Fleischmann im Unterhaltungs-TV

#1 von Siegstrecke , 14.12.2020 12:05

Hallo,

in der TV-Krimiserie "Soko Stuttgart" des Zweiten Deutschen Fernsehens hatten auch Produkte der Firma Fleischmann ihren Auftritt. Der Auftritt findet in der Folge 128 "Krokodil" statt (Erstausstrahlung 04.12.2014).
In der genannten Folge dreht es sich um ein Verbrechen im Modellbahnmilieu. Der Hauptstrang der Geschichte dreht sich auch nicht um die Modelle von Fleischmann. Doch der gespielte Leiter der Asservatenkammer hat dort ein aus dem Profi-Gleis-System bestehendes Schienenoval mit großem Trafo (Art.-Nr. 6755). Die herumliegenden Pappschachteln sind die des Profi-Gleises, bei denen aber der Firmenname "Fleischmann" umgestaltet wurde. Auf dem Schienenoval dreht eine gelbe Lokomotive nach US-amerikanischen Stil ihre Runden. Nach Angabe des Schauspielers handelt es sich um eine Lok der "Western Union Pacific". Ob dies wirklich eine Fleischmann-Lok ist, kann ich nicht beurteilen, da ich mich noch nie sonderlich für außereuropäische Modelle interessiert habe. Ich schaue sie mir zwar an - das war es dann aber auch schon.
Bei den Szenen in einem Modellbahngeschäft sieht man Fleischmann-Artikel im Regal. Die Lokomotivmodelle befinden sich noch in den typisch gelb-roten Verpackungen.
Unabhängig davon halte ich die Folge nicht für spannend und auch an Klischees wurde nicht gespart. Dass ein Krokodil per se einen hohen Wert besitzen soll (unabhängig von Alter, Hersteller, Nenngröße und Zustand), zeugt nicht von Fachwissen oder Drehbuchrecherche.

Die Folge wurde heute um 11.15 Uhr im ZDF gezeigt. In der ZDF-Mediathek ist die Folge einsehbar.


Gruß Martin


Wenn Du meine Bilder anklickst, wachsen sie über sich hinaus.

Die Forensoftware macht's möglich - Technik, die begeistert!


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 3.408
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 14.12.2020 | Top

RE: Fleischmann im Unterhaltungs-TV

#2 von BW-Werner , 14.12.2020 16:21

Hallo,

hier der passende link zu den Aufnahmeszenen im Ladengeschäft
ein Traditionsladen gibt auf Modellbahn Schüler in Stuttgart

Wenigstens gibts nach wie vor die Parkbahn auf dem Killesberg....

Gruß Werner


 
BW-Werner
Beiträge: 514
Registriert am: 11.07.2011


RE: Fleischmann im Unterhaltungs-TV

#3 von telefonbahner , 14.12.2020 18:07

Sag das nur nicht so laut !
Nur mit Kohle und Diesel betriebene Loks im Ländle, da musst du aufpassen das der Landeschef das nicht erfährt!

Zitat von BW-Werner im Beitrag #2


Wenigstens gibts nach wie vor die Parkbahn auf dem Killesberg....

Gruß Werner


In Dresden haben wir zwar schon mal 2 Akkuloks, dafür aber Zank und Kompetenzgerangel zwischen Stadt und Freistaat...
Zukunft ungewiss hieß es vor ein paar Wochen in der Tageszeitung.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.342
Registriert am: 20.02.2010


RE: Fleischmann im Unterhaltungs-TV

#4 von Charles , 15.12.2020 18:14


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


vwlucas findet das Top
 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009


RE: Fleischmann im Unterhaltungs-TV

#5 von Siegstrecke , 16.07.2023 17:53

Hallo zusammen,

hier habe ich in einer Fernsehproduktion aus den 1980er Jahren weitere Fleischmann-Artikel gesichtet. Der Titel des Films ist "Gegen die Regel".

Von dem Fernsehfilm hatte ich mir mehr versprochen, da er die Thematik der Gesellschaftskritik (Polizeigewalt, falscher Korpsgeist) aufzuarbeiten versucht. Trotz guter Schauspieler (Günter Lamprecht, Claudia Amm, Helmut Zierl, Elisabeth Wiedemann, Hans Beerhenke, Karlheinz Lemken, Wolfgang Rau) gelingt dies dem Film nicht.
Als Filmkulisse konnte ich die Stadt Bergisch Gladbach ausmachen.
Als Erstausstrahlungstermin wird vom Videoeinsteller der 06.05.1987 angegeben.

Aufgrund des genannten Erscheinungsdatums des Films, wurden vermutlich nur Produkte der Firma Fleischmann bis zum Jahre 1985 verwendet. Der Kranzug (Art.-Nr. 5597) ist als abgestellte Garnitur besonders gut zu erkennen. Bei den Fahrzeugen, welche sich in Bewegung finden, sind einige deutlich auszumachen, jedoch vermögen meine nicht so guten Augen nicht alles zuordnen zu können. Wer Zeit und Lust hat, kann ja gerne den Forenkollegen hier in diesem Thread angeben, was sich da sonst noch so auf der Platte befindet (gerne inklusive Artikelnummer).
Das Gleissystem dürfte das Modell-Gleis sein. Vielleicht erkennt auch noch jemand weiteres Zubehör am Gleis.
Für die Anlage haben sich die Filmemacher sogar richtig Mühe gegeben. Ich bin ohnehin der Ansicht, dass Anlage und Eisenbahnzimmer des dargestellten Polizeibeamten authentischer und gelungener sind, als der ganze Film (meine bescheidene Meinung). Bei der Anlagenausgestaltung gibt es ebenfalls einiges zu entdecken (z. B. Gebäude). Ist der dort länger im Bild stehende Bahnbus eigentlich von Brekina? Oder täuschen meine Augen mich diesbezüglich?
Ab Stunde 1:15:59 beginnen die Modellbahnszenen. Viel Spaß!




Gruß Martin


Wenn Du meine Bilder anklickst, wachsen sie über sich hinaus.

Die Forensoftware macht's möglich - Technik, die begeistert!


Folgende Mitglieder finden das Top: svenman und Ralf-Michael
norbertt, longjohn und peter schäfer haben sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 3.408
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann im Unterhaltungs-TV

#6 von svenman , 26.08.2023 19:08

Für mich sieht das sehr danach aus, dass im Modellbahnzimmer eines echten Modellbahners gedreht wurde, das dieser für die Dreharbeiten zur Verfügung gestellt hat. Zu viele, kleine und für ein Modellbahnzimmer gar nicht unbedingt nötige Details (Lokschilder z.B.), als dass ich mir vorstellen kann, dass sich das eine Requisitenabteilung ausgedacht hat. Zudem, warum als Filmkulisse ohne Not ein Dachgeschoss darstellen? Viel zu umständlich, die Dachschrägen nachzubauen.

Der Bahnbus ist mit ziemlicher Sicherheit der MAN SÜ 240 von Herpa. Brekina hatte zu dieser Zeit noch nichts ähnlich aussehendes im Programm.

Nachtrag: Das Autokennzeichen "BK" war in diesem Fernsehfilm allem Anschein nach als fiktives Kennzeichen eines fiktiven nordrhein-westfälischen Landkreises gedacht. Der Landkreis Backnang war ja mit der baden-württembergischen Kreisreform zum 01.01.1973 aufgelöst worden, und das Kennzeichen "BK" war seitdem auslaufend (bis es 2007 für den Bördekreis in Sachsen-Anhalt neu eingeführt wurde, aber das ist eine andere Geschichte).

Beim stichprobenartigen Durchsehen einiger weiterer Szenen des Videos habe ich einen VW Passat II als Polizeiauto mit dem Kennzeichen "BK" gesehen - das gab es in Wirklichkeit nie. Ein VW Passat II kann sowieso nie ein Backnanger Kennzeichen in der alten DIN-Schrift getragen haben, da dessen Produktionsbeginn lange nach der Kreisreform lag; zudem hatten die Polizeiautos, die vor 1973 im Landkreis Backnang unterwegs waren, immer Stuttgarter Kennzeichen gehabt.


Viele Grüße
Sven


Siegstrecke findet das Top
longjohn, Siegstrecke und Ralf-Michael haben sich bedankt!
 
svenman
Beiträge: 102
Registriert am: 25.02.2016

zuletzt bearbeitet 26.08.2023 | Top

RE: Fleischmann im Unterhaltungs-TV

#7 von Siegstrecke , 26.08.2023 22:22

@U 406er

Hallo Sven, hallo Uwe, hallo zusammen,

ist das dann vielleicht sogar der Bahnbus von Herpa, den Uwe (U 406er) neulich hier im Beitrag gezeigt hat (>hier klicken<)? Ich kann das leider optisch nicht so gut ausmachen.

Ich habe den Beitrag auch mal an Uwe adressiert, da ich ihn hier als Agierenden erwähne. Zum anderen auch, da sich in der rechten Anlagenseite (innerhalb des Schienenbogens) ein weiterer Bus befindet. Vielleicht kann der ebenfalls genauer zugeordnet werden?


Gruß Martin


Wenn Du meine Bilder anklickst, wachsen sie über sich hinaus.

Die Forensoftware macht's möglich - Technik, die begeistert!


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 3.408
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann im Unterhaltungs-TV

#8 von M-Nostalgiker , 27.08.2023 10:28

. . . . . der Schrankenbaum als Geländer finde ich ja mal eine tolle Idee, Ebenso das Teil eines alten Abteils . . . . . als Deko und zum Bierchenschlürfen.


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke und Ralf-Michael
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.871
Registriert am: 17.09.2012


RE: Fleischmann im Unterhaltungs-TV

#9 von Siegstrecke , 27.08.2023 20:37

Hallo Sven, hallo zusammen!

Zitat von svenman im Beitrag #6

Beim stichprobenartigen Durchsehen einiger weiterer Szenen des Videos habe ich einen VW Passat II als Polizeiauto mit dem Kennzeichen "BK" gesehen - das gab es in Wirklichkeit nie. Ein VW Passat II kann sowieso nie ein Backnanger Kennzeichen in der alten DIN-Schrift getragen haben, da dessen Produktionsbeginn lange nach der Kreisreform lag; zudem hatten die Polizeiautos, die vor 1973 im Landkreis Backnang unterwegs waren, immer Stuttgarter Kennzeichen gehabt.

Im Spielfilm wurde der Spielort wohl bewusst fiktiv gehalten. Somit gab es auch nur fiktive amtliche Fahrzeugkennzeichen. An den Ärmelwappen der Polizisten ist die Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen kenntlich gemacht worden. Die Uniformen und Einsatzfahrzeuge spiegeln auch ganz klar die Polizeiausrüstung der Polizei von NRW der 1980er Jahre wieder. Das liegt beim ausgemachten Drehort in der Stadt Bergisch Gladbach (amtliches Fahrzeugkennzeichen "GL") natürlich auch sehr nahe. So wie in der TV-Serie "der Fahnder" (welche in München gedreht wurde) seinerzeit amtliche Fahrzeugkennzeichen mit mit einem fiktiven "G" verwendet wurden, hat man hier ebenfalls bewusst ein Kennzeichen gewählt, welches zum Zeitpunkt des Drehs nicht ausgegeben wurde.
Die Handlung des Filmes ist unabhängig der örtlichen Ansiedlung mit seiner Handlung ohnehin etwas fragwürdig.

Obwohl die Modellbahnanlage großflächig im Bild festgehalten wurde, hätte ich noch gerne ein Bild von der Trafoseite (Bahnhofseite) gesehen. Dort sieht man aus derzeitiger Kameraperspektive noch einige Altbaureisezugwagen im Zugverband (vielleicht aus den Artikelnummern 5078, 5079, 5080, 5081, 5082 oder 5083 gebildet).
Letztendlich ist es aber keine dürftig ausgestattete Anlage (z. B. Gebäude), so dass ich es mir auch durchaus vorstellen kann, dass die Anlage nicht nur für die Dreharbeiten entstanden war.


Gruß Martin


Wenn Du meine Bilder anklickst, wachsen sie über sich hinaus.

Die Forensoftware macht's möglich - Technik, die begeistert!


Ralf-Michael findet das Top
svenman hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 3.408
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 27.08.2023 | Top

RE: Fleischmann im Unterhaltungs-TV

#10 von svenman , 28.08.2023 00:21

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #7
Hallo Sven, hallo Uwe, hallo zusammen,

ist das dann vielleicht sogar der Bahnbus von Herpa, den Uwe (U 406er) neulich hier im Beitrag gezeigt hat (>hier klicken<)? Ich kann das leider optisch nicht so gut ausmachen.

Ja, genau den meinte ich.


Viele Grüße
Sven


 
svenman
Beiträge: 102
Registriert am: 25.02.2016


   

Übersicht Fleischmann-Kataloge D
Französische Internetseite mit Fleischmann Anteil

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz