loklaterne ). Nur hat die Lok Wagnerbleche. Hast Dir große Mühe gegeben.

Gruß Ebi


Bastelfritze findet das Top
Bastelfritze hat sich bedankt!
 
Aloe
Beiträge: 2.517
Registriert am: 20.07.2014


RE: Von der Piko 50er zur ČSD-555.1

#6 von Bastelfritze , 29.09.2019 19:11

Hallo Ebi!

Danke dir! Genau daran wollte ich mich explizit nicht halten, denn das wäre ja nur ein Nachbau, respektive Replika. An sowas habe ich dann keine rechte Freude dran, da lieber was, was man selber auserdacht hat, ist halt wie mit ner guten Suppe - fertig oder Aufguss kann jeder ;) Die "Fehler" beim Original habsch noch oben dazugeschrieben.

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


telefonbahner hat sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.203
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 29.09.2019 | Top

RE: Von der Piko 50er zur ČSD-555.1

#7 von Bastelfritze , 29.09.2019 19:52

Weiter gehts mit dem Tender. "Frisch geleimt"





VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


Folgende Mitglieder finden das Top: DOCMOY, *3029*, pmtfan, papa blech und Skl
pmtfan hat sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.203
Registriert am: 12.03.2011


RE: Von der Piko 50er zur ČSD-555.1

#8 von Bastelfritze , 30.09.2019 15:11

Hallo zusammen!

Heute wurde das Finale eingeläutet, die Nummernschilder sind dran. Die Lok trägt "555.116", der Tender "926.116". Der Tender bekam noch eine Lage Kohle drauf.









VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


Folgende Mitglieder finden das Top: pmtfan, papa blech, *3029* und ETS
pmtfan und tunnelposten haben sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.203
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 30.09.2019 | Top

   

Die Piko BR 55 decoderisiert
Noch eine Hruska 91er, diesmal mit Thema

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz