RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#26 von UKR , 29.07.2020 12:24

Danke für die schnelle Aufklärung und den Link.

Zu deinem Marzipantransport hätte ich auch was...nur nicht auf gekauftem Schwertransporter

Viele Grüße

Ulrich


UKR  
UKR
Beiträge: 384
Registriert am: 18.03.2018


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#27 von SJ-Express , 29.07.2020 13:44

Hallo zusammen,
schon etwas abgewirtschaftet aber dafür original aus dem 60-er Jahren:
Der Wiking Tieflader mit USA-Zugmaschine. Ziemlich die letzte Ausführung des alten Tiefladers.

der USA-LKW mit Flachprische und der Schwerlastanhänger.


Gruß Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und hartmut1953
klein.uhu hat sich bedankt!
 
SJ-Express
Beiträge: 2.045
Registriert am: 12.08.2011

zuletzt bearbeitet 29.07.2020 | Top

RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#28 von SJ-Express , 29.07.2020 13:58

Hallo,
Diese Zusammenstellung mit dem Tiefladeanhänger war mein 60-er Jahre Lieblingsmodell.
Den hier gezeigten Lastzug habe ich aber gebraucht nachgekauft.


Mein Exemplar wurde beim Modellbahn Einsatz zu sehr strapaziert und es gingen Teile verloren oder wurden beschädigt.
Doch aus den Resten habe ich das hier gebaut:

Ist bestimmt nur eine Frage der Zeit, bis es die Version auch bei PMS gbt
(oder gibt es die inzwischen schon? Bin da nicht so auf dem Laufenden)

Aus den frühen 70er-Jahren kommt diese Original Wiking Variante:

Die Ladung ist auch Wiking, aber etwas neuer

Grüße von Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke, UKR und hartmut1953
gs800 und klein.uhu haben sich bedankt!
 
SJ-Express
Beiträge: 2.045
Registriert am: 12.08.2011

zuletzt bearbeitet 29.07.2020 | Top

RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#29 von Siegstrecke , 26.08.2020 19:25

Hallo zusammen,

Forenmitglied Wikingbub war mir bei der zeitlichen Eingrenzung dieses Fahrzeuges behilflich.

Zitat von Wikingbub im Beitrag #3
Zitat von Siegstrecke im Beitrag #2
Hallo zusammen,

hier habe ich noch ein Relikt aus den 1970er Jahren. Der genaue Produktionszeitraum ist mir nicht bekannt.




Gruß Martin

Moin Moin
Produktions Zeitraum 1974-1976
Wikingbub

Mir ist dabei aufgefallen, dass ein Detail des Fahrzeuges auf den Bildern schwer bis gar nicht zu erkennen ist.
Die farbliche uns nummerische Kennzeichnung der Ladefläche! Als Kind habe ich mich immer nach der Bedeutung gefragt. Wissen tue ich es bis heute nicht.
IMG-20200826-WA0005.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Ich besitze diesen Tieflader auch noch komplett in grauer Farbgebung. Welcher wäre denn der ältere?
IMG-20200826-WA0006.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und hartmut1953
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.629
Registriert am: 23.07.2019


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#30 von *3029* , 25.10.2020 19:33

* Wiking # 503 Magirus 235 D Tieflade-Sattelzug mit abnehmbarer Kabeltrommel (rotbraun/schwarz) *

Hallo zusammen,


© Copyright 2020 by Hermann

Viele Grüsse



Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und hartmut1953
 
*3029*
Beiträge: 12.161
Registriert am: 24.04.2012


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#31 von dabbelju , 27.10.2020 17:24

@ 22: Drahtachser mit White-Zugmaschine, mit hellen (!) Rädern

.. der überlebte als einziger Drahtachser meine Kindheit bis heute. Alle anderen Drahtachser wurden kapputt gespielt oder weggeworfen, als die revolutionären Rollachser (noch unverglast) in die Spielzeugschachtel kamen. - Nur machten damals weder Eltern noch Tanten Anstalten, mir einen neuen Rollachser-Tieflader zu schenken... Und ohne einen Tieflader konnte ich meine schweren Matchbox-Baumaschinen (der Maßstab paßte) nicht transportieren.

Wiking Radlader und Planierraupen kamen erst viel später.

Die White-Zugmaschine kam mir in Hannover sehr seltsam vor. Die war wohl dem Umstand geschuldet, daß Wiking die Fahrzeuge der amerikanischen Besatzer vor der Berliner Haustür zum Vorbild nahm. Immerhin, in Hannover fuhr der CocaCola-Betrieb grundsätzlich mit LKW von Ford (auch im Wiking-Programm vorhanden) - damit's amerikanisch zuging in den fünfziger Jahren.
Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


 
dabbelju
Beiträge: 1.031
Registriert am: 16.01.2013


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#32 von Siegstrecke , 31.08.2021 21:16

Hallo zusammen,

hier präsentiere ich meine beiden modernsten Zugmaschinen. Es sind zwei Schwerlastzugmaschinen von Mercedes-Benz (Modell 2238) und leisten 375 PS. Das Vorbildbaujahr ist das Jahr 1980.
IMG-20210831-WA0002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20210831-WA0003.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20210831-WA0005.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Hier sind die Zugmaschinen vor ihren Tiefladern.
IMG-20210831-WA0004.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20210831-WA0006.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Nachtrag: Die Zugmaschine im Beitrag #1 ist vermutlich noch moderner (ich glaube Baujahr 1986). Doch ich hatte ja mal geschrieben, dass es diese, durch ein Missgeschick von mir, nicht mehr gibt.


Folgende Mitglieder finden das Top: Verschieber und papa blech
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.629
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 31.08.2021 | Top

RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#33 von tischbahn , 04.06.2022 11:10

Hallo,

passend zu diesem hier.....

Zitat von tischbahn im Beitrag #23

Siemens Werbemodell, Kabeltrommel mit hellrotem Kabel






....hab ich jetzt noch ein Werbemodell mit MB Zugmaschine:






Gruß,
Horst


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke, papa blech, Verschieber, aggertalbahn und Deutzfahrer
*3029* hat sich bedankt!
 
tischbahn
Beiträge: 2.961
Registriert am: 23.11.2007


   

Meine englischen Automodelle - Budgie Lesney Matchbox
Kellermann-Autos zur Ausstattung alter Blechbahnen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz