Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#1 von Siegstrecke , 09.07.2020 15:59

Hallo,

hier habe ich einen Schwertransporter mit MAN-Zugmaschine. Er wurde im Katalog 1993 als Neuheit bezeichnet.
IMG-20200709-WA0006.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200709-WA0004.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR, Deutzfahrer und hartmut1953
klein.uhu hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.677
Registriert am: 23.07.2019


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#2 von Siegstrecke , 09.07.2020 16:10

Hallo zusammen,

hier habe ich noch ein Relikt aus den 1970er Jahren. Der genaue Produktionszeitraum ist mir nicht bekannt.
IMG-20200709-WA0007.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200709-WA0008.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und hartmut1953
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.677
Registriert am: 23.07.2019


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#3 von Wikingbub , 09.07.2020 17:18

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #2
Hallo zusammen,

hier habe ich noch ein Relikt aus den 1970er Jahren. Der genaue Produktionszeitraum ist mir nicht bekannt.




Gruß Martin

Moin Moin
Produktions Zeitraum 1974-1976
Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF


Folgende Mitglieder finden das Top: Deutzfahrer und hartmut1953
Siegstrecke hat sich bedankt!
 
Wikingbub
Beiträge: 506
Registriert am: 02.07.2012


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#4 von Deutzfahrer , 10.07.2020 21:14

Moin,

hier mal ein Krupp Titan mit Tieflader:



Wikinger & Co. und Meine ROCO Lokomotiven


Folgende Mitglieder finden das Top: hundewutz, UKR, hartmut1953, Tysker, papa blech, Siegstrecke und klein.uhu
 
Deutzfahrer
Beiträge: 1.737
Registriert am: 12.08.2014


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#5 von Eisenfresser , 11.07.2020 10:01

Hallo Jürgen,









wir warten am Majola Paß auf Ladung für den Straßenbau und
Seilbahnteilen ...


immer Dankbar für gute Ratschläge


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und hartmut1953
klein.uhu hat sich bedankt!
 
Eisenfresser
Beiträge: 1.968
Registriert am: 01.01.2016


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#6 von Eisenfresser , 11.07.2020 10:04

.... teilweise ist es sehr eng und wir müssen immer wieder
zurück stoßen.







In unseren Herzen schlägt der Stern!

Viele Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge


Folgende Mitglieder finden das Top: Deutzfahrer, UKR und hartmut1953
telefonbahner hat sich bedankt!
 
Eisenfresser
Beiträge: 1.968
Registriert am: 01.01.2016

zuletzt bearbeitet 29.07.2020 | Top

RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#7 von Deutzfahrer , 11.07.2020 12:05

Moin Micha,


klasse Szene !!!


Wikinger & Co. und Meine ROCO Lokomotiven


Eisenfresser hat sich bedankt!
 
Deutzfahrer
Beiträge: 1.737
Registriert am: 12.08.2014


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#8 von Siegstrecke , 25.07.2020 23:50

Hallo zusammen,

dieser Tieflader befindet sich auch in meinem Sortiment.
IMG-20200725-WA0004.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Man beachte die lenkbaren Achsen. Das System des Tiefladers ist auch schon über zehn Jahre alt. Ich bin mir aber nicht sicher, in welcher Version er zuerst erschienen ist.
IMG-20200725-WA0005.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Folgende Mitglieder finden das Top: Neusser67, UKR und hartmut1953
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.677
Registriert am: 23.07.2019


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#9 von Wikingbub , 26.07.2020 10:22

Moin Moin
Hier die Reihenfolge


Krupp Titan Schwerlastpritsche mit Tieflader 851 40 11/2005-01/2013 Zugmaschine: Führerhaus + Pritsche goldgelb, Fahrgestell + vordere Kotflügel + Sattelpfanne + Seilwinde saphirblau gehalten, Ladung Gewichte silbergrau, seitliche Bedruckung der Pritschenenden mit rotweißen Warnschraffuren, Peilstangen und Rückspiegel saphirblau beigelegt, Frontscheinwerfer gesilbert, 2 Reserveräder frontseitig auf Pritschenablage aufgesetzt, Räder zweiteilig 12mm mit eingesetzten Trilex-Felgen saphirblau, Bodenprägung modernes Wiking-Logo. Tieflader: Typ Scheuerle: Ladefläche + Fahrgestell + Deichsel goldgelb, Kotflügel mit rotweißen Warnschraffuren schwarz, 2 eingesetzte Warnlichter orangetransparent an Fahrwerksenden, heckseitig Leuchtenbedruckung rot + orange, 2 Reserveräder auf den Fahrgestelloberseiten, Räder zweiteilig 12mm eingesetzten 6-Loch-Felgen saphirblau, Bodenprägung modernes Wiking-Logo.

Kaelble KDV 22 Z Schwerlastpritsche mit Tieflader 851 39 05/2006-12/2011 Zugmaschine: 3achsig, Fahrerhaus Doppelkabine + Pritsche goldgelb, eingesetzter Grill + Fahrgestell + vordere Kotflügel saphirblau gehalten, eingesetzte Gelblichter auf Sockeln, Ladung Gewichte silbergrau, seitliche Bedruckung der Pritschenenden mit rotweißen Warnschraffuren, Frontscheinwerfer, angesetzter Luftahnsauger schwarz, 1 Reserverad frontseitig in Pritsche eingesetzt, Räder an der Vorderachse 14mm mit eingesetzter Bremstrommel saphirblau Antriebsachsen Räder zweiteilig 14mm mit eingesetzten Trilex-Felgen saphirblau, Bodenprägung modernes Wiking-Logo. Tieflader: 6achsig, Typ Scheuerle: Ladefläche + Deichsel + Rungen goldgelb, Fahrgestell mit funktionaler Achslenkung, Kotflügel mit rotweißen Warnschraffuren + Rungenketten schwarz, 2 eingesetzte Gelblichter an Fahrwerksenden, heckseitig Leuchtenbedruckung rot + orange, Räder zweiteilig 12mm mit eingesetzten Felgen saphirblau, Bodenprägung modernes Wiking-Logo. Peilstangen und Rückspiegel saphirblau beigelegt,


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF


 
Wikingbub
Beiträge: 506
Registriert am: 02.07.2012


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#10 von hgb , 26.07.2020 14:36

Hallo zusammen,

da habe ich auch noch zwei Modelle, nicht als Sammler, sondern als Spielzeug aus meiner Kindheit Ende der 50-er / Anfang 60er Jahre.

Der Trailer für Eisenbahnwagen wurde von uns von H0 auf TT umgerüstet, der andere Tieflader hat seine Spielspuren. Die Standbeine des Aufliegers haben die Zeiten nicht überdauert.





















Das genaue Alter können sicher die Profis nennen, Chromleisten und Rücklichter sind mit Farben zugefügt, einer meiner Brüder war Revellbauer und hatte die Farben, der andere verzierte dann damit die Wikings.

Viel Spaß beim Anschauen ufG
Hans-Günther


Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
J W v G


Folgende Mitglieder finden das Top: drmusix, UKR, hartmut1953 und Droge Dampf
Droge Dampf hat sich bedankt!
hgb  
hgb
Beiträge: 543
Registriert am: 27.12.2016

zuletzt bearbeitet 26.07.2020 | Top

RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#11 von drmusix , 26.07.2020 15:09

Hier mal mit besonderer, klebriger Ladung. "Gefahrentransport"?



LG Wolfgang.


Folgende Mitglieder finden das Top: *3029*, UKR, hartmut1953 und Droge Dampf
Droge Dampf hat sich bedankt!
 
drmusix
Beiträge: 307
Registriert am: 26.05.2020


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#12 von *3029* , 26.07.2020 17:22

Hallo Wolfgang,

klasse Idee, der Wiking-Kleber als Gefahrguttransport ....

Viele Grüsse

Hermann



UKR findet das Top
 
*3029*
Beiträge: 12.184
Registriert am: 24.04.2012


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#13 von *3029* , 26.07.2020 17:24

* Wiking Unverglast Henschel / White Tieflade-SZ und andere Baufahrzeuge *

Hallo zusammen,

T 49 (ab 1952 / Rollachser ab 1954) White Tieflade-Sattelzug:
(T 44 MB 3500 Muldenkipper erste Version ab 1955 - und T 53 Zementsilo-SZ ab 1956)


© Copyright 2020 by Hermann

Viele Grüsse



Folgende Mitglieder finden das Top: drmusix, UKR, hartmut1953 und Droge Dampf
 
*3029*
Beiträge: 12.184
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 26.07.2020 | Top

RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#14 von *3029* , 26.07.2020 17:37

* Wiking Unverglast T 52 Henschel Sattelzug (Seefische / Kühlwagen) *

Hallo zusammen,

zu den wenig aussagefähigen Bildern von " hgb " # 10:





© Copyright 2020 by Hermann

Viele Grüsse



Folgende Mitglieder finden das Top: drmusix, UKR, hartmut1953 und Droge Dampf
 
*3029*
Beiträge: 12.184
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 26.07.2020 | Top

RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#15 von drmusix , 26.07.2020 17:44



LG Wolfgang.


Folgende Mitglieder finden das Top: *3029*, UKR, hartmut1953 und Droge Dampf
 
drmusix
Beiträge: 307
Registriert am: 26.05.2020

zuletzt bearbeitet 26.07.2020 | Top

RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#16 von Siegstrecke , 26.07.2020 17:58

Hallo,

gelten die Fahrzeuge aus Beitrag #14 und Beitrag #15 als Schwerlastzüge?
Tieflader sind sie ja nicht...


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.677
Registriert am: 23.07.2019


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#17 von Wellnessi , 26.07.2020 19:10

Hej Logistiker,

DAS ist ein tiefladender Schwerlastzug - von dem grauen Flügel meiner gelben Flut.


Da biegt sich aber der Boden - satte 212 g - VollMetall - von Bub

Mit schwerem Grusse
Wolfgang - der nichts schweres tragen soll


Märklinist - Fallerist - Gitarrist - und das gnadenlos Analog ( geht das noch ? ) - FuBa

Die WKB


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und hartmut1953
 
Wellnessi
Beiträge: 558
Registriert am: 05.04.2012


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#18 von *3029* , 26.07.2020 19:42

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #16
Hallo,

gelten die Fahrzeuge aus Beitrag #14 und Beitrag #15 als Schwerlastzüge?
Tieflader sind sie ja nicht...

Gruß Martin


Richtig,

die beziehen sich als gutes Beispiel, wie Fotos ausschauen sollten, auf die schlechten Bilder aus dem Beitrag # 10 ...

V. Gr.



 
*3029*
Beiträge: 12.184
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 26.07.2020 | Top

RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#19 von Siegstrecke , 26.07.2020 23:40

Hallo zusammen,

diesen Tieflader hätte ich auch noch in meinem Fundus.
IMG-20200726-WA0028.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200726-WA0029.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und hartmut1953
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.677
Registriert am: 23.07.2019


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#20 von Schwelleheinz , 26.07.2020 23:44

Wiking Marzipantransport


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


Folgende Mitglieder finden das Top: Wikingbub, sittingbull, UKR, Eisenfresser, Siegstrecke und hartmut1953
klein.uhu hat sich bedankt!
 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.348
Registriert am: 14.01.2012


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#21 von *3029* , 27.07.2020 00:44

* Wiking Veteran 502 Hanomag ST 100 mit Tiefladeanhänger in Händler-VP. *

Hallo zusammen,

mit dieser Zusammenstellung gelangte der legendäre Tiefladeanhänger aus den 60er Jahren
1982 als Veteran wieder ins Wiking-Programm:


© Copyright 2020 by Hermann

Vielr Grüsse



Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und hartmut1953
 
*3029*
Beiträge: 12.184
Registriert am: 24.04.2012


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#22 von *3029* , 28.07.2020 00:07

* Wiking T 49 White Tieflade-SZ mit beweglicher Rampe (Drahtachser) ab 1952 *

Hallo zusammen,

hier der Erster Tieflader Ty 1:







© Copyright 2020 by Hermann

Viele Grüsse



Folgende Mitglieder finden das Top: drmusix, UKR und hartmut1953
 
*3029*
Beiträge: 12.184
Registriert am: 24.04.2012


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#23 von tischbahn , 29.07.2020 09:01

Hallo.

Magirus Tieflader, Führerhauskabine mit Einrichtung ohne Lenkrad und Kotflügel über der Doppelachse der Zugmaschine einteilig.




Siemens Werbemodell, Kabeltrommel mit hellrotem Kabel



Folgende Mitglieder finden das Top: UKR, Siegstrecke und hartmut1953
 
tischbahn
Beiträge: 2.976
Registriert am: 23.11.2007

zuletzt bearbeitet 29.07.2020 | Top

RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#24 von UKR , 29.07.2020 10:53

Hallo Hans Günther,

Was ist das für ein Gebäude im Hintergrund?

Viele Grüße

Ulrich


UKR  
UKR
Beiträge: 392
Registriert am: 18.03.2018


RE: Wiking: Tieflader und Schwerlastzüge

#25 von Schwelleheinz , 29.07.2020 11:09

Hallo Ulrich,

bin zwar nicht H-G, das ist die alte Feuerwehrwache von Faller

B - 268 Ländliches Feuerwehrhaus


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


UKR findet das Top
hgb und UKR haben sich bedankt!
 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.348
Registriert am: 14.01.2012


   

Meine englischen Automodelle - Budgie Lesney Matchbox
Kellermann-Autos zur Ausstattung alter Blechbahnen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz