Vau Pe 19A - 23A / 85 Apfelbäume

#1 von Jofan 800 , 22.06.2020 19:58

Hallo zusammen,

die Obstbäume gehören mit zum Schönsten, das von Vau Pe produziert wurde. Zumindest nach meinem Empfinden. Die Zahl der Apfelbäume ist ganz übersichtlich. Es gibt sie in vier verschiedenen Größen, s. Bild 1. Von den Kirschbäumen unterscheiden sie sich nur in der Zahl der Früchte am Baum. Den Unterschied erkennt man gleich wenn man beide in der Hand hält. Außer den vier Standardgrößen gibt es unter der Nummer 85 noch ein frühes und sehr lang produziertes Kleindiorama, den Apfelbaum mit Leiter und Korb. Wie die Birkendioramen 36 und 37 gehört das Modell aufgrund seines Fußes, der wie bei einem normalen Baum ausgeprägt ist, zu den Baummodellen. Die späteren Kleindioramen ( ab Nr. 500) haben wie die Häuser Böden aus Presspappe.
Hier die Katalogübersicht:

Das die Zuordnung nicht ganz so einfach ist sieht man an diesen Beispielen. Links 21A (115 mm) und dann 23A (90 mm) ist noch recht eindeutig. Dann folgt 20A, die Größe kommt ungefähr hin. Aber der nächste sieht optisch aus wie der 19A aus dem Katalog mit seinem langen Stamm, ist aber sogroß wie der 20A. Während der ganz rechts die Größe des 19A hat aber optisch eher dem 20A ähnelt.

Und hier noch der weit bekannte Apfelbaum mit Leiter und Korb:



Viele Grüße,
Joachim


Folgende Mitglieder finden das Top: mitropa, Märklin 3095 und aus_Kurhessen
mitropa hat sich bedankt!
Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 912
Registriert am: 14.03.2014


RE: Vau Pe 19A - 23A / 85 Apfelbäume

#2 von aus_Kurhessen , 22.06.2020 21:22

Zitat von Jofan 800 im Beitrag #1
... Die späteren Kleindioramen ( ab Nr. 500) haben wie die Häuser Böden aus Presspappe.



Hallo Joachim,

bei mir sind die Böden alle aus Buchensperrholz. Macht sich aber dann unangenehm bemerkbar, wenns mal feucht geworden ist. Es verbiegt sich dann oder spaltet sich auf.
Ich habe auch den Eindruck, dass die Äpfel etwas heller sind als die Kirschen, manchmal mit einem Schuss ins Gelbe.


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.411
Registriert am: 10.01.2014


RE: Vau Pe 19A - 23A / 85 Apfelbäume

#3 von Jofan 800 , 22.06.2020 21:32

Hallo Jürgen,

du hast recht. Meine Kleindioramen ab Nr. 500 haben auch einen Holzboden. Ich hatte mich verschrieben.

Viele Grüße,
Joachim


Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 912
Registriert am: 14.03.2014


RE: Vau Pe 19A - 23A / 85 Apfelbäume

#4 von Jofan 800 , 23.06.2020 13:37

Hallo zusammen,

hier noch einmal ein Beispiel dafür, dass bei gut erhaltenen Bäumen die Unterschiede zwischen Apfel- und Kirschbäumen sofort ins Auge fallen.
Vau Pe 21A und 21 K:


Wenn die Früchte im Laufe der Jahre abfallen wird aus einem Obstbaum auch schnell mal ein Laubbaum.

Viele Grüße,
Joachim


aus_Kurhessen und mitropa haben sich bedankt!
Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 912
Registriert am: 14.03.2014


   

Vau Pe 60 - 63 Weide und Trauerweiden
Vau Pe 40 - 42; 40W Pappel

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz