Trix/Rivarossi Pufferbohle

#1 von noppes , 03.10.2019 13:10

Hallo zusammen,

im Zuge der Kooperation beider Marken entstanden wunderschöne Modelle die für den Expressbahner ein Objekt der Bergierde sind. Dazu gehören unbestritten die beiden italinischen Maschinen der Baureihen E 424 und E 646.
Ein häufig auftretendes Manko sind die fehlenden Pufferbohlen.




Hierfür hatte ich einst ein Nachguss von Herrn Nowack mir geholt.






Doch die Technik schreitet bekanntlich voran und so hatte mir eine Arbeitskollegin (ja, so etwas gibt es bei Feuerwehren) einen gefallen getan und versucht den Nowack-Nachguss in einen 3D-Druck herzustellen. Hier ist das erste Ergebnis....





Farblich ist der Druck noch nicht behandelt. Ob die entsprechend Stabilität für den Anlagenalltag reicht, werde ich wohl in Kaltenberg im November mal testen.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


gs800, longjohn und Glienicker haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 9.986
Registriert am: 24.09.2011


RE: Trix/Rivarossi Pufferbohle

#2 von pete , 03.10.2019 13:28

Soso, wo kann sowas denn testen?


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.965
Registriert am: 09.11.2007


RE: Trix/Rivarossi Pufferbohle

#3 von noppes , 03.10.2019 13:39

Hey Peter,

ich denke auf deiner Trix Express Anlage, oder etwa nicht???

LG aus D-Town

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 9.986
Registriert am: 24.09.2011


RE: Trix/Rivarossi Pufferbohle

#4 von pete , 03.10.2019 16:13

Hallo Norbert,

wenn du meinst, dass italienische Loks auf meiner Anlage gut aussehen würden ...



oder lieber auf de kleinen?



Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


noppes findet das Top
noppes, longjohn und Glienicker haben sich bedankt!
 
pete
Beiträge: 11.965
Registriert am: 09.11.2007


RE: Trix/Rivarossi Pufferbohle

#5 von 60903 , 03.10.2019 18:45

Die dicken Räder waren schon alles andere als schön, die weiten Kuppelabstände nicht der HIT, und dann solche Pantos, die abgebügel noch immer an der OL anliegen könnten- zumindest im Tunnel. Gruselig.


Grüße

Martin
Märklin Lehrschau neu interpretiert


longjohn hat sich bedankt!
60903  
60903
Beiträge: 1.824
Registriert am: 05.06.2007

zuletzt bearbeitet 03.10.2019 | Top

RE: Trix/Rivarossi Pufferbohle

#6 von pete , 03.10.2019 19:36

Ach mei, der Norbert, ich und ein paar Hundert Besucher werden trotzdem wieder Spaß daran haben!


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


Folgende Mitglieder finden das Top: noppes und konstanz
noppes und konstanz haben sich bedankt!
 
pete
Beiträge: 11.965
Registriert am: 09.11.2007


RE: Trix/Rivarossi Pufferbohle

#7 von 60903 , 03.10.2019 20:57

Sollt ihr auch haben.


Grüße

Martin
Märklin Lehrschau neu interpretiert


longjohn hat sich bedankt!
60903  
60903
Beiträge: 1.824
Registriert am: 05.06.2007


   

Trix Express 759 / 2280 VT 75 904 Diesel Klein Triebwagen DB in OVP
? öffnen einer Trix DHG 500 ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz