Der Schrottplatz

#1 von BUZ , 03.11.2020 18:37

Durch eine Doku im TV inspiriert.
So kann man seine Schrottkiste leeren und hat noch was davon.
Oder...... man nimmt nagelneue Modelle, so wie ich.20200209_131041.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200209_200927.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200210_153915.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200211_182832.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200217_192446.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200218_000700.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200220_135050.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200224_112940.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200224_114724.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200224_182434.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200224_183446.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


 
BUZ
Beiträge: 214
Registriert am: 30.10.2020


RE: Der Schrottplatz

#2 von Henrik Schütz , 04.11.2020 08:51

Sieht wirklich gut aus!

Ich plane was ähnliches aber mit Märklin Zinkpestopfer 800er Loks.

Bilder kommt 2022 oder so.

Grüßen aus Schweden

Henrik Schütz


 
Henrik Schütz
Beiträge: 247
Registriert am: 21.10.2011


RE: Der Schrottplatz

#3 von BUZ , 04.11.2020 14:47

Hallo Henrik.
Da bin ich mal gespannt.
In Schweden war meiner Meinung nach auch der Schrottplatz,
der mich zu meinem Diorama inspiriert hatte.
LG zurück
Bernd


 
BUZ
Beiträge: 214
Registriert am: 30.10.2020


RE: Der Schrottplatz

#4 von BUZ , 04.11.2020 14:55

Hier noch ein paar Detail Bilder.20200221_152146.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200221_180710.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200221_200746.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200221_200752.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200221_200807.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200221_200817.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200221_200843.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200222_143748.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200222_143800.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200222_143816.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200222_143840.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200222_143848.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Folgende Mitglieder finden das Top: hundewutz, Eisenfresser und papa blech
tunnelposten und Es(s)bahner haben sich bedankt!
 
BUZ
Beiträge: 214
Registriert am: 30.10.2020


RE: Der Schrottplatz

#5 von SJ-Express , 04.11.2020 16:30

Hallo zusammen,
die Gestaltung des Schrottplatzes finde ich toll, gut gemacht, aber.........

so könnte ich eine Kritik beginnen.

Ich möchte jedoch einen Raschlag zur stimmigen Gestaltung eines Schrottplatzes geben:
Bei fast allen Schrottplatzdiorahmen fallen mir 2 Dinge auf:
- Es stehen zu viele Luxuskarossen herum.
- Es finden sind im Vergleich zu den "Betriebsfahrzeugen" auf dem Dioramen zu neue Modelle als vergammelte Fahrzeuge abgestellt.

Deshalb finde ich, könnte man folgendes beachten, gerade wenn man die Fahrzeuge extra kaufen sollte:
- Auf einem Schrottplatz finden sich 15-20 Jahre alte vergammelte Altautos und einige ältere Fahrzeuge, die evtl. unter Planen stehen um alte Ersatzteile zu sichern.
- Neuere Fahrzeuge finden sich auch, haben dann aber meist massive Unfall- oder Brandschäden und es sind brauchbare Teile abgebaut. Außerdem sehen Sie nicht so vergammelt aus.
- Die Fahrzeuge zum Betrieb des Schrottplatzes sind im Idealfall etwas neuer als das gammelige Zeug auf dem Schrottplatz.
- Viele gängige "Butter und Brot" Fahrzeuge, wenige Luxusautos (die oft unter Plänen oder Behelfsdächern), das heißt: In den 60er bis 90er Jahren spielende Dioramen ohne VW Käfer sind praktisch undenkbar.
- Nach dem Jahr 2000 gibt es keine traditionellen Schrottplätze mehr, nur noch Verwertungsplätze mit Regalen in denen Autos nach der Anlieferung nur noch kurzfristig zur Teilegewinnung lagern + Hallen für Teile.

Anfang der 90er Jahre bin ich selbst noch zum örtlichen Schrottplatz gefahren um Teile für meinen Golf I zu suchen, irgendwie vermisse ich solche Plätze und Autos mit simpler Technik.

Wie gesagt, nur ein Tipp zur Fahrzeugauswahl bei der Gestaltung.
Hat man die Fahrzeuge sowieso rumliegen, kann man näturlich nicht alles berücksichtigen. So einen Schrottplatz herzustellen macht viel Spaß und und ist für die Betracher immer interessant anzusehen.

viele Grüße
Manfred (nicht Ludolf!)


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.


Folgende Mitglieder finden das Top: Morzi und Trip
 
SJ-Express
Beiträge: 2.784
Registriert am: 12.08.2011

zuletzt bearbeitet 04.11.2020 | Top

RE: Der Schrottplatz

#6 von Henrik Schütz , 04.11.2020 21:27

Es geht langsam...

Grüßen

Henrik20170327_165123.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


 
Henrik Schütz
Beiträge: 247
Registriert am: 21.10.2011


RE: Der Schrottplatz

#7 von bibo61 , 04.11.2020 22:03

Hallo Modellbahnfreunde,

hier ein paar Impressionen von meinem Schrottplatzbesuch in Schweden.
Ich war dort 1988.
Es war total beeindruckend und wie in einer Zeitreise.
Die Masse waren, wie Manfred schreibt, Brot und Butter Autos. (meistens Käfer)

schweden1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

schweden2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

schweden3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Schöne Grüße

bibo61


Folgende Mitglieder finden das Top: BUZ, Deutzfahrer, SJ-Express und papa blech
hundewutz, mitropa und tunnelposten haben sich bedankt!
 
bibo61
Beiträge: 105
Registriert am: 29.07.2020


RE: Der Schrottplatz

#8 von BUZ , 05.11.2020 00:42

Hallo Manfred.
Ich stimme dir da im Grunde absolut zu.
Auf dem von mir gebastelten Diorama befinden darum auch Modelle der entsprechenden Jahrgänge.
Angefangen mit dem Mercedes 170 von 1937 über die 40er Jahre z.B.Citroen, Opel und Mercedes, dann die 50er mit Opel Kapitän, Olympia, Autobianchi usw.
Die 60er sind mit einem Chevrolet und Rekord vertreten. Die 70er Jahre erkennt man im Käfer, Fiat Mirafiori, Mercedes/8.
Also im Prinzip eine kleine Zeitreise. Auf einer Grundplatte von ca. 40 x 60 cm lässt sich einfach nicht mehr gestalten.
Es war übrigens der, von Hendrik gezeigte Schrottplatz, welcher mich zu meinem Diorama bau veranlasst hatte.
Gruß Bernd


 
BUZ
Beiträge: 214
Registriert am: 30.10.2020


RE: Der Schrottplatz

#9 von BUZ , 05.11.2020 00:45

Ich noch mal.
Sorry, die Schrottplatz Bilder waren ja von bibo61.
Tut mir Leid.
Ich glaub ich muß ins Bett


 
BUZ
Beiträge: 214
Registriert am: 30.10.2020


RE: Der Schrottplatz

#10 von Deutzfahrer , 05.11.2020 07:45

Moin,

sehr interessantes Thema mit klasse Fotos sowohl Modell als auch Original !!

Die genaue Zeitepoche exakt darzustellen ist etwas schwierig, da es sich bei den Modellen eben meistens um verunglückte Bastelversuche oder defekte Modelle handelt.

Ich verfahre da ähnlich, was sich nicht mehr reparieren läßt, landet auf dem Schrott - von der Isetta bis zum 190 SL........






Gruß aus Münster

Jürgen

Meine ROCO Lokomotiven


Folgende Mitglieder finden das Top: Trip, Tysker, hundewutz, BUZ, mitropa und papa blech
tunnelposten hat sich bedankt!
 
Deutzfahrer
Beiträge: 1.865
Registriert am: 12.08.2014


RE: Der Schrottplatz

#11 von Trip , 05.11.2020 09:52

Ich interessiere mich seit 1974 für Schrottplätze und kann den Ausführungen von SJ nur zustimmen: ältere Allerweltsautos, jüngere Unfallschäden und kaum Luxus, hin und wieder auch echte Oldtimer. Daran hat sich bis heute nichts geändert, nur daß es heute auf Schrottplätzen halt ordentlich zugeht.


Trip  
Trip
Beiträge: 55
Registriert am: 18.10.2018


RE: Der Schrottplatz

#12 von KGBRUS , 05.11.2020 10:08

Zitat von Henrik Schütz im Beitrag #6
Es geht langsam...

Grüßen

Henrik


Hallo Henrik,

du baust was neues? Wo ist der fred dazu? Ich will mal lauern :-)

Gruß

Kay


Märklin analog+ Arduino
Neue Anlage (Planung)


 
KGBRUS
Beiträge: 1.573
Registriert am: 24.07.2014

zuletzt bearbeitet 05.11.2020 | Top

   

AMT 1955 & 1957 Thunderbird Promos & PMC 1953 Corvette Promo, Kunststoff, Friktionantrieb, 1/25, USA

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz